Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Monaten

September 2018 - coolibri Düsseldorf

  • Text
  • Wuppertal
  • Jazz
  • Charts
  • Dortmund
  • Krefeld
  • Neuss
  • Sucht
  • Frau
  • Musik
  • Musical

THEMA Alles

THEMA Alles warvorbereitet: FürSeptember standeigentlichdas 40° UrbanartFestivalmit einemneunstöckigenHaus in Flingerninden Startlöchern. Über 100Künstler hatten sich angemeldet, dieRäume warenvergeben –doch Ende August machte der Brandschutzden Veranstaltern einenStrichdurch die Rechnung.Ersatz wird nungesucht,unsereDaumensindgedrückt. ZurÜberbrückungempfiehlt sich einSpaziergang durch dieStraßender Stadt. Dort tummeltsich dieStreet-Art- Szeneinkreativster Weise. Nikolas Beitelsmann und NadineBeneke stellen einige Akteurevor. DÜSSELDORF Outdoor-Museum Foto:Strassenmaid ichbinARTig „Hauptsächlich,umFreudezu schenken“maltund klebtichbinARTignacheigenen Angaben. Und dasfunktioniert. Ob Muffins, lächelnde EintagsfliegenoderunterschiedlicheSerienhelden –die bunten Protagonistendes Düsseldorfers machenguteLaune.Auch ihm selbst:„DieKunst istfür mich einkreativer Ausgleichzum Alltag.“ Foto: Metraeda Strassenmaid „Verlass dich aufdeinHerz. Es schlug schonlange,bevor du denken konntest“, isteiner derSätze,mit denendie Strassenmaid insSchwarze trifft.Angefangenhat dieKünstlerin in Köln,inzwischenzählt auch Düsseldorf(gottlob!) zu ihremGebiet. Ihr Antrieb: Siewill„dememotionalenPessimismus unsererZeitetwas entgegensetzen.“ 26 Foto: ichbinARTig Metraeda Wermit Geometrieauf Kriegsfußsteht,den stimmt Street- Art-GrößeMetraedamilde.Ihre klarenFormen, meistDreiecke, verwandelt dieKünstlerin malzuTape-Art-Drachen, mal zu kleinenHolzvögelnmit zarten Gravuren oder zu Paste Ups. Egal in welcherAusführung:Ihre Werkeplatziert siebehutsam an ausgewählte Orte,die stetsmit derKunst korrespondieren.

THEMA ROPE Passendzum „World CleanUp Day“und demdamitverbundenenRhine Cleanup am 15.September hatROPEsichdas Thema Müll in denGewässern vorgenommen.„Dafür werdeich am RheinMüllsammelnund diesen in einWerkeinbauen“, erzählt er. SeinePaste Upsmalterper Hand,dem einoderanderen dürfte derKünstlerbereits durch seinegut gelauntenEis-oderZitronen-Stickeraufgefallen sein. Aber auch AlfoderE.T.bringt er in dieStraßen. rhinecleanup.org Fotos (2): ROPE Foto: Frau Fuchs Frau Fuchs&Creep Kollektiv Frau Fuchsist aufInstagram mit dem#fürmehrfüchseundmehrliebevertreten.Mal glitzernd,mal in wohlbekannterAusführung bezauberndie Sticker-Tiere die Stadt. Und auch dasCreep Kollektivzaubert: creepy Köpfe,Pilze, oder Tintenfische beispielsweise. DieSuche nachden virtuosen Zeichnungenlohnt! Farbkleckszauberer Wir suchen Erzieherinnen und Erzieher für den Bereich Kindertagesstätten. Bewerben Sie sich schnell und unkompliziert unter: L.E.T. (Les EnfantsTerribles) DassL.E.T.ineinem AtemzugmitBanksygenannt wird,kommt nichtvon ungefähr.Seine vielseitigen Stencils,alsoGemälde,die mittelsSchablonemit verschiedenen Sprühfarbenan dieWandkommen, werden inzwischen auch in Galerien hoch gehandelt. Seit 1993 istder Düsseldorfer in derStreet-Art-Szeneunterwegs. Schwarz, Weiß undein wenigFarbereichen L.E.T.,umder Gesellschaft denoftmals tristen Spiegelvorzuhalten.Charlie BrowndrückterbeispielsweiseeineFlascheindie Hand undlegtihm „I‘m drunk andyou‘re still ugly“inden Mund.Auf verspielte Weisemacht der Künstlerauf alltäglicheGesellschaftsstrukturenaufmerksam.Kinder sind einebensowiederkehrendesMotiv wiedie Aussage„Stay weird“. Dabeisieht es aus,als würdenL.E.T.s Figurendie Betrachter ganz genaubeobachten.Große Kunst! Foto: L.E.T. Nehmen Sie Kurs auf IhrWunschobjekt! Beiuns bekommen Sieden Schlüssel für Ihre Träume. www.ladenlokale-in-krefeld.de ©Alexandr Vasiljev- Fotolia.com 27

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02