Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 10 Monaten

März 2018 - coolibri Oberhausen, Duisburg, Mülheim

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Oberhausen
  • Zeche
  • Musical
  • Jazz
  • Schauspielhaus
  • Vortrag
  • Lesung

KULTURNEWS Franz

KULTURNEWS Franz Bernhard: Die menschliche Figur im Skulpturen und Zeichnungen. Foto: Skulpturmuseum Glaskasten Heribert Gemshausen, neuer Intendant der Oper Dortmund Derdesignierte Intendantder Oper Dortmund,HeribertGermeshausen, lädtdie Dortmunder zumMitmachenein:Am6.10. wirddas Klangprojekt Musiccircus vonJohnCageinder gesamten Dortmunder Innenstadtstartenund miteinem Fest im Opernhaus enden. Musiker undKünstlernehmen zusammen an einerVeranstaltung teil,die ohne vieleRegeln auskommt,um Werkezukomponieren,die eingroßes Ganzes ergeben, bestehendaus Musik, bildenderKunst,Theater undLiteratur. Das Publikum kann sich frei durchdie Orte bewegen. Das ProjektsollMenschenmit verschiedenenBegabungenzusammenbringen, zumeinen Künstlerzum anderenProtagonistenaus dem gesamten Dortmunder Vereinsleben.Der Musiccircusist derAuftakt für eine Entwicklung, an derenEndedie Gründung dererstenpartizipativen Bürgeroper Deutschlands stehen soll.Anmeldungensindbis zum 31.3.möglich an: fschaefer@theaterdo.de. Ob tibetischesHochland, Vietnam oder Indien –mit einergroßen Portion NeugierdereistFotoreporter Andreas Pröve in dieentlegenstenWinkel derErde. Undertut alldas in einemRollstuhl,dennseiteinem Motorrad-Unfall isterquerschnittsgelähmt.Bei einemVortrag im BahnhofLangendreer nimmteram13.3. alleReiselustigen mitins Land dergoldenenPagoden und erzähltvom Zauber desVielvölkerstaats Myanmar. grenzgang.de Stammen diefossilenKnochen aus demHarztatsächlich voneinem Einhorn?Und handeltessichbei einemarchäologischen Fund in Xanten wirklich um dieKrone einesfränkischen Fürstenoderstecktetwas anderesdahinter? Mitmehrals 200Exponaten geht dieAusstellung„Irrtümer undFälschungen“ im Archäologiemuseumdes Landschaftsverbandes Westfalen- Lippe(LWL) in Herne vom23. März bis9.September 2018 Fehleinschätzungenaus verschiedenenEpochen aufden Grund. Über einige Irrtümer können wir heutedurchaus lachen: zumBeispielüberden spektakulärenFundsteinzeitlicher FeuersteineinHerten, dersichals Marketingstrategie entpuppte. irrtuemer-ausstellung.de 28 Foto: Pressefoto/Oper Dortmund Irrtümer und Fälschungen in Herne Foto: Ars Mundi Jonas Weichsel: Königsblau Das KunstmuseumGelsenkirchen beherbergt biszum 8.4. eine ganz besondereAusstellung: DerKunstverein Gelsenkirchen feiertsein50-jähriges Bestehen.1968ins Lebengerufen als „Kreis Gelsenkirchener Kunstfreunde vonPaulSzepan, engagiert sich derVereinnun einhalbes Jahrhundert vorallemfür heimischeKünstler. Deshalb sollen sieauch im Mittelpunkt derAusstellung„Kunst &Leidenschaft–50JahreKunstvereinGelsenkirchen“ stehen.Sie haben je einenKartonerhalten, densie als Ausstellungsexponat gestaltenkönnen. DieAusstellung„Die Farben desHimmels“ wirdbis zum 25.3.verlängert.Das Ikonen-MuseumamKirchplatzinRecklinghausen zeigt15religiöseKunstwerkeder postbyzantinischen Epoche aus Kreta. DieIkonengehörtenzueiner Privatsammlungund werden zumTeilerstmals öffentlich ausgestellt. Das JosefAlbersMuseuminBottrop präsentiertmitParcours biszum 22.4. Jonas Weichselserste institutionelleEinzelausstellung, in derereine raumbezogeneArbeitvorstellt. Weichsel hatfür dieRäumeder Modernen GalerieeineRauminstallationentwickelt. Im Oberlichtsaalhat er eine Wandarbeit ausgeführt,die im BezugzuJosef Alberssteht. Das Forschungs-und Behandlungszentrumfür psychischeGesundheit (FBZ)der Ruhr-Universität Bochum hatgemeinsam mitder StiftungKleine KunstdialogOst/Westeinen neuenKunstpreisins Lebengerufen. „Psyche, Kunstund Gesundheit“ istdotiert mit10000 Euro.Das Kunstwerk des Preisträgerswirdnicht nurinder zweimonatigen AusstellungabMai im FBZ zu sehenseinsondern geht auch in dieSammlungdes Zentrums über. Das SkulpturmuseumGlaskasten zeigtbis zum 8.4. Die menschliche Figur–Skulpturenund Zeichnungen vonFranz Bernhard.Der Bildhauerverwendeteseitden 1960er-Jahrenvor allem Holz undEisen.Seine Plastiken stellenden menschlichen Körperinstark abstrahierterFormdar.EinesseinerbekanntenWerke istdie Skulptur „DiegroßeMannheimerin“ an der Autobahn in Mannheim. Studierende vonder Hochschule derbildenden Künste(HBK) Essenund derFreienAkademieder bildendenKünste(fadbk) zeigen vom17. bis21.3. (Eröffnung16.3.,19Uhr) ihreSemesterabschlussarbeitenbeimtraditionellen Rundgang.Inden Räumen derehemaligenZeche FriedrichinEssen werden dann aufmehrals 2400 QuadratmeternArbeitenaus denFachgebietenMalerei/Grafik, Fotografie/Medienund Bildhauerei/Plastikgezeigt. hbk-essen.de EI Foto: Jonas Weichsel

FAHRRAD & OUTDOOR Szene aus „Dreamride“, zu sehen bei der Banff Mountain Film Festival World Tour Foto: Bruno Long 2 8 10 14 Trendig Neue Gadgets für Radler Windig Drachenflieger im Interview Verzockt Outdoorspiele im Check Wild Micro Adventurer im Gespräch FAHRRAD & OUTDOOR FAHRRAD & OUTDOOR coolibri special

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02