Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Monaten

Mai 2020 - coolibri

  • Text
  • Corona
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Zeit
  • Aufdie
  • Tage
  • Aufder
  • Dortmund
  • Netflix
  • Autokino

STREAMING: DEUTSCH

STREAMING: DEUTSCH „Unterleuten“findetman in gutsortiertenBuchhandlungenimGenreregal derGesellschaftsromane.Alsoneben „Die Buddenbrooks“ und„Jenseits vonEden“,Fontane undDickens.Ganzschön großeKollegen, nebendie sich Juli Zehs Psychogramm einerDorfgemeinschaftabermühelos einordnet.In„Unterleuten“arbeitetdie Autorinerfolgreichdie verschiedenstenEbeneneiner Gesellschaftabund nutztdazu einostdeutschesDorf als Blaupause. Im Plot um Windkraftwerkbau undalteFehdendurchleuchtetsie zahlreiche Phänomenedes menschlichen Zusammenlebens.Von derPsycheeiner Pferdefrau biszum sturenOstalgiker, vomStadt-Land- Konfliktbis zurkollektiven Geschichtsschreibungeines Dorfes.Ganz schönkomplexer Stoff– dasmacht eine Verfilmungziemlich verzwickt. Clever vomZDF,nicht aufSpielfilmlänge zu setzen,sondern eine dreiteilige Mini-Serie in Auftragzugeben.Und dasmit respektablem Ergebnis. In derZDF Mediathek: Unterleuten Psychogramm eines Dorfes Wennein Buch derletzten20Jahreals moderner Klassiker derdeutschenLiteratur bezeichnet werden darf,dann istdas sicherlich Juli Zehs „Unterleuten“. DasZDF hatsichder Mammutaufgabeangenommen,das komplexe Werk in Bewegtbilderzubringen. Foto:ZDF und Stefan Erhard DieVerdichtung derkomplexen Erzählstruktur istdabei wohl diekniffligste Aufgabe, dieder Dreiteilergut absolviert. Sicher,einige Facetten gehen verloren,die wichtigstenMotivesindaberdeutlich zu erkennen.Auch nichtganzuneinfach: dieschiere Menge an Charakteren aufbauen,entwickelnund ihre Konflikte aufdie eine oder andere Artlösen.Nicht-Kenner desBuches brauchen da anfangs sicher einbisschenlänger, um sich einzugrooven,spätestensgegenEndedes ersten Teils sollte aber jederan Bord sein.Dann dürfte auch verstanden sein,wie hier mitden Charakterenumgegangenwird. Im Buch gewinntder LeserEmpathiefür alleProtagonisten, weil jedesKapitelaus eineranderen Perspektiveerzählt wird– undsichimWechsel vonAußen-und Innenansicht dieFigur definiert.Die Verfilmungmussdaetwas plattersein, schafftesaberdennoch,die Dorfbewohner nichtnur als kompletteWitzfigurendarzustellen. So erkennt derZuschauer,dasswir alle gleichzeitig Individuen undwandelnde Klischees unsererSelbstsind. Gute Schauspieler,schön geschosseneBilder undtolle Sets machen„Unterleuten“zueiner vereinfachten,aberwürdigenFilmversion einesgroßenRomans. LukasVering Unterleuten–DaszerrisseneDorf: Bis2.9., ZDFMediathek R: MattiGeschonneck;D:MiriamStein,Charly Hübner, Bjarne Mädel, BettinaLamprecht, ChristineSchorn Foto: Netflix Foto: Netflix Foto: filmfaust +ChristianKochmann Unorthodox Zwischen schmantigenRomanzenund deutschenKinoklassikern der90erfindetsichnicht viel Frischfleischvom deutschenMarkt aufNetflix. ZumGlück gibtes„Unorthodox“. Dievierteilige Miniserie erzählt diewahre Geschichte von DeborahFeldmann,die aus einerultra-orthodoxenjüdischen Gemeinde in NewYorknachBerlin floh.Weltweit fand dieSerie nach Erscheinen Ende März Beachtungund lobende Kritikenfür Komplexität undIntensivität.Regie führte Maria Schrader,das Drehbuch stammt vonAnnaWinger(u. a. „Deutschland 83“) undDokumacherin AlexaKarolinski–diepassende DosisFrauenpoweralsoauch hinterder Kamera. lv 4Folgen, je ca.54Minuten,Netflix 30 Dark „Dark“ machte2017als erstedeutscheProduktion aufNetflix vonsichreden –und eroberte mitseinerverschachtelten Zeitreise-Storyinternational dieZuschauerherzen.Während dercineastische Look mitprachtvollenBildern vollends überzeugte,haperte es beim Cast manchmalmit derSchauspielerei.Abereher, weil die Dialogeteils gestelzt geschriebensind. Kann mandrüberhinwegsehen,weildie spannende Sci-Fi-Mystery-Erzählungabsolut packendist – undeinigesanzwischenmenschlichem Drama auftischt. Staffel2hältdie Qualitäthochund manifestiert denRuf als eine derstärksteninternationalenNetflix-Serien.Staffel 3abJuni! lv 2Staffeln, 18 Folgen,jeca. 50 Minuten, Netflix Oray Gute Filmefindensichnicht nurauf dengroßen Streaming-Plattformen.EineschöneAlternative bietet aktuell dieBundezentrale fürpolitische Bildung, dieden Film „Oray“ kostenfrei zeigt. Das Dramadreht sich um einenjungenMuslimenaus Hagen, dernacheinem EhestreitDistanz suchtund nach Köln zieht. ErforschtwerdenThemenwie Glauben,Liebe unddas muslimischeLeben in Deutschland. Für „Oray“ bekam FilmemacherMehmetAkif Büyükatalay aufder Berlinale2019den Preisfür denbestenErstlingsfilm. WeitereinternationaleAuszeichnungenfolgten.Kritikerloben vorallem präzise Charakteriserungenund famose Darsteller. lv 97 Minuten, bpb.de/mediathek

STREAMING:DEUTSCH DieAdoleszenzinder Provinzkann eine sehr ernüchternde Lebensphase sein.Der Stillstand in dergesellschaftlichen Peripheriehat daherschon dieein oder andere absurdeIdeen-Blütegetrieben.Soauch beiMoritzZimmermann,der als Protagonistin„HowtoSellDrugs Online(Fast)“ miteinergroßenMengeMDMAseine Ex-FreundinLisabeeindrucken will.Die findetsichnacheinem Austauschjahr in denUSA in derKleinstädtigkeitdes fiktiven Orts Rinselnnämlich so garnicht mehr zurechtund hatihrer Beziehungmit Moritz erst einmal eine Pauseverordnet –was dernur mäßig souverän wegsteckt. Zu allem Unglück scheintLisaauch noch mitSchulschönlingund Teilzeitticker Daniel Riffertanzubändeln.Moritzund sein bester Kumpel Lenny, dieeigentlich gemeinsamein Online-Start-Up gründenwollen, müssenschwere Geschützeauffahren. Bald mitzweiter Staffel: HowtoSellDrugs Online (Fast) Jugend auf MDMA Ungelogen: Netflix führt mitseinendeutschen Produktionen denRestdes Landes ziemlich vor. „How to Sell DrugsOnline (Fast)“ vonder Kölner Bildundtonfabrik(u.a. auch NeoMagazineRoyale)zeigt,dassdeutscher Dorfmief auch globalen Appeal haben kann. Foto: Netflix In „How to Sell DrugsOnline(Fast)“ handeln dieMacherinnur sechskurzenEpisodeneineganze ReihezeitgenössischerThemenab: Einfluss von sozialen Medien aufdas echteLeben; dieDiskrepanz zwischen derunendlichen Weitedes Internetsund derbeklemmendenEngedeutscher Kleinstädte;die Unfähigkeitälterer Generationen,den lebensbestimmenden technologischenFortschritt unddessenFolgenfür deneigenen Nachwuchsnachzuvollziehen.Thematik,Handlungund audio-visuelleHandwerkskunstgreifen dabeiineinanderwie einUhrwerk. Vorallem optisch macht dieSerie miteinem ganzen Arsenalanspritzigenvisuellen Einfällenund Wagnisseneinigesher.EinzigesMankosinddie manchmal etwas störenden nachträglichen Synchronisierungen.Ansonsten sticht vorallemder Soundtrack vonKonstantinGropper (Get Well Soon)hervor. Also: Jetztaufholen,die zweite StaffelsolldiesesJahrbei Netflix starten. Übrigens basiertdie Handlungauf wahrenBegebenheiten: 2015 nahm die PolizeiLeipzig einen20-Jährigen fest,der ausmKinderzimmer über den Webshop „ShinyFlakes“ mehr als eine halbeTonne verschiedensterSubstanzen vertrieben hat–ganz bequem perPost. Konrad Bender HowtoSellDrugs Online (Fast): 1Staffel,6Folgen,jeca. 30 Minuten; Netflix;R:LarsMontag, Arne Feldhusen; D: Maximilian Mundt,LenaKlenke, Bjarne Mädel AktuellesGastro-Geflüster frisch ins digitale Postfach! Kostenlosunter coolibri.de/newsletter/coolinarisch 31

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02