Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Jahren

März 2017 - coolibri Essen

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Sucht
  • Lesung
  • Vortrag
  • Jazz
  • Zeche
  • Gelsenkirchen
  • Www.coolibri.de

I N C O N C E R T 15.3.

I N C O N C E R T 15.3. TURBINENHALLE, OBERHAUSEN 4.3. WESTSTADTHALLE, ESSEN coolibri präsentiert Genetikk Das Saarland ist zwar nicht gerade als Brutstätte der Rapmusik gefürchtet, hat aber trotzdem eine der haudrauffreudigsten und gleichzeitig cleversten Rapkombos der Bundesrepublik in ihrer Landeshauptstadt ausgebrütet. Genetikk nennt sich das maskierte Duo, das im Laufe der Jahre zu einer in allen Disziplinen mitmischenden Crew herangewachsen ist. Musikalisch werden harte Bretter verteilt, die zwar gerne Gosse und Slang bedienen, aber auch bissigen Humor erkennen lassen und Futter fürs Köpfchen bieten – denn auch auf der Straße wird über Politik, Hassliebe zu Amerika und Systemkritik gesprochen. Zumindest in Saabrücken. Genetikk leben aber nicht nur vom ruchlosen Spiel mit den Widersprüchen, sondern auch von verdammt eingängigen Beats und lässigen Kniffen, die man beim Großteil nationaler Rapvertreter schon mal vermissen kann. Kurzgesagt: Geht ab! coolibri verlost 3x2 Tickets auf coolibri.de Foto: HELL, fourartists Umse Umse – das klingt erstmal nach Ruhrpottslang aus Wanne-Eickel. Ist es aber nicht. Macht aber nix, denn ursympathisch ist der Rapper aus Ratingen allemal. Und ein gechillter Geselle obendrauf, was sich auch deutlich in seinen entspannten Tracks auf zeitlos-legeren Oldschoolbeats niederschlägt. Textlich punktet der 33- Jährige mit Scharfsinn, Reflexionsvermögen und einer begnadeten Beobachtungsgabe. Wie Umse es selber sagen würde: „Kein Wunder, wenn man da geflasht ist!“ Foto: rw, Landstreicher-Booking 4.3. GRUGAHALLE, ESSEN 23.3. CHRISTUSKIRCHE, BOCHUM 25.3. JAHRHUNDERTHALLE, BOCHUM Foto: Nuclear Blast coolibri präsentiert coolibri präsentiert coolibri präsentiert Foto: Patric Ullaeus Foto: Nils Müller Kreator Kreator, die ewigen Metalbiester aus Altenessen, haben in ihrer über 30-jährigen Karriere auf der ganzen Welt ihre Saat gestreut. Draus gewachsen sind prächtige Metal-Blumen und eine leidenschaftliche Fangemeinde, die nur allzu gerne ihre Haarmähnen auf Kreator-Konzerten schütteln. Neben der wilden und lauten Seite der Thrasher zeigen sie aber vor allem auf der neuesten Platte ein gutes Verständnis für das aktuelle Weltgeschehen und düstere Gefühl der Zeit. coolibri verlost 3x2 Tickets auf coolibri.de 38 In Flames Schweden ist so eine schöne Musikfabrik: ABBA, Ace of Base oder Avicii haben ihren blumigen Popsound aus dem skandinavischen Königreich in die Welt getragen. Wem das zu sehr nach Softcake schmeckt, der zündet’s an und schreit nach den nordischen Göttern des Death Metals: In Flames! In Bochum hat man die Rufe vernommen und die Band zum Launch des neuen Albums „Battles“ in eine Location mit größtmöglichem Kontrastpotenzial geladen: Die Christuskirche! Ave Metal! coolibri verlost 3x2 Tickets auf coolibri.de Beginner Souverän steuerten die Beginner letztes Jahr aus der Fastvergessenheit Richtung Hip-Hop- Olymp. Die Single „Ahnma“ stürmte die Charts, beim Summerjam rissen sie mit dem ersten gemeinsamen Auftritt seit Jahren komplett die Hütte ab und tingeln seitdem von einer fetten Bühne zur nächsten. Kein Wunder, ist das Album „Advanced Chemistry“ doch ein Wunderwerk des deutschen Raps, das nach Jahren des Machoprollsounds endlich wieder würdevoll bombastischen HipHop serviert. coolibri verlost 3x2 Tickets auf coolibri.de

I N C O N C E R T 8.3. DRUCKLUFT, OBERHAUSEN 28.3. FZW, DORTMUND Schnipo Schranke Fritzi Ernst und Daniela Reis nennen sich Schnipo Schranke, machen pure Popmusik und eigentlich ist ihnen alles Latte. Der gediegenen Männerriege von Musikfachjournalisten geben sie genauso Rätsel auf, wie den Feministen, die sie eigentlich für ihre nonkonforme Darstellung von Weiblichkeit feiern wollen, dafür aber auch nur Desinteresse ernten. Ihre Texte zirkulieren um Genitalbereiche, verzweifelte Liebe oder die ewige Depression des modernen Lifestyles, der sich längst zwischen YOLO-Zwang und Selfie-Wahn verbrannt hat. Dabei gehen sie lyrisch wie musikalisch gleichzeitig progressiv-aggressiv, wie kindlich-unverblühmt zu Werke. Wer dabei all das intellektuelle Reininterpretieren sein lässt, erfährt, wie erfrischend es ist, einfach mal zu machen. coolibri verlost 2x2 Tickets auf coolibri.de Foto: Simone Scardovelli Lions Head Der gebürtige New Yorker Ignacio Uriarte hat nicht nur Namen und Antlitz eines Popbarden, der Herzen und Schenkel schmelzen lässt, er singt auch wie einer und schreibt die richtigen Songs. Folkige Gitarren mischt er mit leichtfüßigem Pop und haucht den Arrangements die nötige Moderne mit Hilfe elektronischer Loops ein. Schmissig und tanzbar klingen manche Stücke, andere schmiegen sich an das große Thema Melancholie, manches Mal trieft auch die Schnulzsülze aus den Zeilen, was man dem Mann mit der warmen Stimme und den Rehaugen aber allzu gern vergibt. Die größten Erfolge feierte er mit dem unwiderstehlichen „See You“, aber auch „Begging“ und „When I Wake Up“ dürften schon mal über diverse Radiowellen durch die Ohren gespült worden sein. Lukas Vering Foto: Thomas Degen 24.06.17 SPARKASSENPARK M‘GLADBACH 29.07.17 SPARKASSENPARK M‘GLADBACH 28.08.17 SPARKASSENPARK M‘GLADBACH 06.08.17 SPARKASSENPARK M‘GLADBACH 09.06.17 OBERHAUSEN FREIGELÄNDE KÖPI-ARENA 10.06.17 SPARKASSENPARK M‘GLADBACH & The Last Night of the Electrics Tour 2 09.07.17 FREILICHTBÜHNE LORELEY 12.07.17 SPARKASSENPARK .. MI. 12.7.2017 M‘GLADBACH MONCHENGLADBACH 08.07.17 SPARKASSENPARK M‘GLADBACH 30.08.17 SPARKASSENPARK M‘GLADBACH TICKETS UNTER: WWW.SPARKASSENPARK.DE & WWW.TICKETMASTER.DE 03.05.17 HISTORISCHE STADTHALLE WUPPERTAL 22.07.17 SPARKASSENPARK M‘GLADBACH 04.07.2017 TANZBRUNNEN KÖLN SA. 22.07.2017 39

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02