Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 4 Jahren

Rund um den Baldeneysee und Kettwig No 01

  • Text
  • Baldeneysee
  • Ruhr
  • Wasser
  • Kettwig
  • Haus
  • Villa
  • Essener
  • Stadt
  • Kettwiger
  • Ruhrverband
  • Www.coolibri.de

V I L L A H Ü G E L B A

V I L L A H Ü G E L B A L D E N E Y W i e d e r s e h e n m i t V i l l a H ü g e l „Zur Erinnerung an verehrte und liebe Gäste in ‚Hotel Willkommen‘“, lautet die eigenhändige Widmung Alfred Krupps im ersten Fremdenbuch der Villa Hügel aus dem Jahr 1873. Und seitdem der ehemalige Familiensitz jedem offen steht, sind das Haus und der Park beliebte Besucherziele – gerade in der ‚schönen Jahreszeit‘. Beim Gang entlang einer Mauer, mit dem Baldeney-See im Rücken, auf dem ein paar Ruderer die ruhige Oberfläche aufbrechen, zeigt sie sich – zunächst fast schüchtern, da hinter Bäumen und Sträuchern versteckt, bis sie dann doch ihre Pracht herrschaftlich zur Schau stellt. Und wenn man es nicht besser wüsste, dann könnte dieses Gebäude in dem englischen Gesellschaftsroman „Wiedersehen mit Brideshead“ vorkommen, in dessen Zentrum eben jener Adelssitz Brideshead steht, wohin es die Figuren immer wieder zieht. Doch ebenso fiktiv dieser Ort ist, umso realer ist die geschichtsträchtige Villa Hügel, die seit ihrem Bestehen die Stadt Essen mitgeprägt hat und im gleichen Maße beeinflusst wurde von ihren Bewohner sowie Durchreisenden. Denn bereits in den ersten Jahrzehnten der Villa Hügel als Wohnsitz der Familie Krupp waren zahlreiche Firmengäste sowohl aus Essen, Schalke und Düsseldorf als auch aus Berlin oder Wien zu Besuch. Tages- und Logierbesuche aus London, Bilbao und aus Übersee – New York natürlich – gehörten ebenso dazu. So vielfältig wie die Herkunftsorte scheinen auch die Menschen dahinter. Neben Vertretern aus Adel, Bürgertum, Bequem ist einfach. sparkasse-essen.de Wenn das Konto zu den Bedürfnissen von heute passt. Das Sparkassen-Girokonto mit der Sparkassen-App. S Sparkasse Essen 10

Foto: Historisches Archiv Krupp, Essen Die Villa Hügel Politik und Wirtschaft sind es immer wieder unzählige Herren mit Gattin oder Schwiegersohn und ebenso viele Fräuleins, die seit 1873 in sogenannten Fremdenbüchern untereinander verewigt und vereint wurden. Am 30. Oktober 1913 wurden beispielsweise Palastdame Freiin von Ende aus Dessau, Fräulein Fuentes aus Spanien, Monsignore Wilpert aus Berlin sowie Herr von Bülow aus Essen eingetragen. Letzterer war zu jener Zeit übrigens ein steter Gast – mal allein, mal mit Ehefrau. Welchen Eindruck sie von der Villa Hügel hatten und wie sie ihre Zeit verbracht haben, verraten die Listen jedoch nicht. Es verbleibt ein Geheimnis, ebenso wie der Monumentalbau sich nie vollständig offenbart. Einen kleinen Eindruck gibt eine Bleistiftnotiz auf einem Durchschlag vom 22. April 1926, auf dem eine mexikanische Reisegesellschaft vermerkt ist: „Tee auf dem Hügel“. sr TIPP Bis Oktober bietet die Villa Hügel immer sonntags einstündige Führungen für einzelne Besucher an (3 Euro, ohne Anmeldung). Für Gruppen werden vier Themenführungen zur Architektur, den Krupp-Frauen, der Inneneinrichtung oder zum Park angeboten (60 bis 80 Euro pro Gruppe, Anmeldung erforderlich). Einzelpersonen können die Villa Hügel und den Park auch ohne Führung besichtigen (5 Euro). villahuegel.de SPENDENMARATHON - WIR GEBEN GAS FIRMEN-SPENDEN-RENNEN // 27.08.2016 Sport und Fun / Kindergeburtstag Betriebsausflüge / Firmenfeier Junggesellenabschied / Seminare Weihnachtsfeiern / Kunden-Event Indoor 2 x 630m & Qutdoor 350 m Alte Bottroper Str. 100 : Essen : Tel. 0201 661553 www.daytona-kartbahn.de 11

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02