Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Jahren

März 2017 - coolibri Düsseldorf und Wuppertal

  • Text
  • Wuppertal
  • Jazz
  • Dortmund
  • Charts
  • Krefeld
  • Kinder
  • Neuss
  • Sucht
  • Musik
  • Oberhausen

T H E M A Unabhängig D

T H E M A Unabhängig D Ü S S E L D O R F Locas in Love Foto: Christian Faustus Photography/Kassette Sie ist eine Art Messe für DIY-Kultur und unabhängiges künstlerisches Arbeiten: Die Micro- PopWeek bringt Menschen zusammen, die sich für Musikkultur jenseits des Mainstreams engagieren. Klein- und Kleinstlabels, die geringe Auflagen von Tonträgern produzieren und selbst vertreiben, finanziert oft mit privatem Kapital. Journalisten und Blogger, die nicht nur große Namen im Blick haben, und Veranstalter, die unbekannten Künstlern eine Bühne geben. Vom 24. März bis 1. April gastiert das „Festival für Originalmusik“ zum vierten Mal in den Off- Locations und subkulturellen Räumen der Landeshauptstadt. Mit jeder Menge Konzerten natürlich, aber auch mit Filmen, Ausstellungen 20 und Lesungen. Eröffnet wird die MPW mit einer Release-Party im Golzheim, wo das Elektronica- Duo Graph sein neues Album „Shift“ vorstellt. Tags darauf spielt im Haus der Jugend die Mönchengladbacher Punkband EA80, die sich seit 1979 allen Vermarktungsstrukturen verweigert. „Trapped By Law“ heißt der sehenswerte Dokumentarfilm von Sami Mustafa. Er porträtiert zwei rappende Roma-Brüder, die 1988 als Asylbewerber nach Deutschland kamen und 2010 in den Kosovo abgeschoben wurden (26.3., Convoi Studio). Eine Premiere gibt es am 27.3. in der Buchhandlung BiBaBuZe, wo der vielseitig begabte Tom Liwa seine Comics und Zeichnungen ausstellt. Der Künstler ist anwesend und lässt es sich nicht nehmen, das Ganze musikalisch zu begleiten. Nach zweijähriger Überzeugungsarbeit haben endlich auch Locas in Love zugesagt – die Indiepop-Band aus Köln spielt am 29.3. in der Kassette. Zum Pianoday mit Niklas Paschburg und Tom Blankenberg lädt die Skyline Tonfabrik (29.3.), Haru Specks hält in der Heimindustrie eine Vinylpredigt (30.3.) und am Ende der MPW trifft man sich im Musik-/Weltkunstzimmer: nachmittags zu Lesungen, Diskussionen und Livemusik, abends zum Abschlusskonzert mit den Beatpoeten, Binoculers und Kiesgroup. bk MicroPopWeek: 24.3.–1.4., verschiedene Locations in Düsseldorf; micropopweek.org

S Z E N E T H E T U B E WAT FOTT ES ES FOTT! Früher im Pretty Vacant, heute im Tube: Alex Brassel Helden und Hymnen Totgesagte leben länger, heißt es ja immer. Im Falle von Britpop und Indie ist das so wahr wie sonst selten. Wie oft wurde schon orakelt, jetzt sei es aber wirklich vorbei mit dem Hype, und siehe da – Oasis dröhnt aus den Boxen, Bloc Party läuft im Auto rauf und runter. Das Pretty Vacant, einst Alternative-Tempel in der Altstadt, kehrt nun mit einer Partyreihe in alte Gefilde zurück. Einmal um die Ecke, im Tube, werden ab jetzt einmal im Monat die Helden von einst wiederbelebt. Live 4Ever haben die Macher das Ganze getauft, und für Düsseldorfs ja doch etwas angeschlagene Undergroundszene wäre genau das wünschenswert. Radiohead, Blur und Tomte – the Hype ain’t over yet! toc 4.3., 22 Uhr, The Tube, Düsseldorf; the-tube-club.com C H R I S T U S K I R C H E Lyrikerin Sina Klein Take me to Church Lars Schütts Christuskirche ist bekanntermaßen offen für Kultur: Seit April des vergangenen Jahres lädt Autor und Moderator Christian „Trosi“ Trosdorff deshalb regelmäßig in die Kruppstraße 11 ein. „Off Church“ bringt monatlich nicht nur „Lesung, Musik, Kunst und Bier“ an die Kanzel, sondern auch eine illustre Runde von Gästen. Am 17.3. reist Sina Klein eigens für die Veranstaltung aus Wien an. Damit findet sich, so der Gastgeber, die „beste Lyrikerin Düsseldorfs“ ein. Außerdem liest Kunstmaler Benjamin Schmälzlein, der in seine Werke stets „einen Hauch von Kontur“ einarbeitet. Noch mehr Kunst kommt von Marc Potocnik. Der Videomacher zeigt seinen Animationsfilm „Schafe und Hunde“ erstmals seit 1990. NaB Off Church: 17.3., 20 Uhr, Christuskirche, Düsseldorf; christuskirche-duesseldorf.de Foto: Thomas Stelzmann Foto: Christof Wolff *weitere Infos im Club Ab 6. März erhältlich! Just Fit in deiner Nähe: Friedrichstr. 129-133 Düsseldorf Bilk Arcaden 40217 Düsseldorf 21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02