Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 8 Monaten

März 2018 - coolibri Recklinghausen, Gelsenkirchen, Herne

COOLINARISCH H E R N E

COOLINARISCH H E R N E Alles neu in Herne. Oder doch nicht? Hendrik van Dillen ist der neue Chef im Parkhotel – als Nachfolger seines Vaters – und Suvad Memovic sein Küchen-Genie. Suvad Memovic kocht auf Top-Niveau in Herners Guter Stube. Fotos (3): Sebastian Drolshagen Gute Stube Eine Vater-Sohn-Geschichte. Und was für eine. Da ist Ulrich van Dillen. Vier Jahrzehnte war er Chef des Parkrestaurants Herne. „Ich bin mit diesem Haus nicht nur verbunden, ich bin mit ihm verwurzelt“, sagt er. Ein gebürtiger Wanne- Eickeler, Metzger- und Kochlehre, zur See gefahren, Deutsche-Ost-Afrika-Linie. Kochsmaat auf der „Tanganyka“, Kilimandscharo, Elefanten, durch die Welt. Dann das Parkrestaurant in Herne. Hoteldirektor und städtischer Angestellter. Bis zum 31.12.2016. Und dann ist da Hendrik van Dillen. Sein Sohn, gebürtiger Herner, aufgewachsen in Hotel und Restaurant. Studienversuche in der Region, dann doch weg, Lehre, viele Jahre Nobel-Gastronomie in Wien. Dann – ganz wie der alte Herr – 26 zur See gefahren. Sechs Jahre Küchenchef auf der AIDA. Gala-Uniform, lächeln für die Fotos, bunte Cocktails machen für Leute in kurzen Hosen, die zu Andreas Bourani schunkeln. Alles hat seine Zeit im Leben, sagt er heute dazu. Seit dem 1.1.2017 ist Hendrik van Dillen Chef des Parkhotels und des Restaurants, als Pächter. Die biografischen Parallelen sind unverkennbar, doch genauso auch, dass sich die Zeiten eben ändern, dass jetzt eine neue Generation eingezogen ist. Hendrik van Dillen will natürlich vieles anders machen. Uns interessiert selbstverständlich auch die Küche: Mit Suvad Memovic fand van Dillen einen fähigen Mann. Der im Gespräch zurückhaltende und bescheidene Küchenchef hat lange mit dem heutigen 3-Sterne- Giganten Thomas Bühner im „La Table“ in Dortmund (damals 2 Sterne) gearbeitet. 12 Jahre auf der Hohensyburg, neben dem Casino, ein Erfolgsduo. Dann bei weiteren Top-Adressen der Region.Die kreative Gourmet-Küche des Ruhrgebiets- und Handwerker-Kindes mag so manchen älteren Parkrestaurant-Edelfan erschrecken, schließt sie doch eher an die zeitgenössischen Trends der Spitzenküche an als an die gehobene Küche gutbürgerlicher Ausrichtung seines Vorgängers. Memovics grandiose Gerichte basieren auf klassischer Cuisine. In der Küche köchelt ein gewaltiges Bassin mit Kalbsglace. „Das ist die Basis für meine Saucen und Jus. Aus dem riesigen Kübel wird allerdings nur eine vergleichsweise winzige Menge extrahiert.“ Auf den Teller kommt Großartiges: Ob „Kalbsfilet in Nussbutter pochiert mit Red Sprouts / Winter Pfifferlingen, Kürbis Gnocchi und Sauce Salmis“ oder „Carpaccio vom Thunfisch mit Ingwermarinade Mangorelish / Kokos / Koriander / Gewürzcreme gegrillter Thunfisch“. Das ist zumindest auf dem Teller schlichtweg sternverdächtig. Tom Thelen Parkrestaurant „Gute Stube“ + „Stübchen“, Schäferstraße 109, 44623 Herne

COOLINARISCH Ruhrgebiet Es dreht sich und dreht sich. Das Menü-Karussell. Rund 100 Restaurants im Ruhrgebiet bieten bis Ende März schicke und exklusive 4-Gänge-Menüs inklusive Getränkebegleitung zum Festpreis an. Im Vorjahr wurden 55.000 Menüs aufgetischt! Haut rein! menue-karussell.de Bochum - Fiege wird 140 Jahre alt. Und als Geburtstagsüberraschung gibt es von der Privatbrauerei das neue Produkt Z. Was erst ein mittelgut gehütetes Geheimnis war, wurde Ende Februar schnell Wirklichkeit. Z(wickelbier) in der ganzen Stadt. Das macht Spaß, ein Prosit auf den Geburtstag! moritz-fiege.de Bottrop 44 Euro kosten die 4-Gang-Herrlichkeiten bei den Bottroper Menütagen. Beteiligt sind bisher nur Bernepark und Forsthauses Specht, die das Angebot noch bis zum 30. März aufrecht erhalten. Die Menüs gibt es online. bernepark.de; forsthaus-specht.de Duisburg Pure Magie: Burger trifft Hähnchen in Wanheimerort. Das ist keine Zauberei, findet aber statt im neuen Lokal Die Zauberei, Im Schlenk 4. facebook.com/diezaubereiwanheimerort Jubiläum beim Traditionsitaliener. Das Costa Azzurra ist nun 40 Jahre alt geworden. Gianni Lattarulo betreibt das italienische Ristorante in der Danziger Straße unweit der Klöckner-Zentrale im heutigen Silberpalais. Hier aßen schon Götz „Schimanski“ George und Jean-Paul Belmondo. costa-azzura.de Essen Eine Institution feiert Jubiläum: 2018 jährt sich die Eröffnung der d.bar zum zehnten Mal. Das bedeutet auch zehn Jahre Olli Sidiropoulos hinterm Tresen. Und zum Jubiläum gibt es auch Neues zu berichten: Seit Mitte Februar serviert das immerjunge Gastro-Urgestein auch charmant Mittagstisch. Zur Premiere gab es etwa Lachs-Carbonara, kurze Röhrennudeln mit Würfeln vom Wildlachsfilet in feiner Sahnesauce mit Ei und auch Königsberger Kalb, mit Kalbfleisch, frischen Kapern und Salzkartoffeln für barmherzige 7,90 Euro. www.dbar-essen.de Im Kettwiger Kult-Lokal am Klemensborn 69 hat die plötzlich verschiedene Pino-Thek Nachfolge gefunden: Maria Battista betreibt hier fortan die Trianon Bar. Montagabends gibt es hier Jazz und immerzu Pasta-Gerichte, Fisch und Fleisch. facebook.com/Trianonbarfoodjazz Jahrhunderthalle Bochum 9.-11.3.2018 FR 15 -21 UHR · SA 13 -20 UHR · SO 11 -18 UHR Probieren · Informieren · Genießen · Kaufen www.weinmesse-rlp.de KARTENVORVERKAUF: Bochum Touristinfo · Huestraße 9 Eintritt: 15 EUR bei freier Verkostung Die gesunde Mittagspause verspricht das Better Break in Werden. Mette und Bille Jacobs servieren in ihrem Deli Kreationen wie Dattel-Curry- Dip, Quinoa-Salat, Smoothie-Bowls oder Rote Beete-Hummus. Currywurst, Pommes, Mayo gibt es anderswo. facebook.com/BETTERBREAKGesundheitscoaching Eine Initiative des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz. Mit freundlicher Unterstützung von: 27

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02