Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 6 Monaten

Mai 2018 - coolibri Oberhausen, Duisburg, Mülheim

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrfestspiele
  • Duisburg
  • Sucht
  • Jazz
  • Schauspielhaus
  • Gelsenkirchen

SZENE E S S E N M Ü L H

SZENE E S S E N M Ü L H E I M HabibKoité Foto: Renée Missel Am Königsweg Foto: Arno Declair Weltmusik-Biennale Die „SoundsofAfrica“ erklingeninEssen.Die Philharmonie lädtzuihrem gleichnamigenFestival,das dieMusik Westafrikas in denMittelpunkt stellt. Neben Konzertenmit HabibKoité, DjeliKouyatéund OnitaBoone in derPhilharmonie undimangrenzendenStadtgarten wirdeseinen Markt geben, dermit Schmuck,Kleidungsowie Spezialitätender afrikanischen Küche aufwartet. In WorkshopskönnensichBesucher im Gospelgesang, Trommeln oder Tanz ausprobieren. Möglichkeiten zurAuseinandersetzung mitder Flüchtlingsproblematik Afrikas gibteineöffentlicheAfrika-Konferenz im WeißenSaalund dieAusstellung„Schwarzist derOzean“ desAfrikanisten SergePalasie. CK Sounds of Africa:25.-27.5.,Philharmonieund Stadtgarten, Essen; theater-essen.de/philharmonie Postdramatik in Mülheim Wiesichdie Gesellschaftwandelt,sowandelt sich auch derTheatertext. Unter diesem Leitsatz wird Mülheimvon Maibis AnfangJuni alljährlich zumZentrum deutschsprachigerGegenwartsdramatik.Eswaren daher wenigerdie Inszenierungen,sondern dieTexte,die beider Auswahl der sieben „Stücke 2018“imVordergrund standen. Das Festivalprogramm versprichtTheaterliteraturvon Autorinnenund Autoren, dieden Fragen der Zeit in Inhaltund Form nachgehen. Inszenierungen vonWerken Elfriede Jelineks, MariaMilisavljevic oder Thomas Melleversuchen persönliche Schicksale in globaleZusammenhänge einzuflechten undschauen dabei nichtselteninprivate oder gesamtgesellschaftlicheAbgründe. CK 43.MülheimerTheatertage NRW:12.5-2.6.,verschiedeneOrte, Mülheim; stuecke.de B O C H U M O B E R H A U S E N DerFisch kommtdannfrisch aus demTelekom-Gebäude Markthalle nimmt Gestalt an DiePlänefür die Bochumer Markthalle verfestigensich: 2022 soll siewomöglich schonfertigsein. Vorbildist dieTorvehallerne in derdänischen Hauptstadt Kopenhagen.Der Standort:direkt gegenüber demRathaus – im früheren Telekom-Gebäude.Dortsollauf 1500 Quadratmeterneinetäglich geöffneteMarkthalleentstehen,die frischePremiumprodukte anbietet, aber auch zumkulinarischen Verweileneinlädt. Beider Umsetzung berät HerwigNiggemann.Der Großhändler kennt dieMarkthallen-Konzepte derWeltgut.„DiePreisemüssenvernünftig sein“, so Niggemann.„Und diepersönlicheKompetenz derHändler istwichtig,denndie Leutewollen mitihnen reden.“Das unterscheidedie Markthallevom Supermarkt.Indas Gebäudesollennachdem Willen derStadt-Macherauch dieStadtbücherei unddie Volkshochschule in dasneue „Haus desWissens“einziehen. tt 22 Foto; Dominique Schriller CaseyGolden Live Sessions imTonstudio DieTresohr Studiosladen ein! Und zwar zu Live Sessions,bei denendas Publikum hautnah miterleben kann,wie Musiker eine Platte aufnehmen– unddank SitzplatzimAufnahmeraumselbstzum Teil desakustischen Geschehens wird. Fürdie heiß begehrten60Plätze im Tonstudio isteineAnmeldungunter tresohr-sessions.denötig.ImMai können Musikneugierige einOhr undein Auge aufden HamburgerSinger/Songwriter LukasDroese werfen,der hier am 17.5.Tourauftakt feiert. EinpaarTagezuvor am 12.5. sorgtaberschon CaseyGoldenaus Arizonafür überraschendeKlangerlebnissezwischen Lo-Fi-Popund Indie. Spoiler: Am 13.10. kommt Popbarde SamuelHopeindie Studios! lv;coolibri verlostein Paketmit Pottpeople T- Shirt, NerdSchoolAlbum,SixpackSuperfreundeBierund 2 Plätzenfür eine kommende Session aufcoolibri.de Foto: Veranstalter

SZENE E S S E N DerneueDirektorPeter Gorschlüter(Mitte) Neuer Folkwang-Direktor Ab dem1.Juli besetzt PeterGorschlüter dieseitEnde2017vakante Stelle seines Vorgängers TobiaBezzola.Der 43-Jährige will dasProfildes Museum Folkwang schärfen. DieKommission hättesich„Zeit genommen,die richtige Person für denPostenzufinden“, betont Dr.Ulrich Blank, Vorsitzender desFolkwang-Museumsvereinsbei derVorstellung desneuenDirektors. Gorschlüter kann internationale Erfahrungenvorweisen,unter anderemwirkte er zwei Jahre als Chefkuratorander Tate Liverpool. DerEnkeleines Bergmannssetztauf interdisziplinäresArbeitenund Transparenz,letztlich stünde fürihn derMenschund damitder Besucher im Vordergrund.Erwill dahereng mitden Kuratorenund Künstlern zusammenarbeitensowie denDialogmit denBesuchernsuchen,umattraktiveAusstellungsangebotezuschaffen unddas Haus zur Stadthin zu öffnen. CK Foto: Carla Kaspari 08.05.2018 „Seelenfrieden –Eine Suche“ Lesung und Gespräch mit der Autorin Maja Peter Eintritt: 10,00 a •19.30 Uhr 15.05.2018 „Stille Wörtchen –Von Null auf Gott in 90 Sekunden“ Lesung und Gespräch mit dem Autor Florian Sobetzko Eintritt: 10,00 a •19.30 Uhr 06.06.2018 „Herzenssache –Organspende: Wenn der Tod Leben rettet“ Lesung und Gespräch mit den Journalistinnen Nataly Bleuel und Alena Schröder zum Tag der Organspende Eintritt: 12,00 a •19.30 Uhr Karten-VVK: MEDIENFORUM DES BISTUMS ESSEN Zwölfling 14 ·45127 Essen ·Tel. 0201/2204- 274 E-Mail: medienforum@bistum-essen.de ·Fax -272 Mai 2018 auchals ePaper STADTMAGAZIN für Düsseldorf und Wuppertal Neue Klänge Neue Bücher Henning Wehland im Interview Düsseldorfer Autoren A special D O R T M U N D JETZT TICKET SICHERN! „Onceuponatime“inDortmund Es war einmal... Nostalgisches Markttreibengibt’samPfingstwochenende bereitszum viertenMal aufder ZecheZollern in Dortmund.AndreiTagen locktdas Festival „Once upon atime“ mitJahrmarktkultur undStraßenkunst. Mehrals 30 Gruppen, darunter Street-Performer,Gaukler,Akrobaten,Steampunk- Akteure undFabelwesen, schleichen undfahrendann über dasAreal.Entkommen kann manihnen wohl am besten,indemman sich in dasalte Kettenkarusselloderdas Holzriesenradaus demEnde des19. Jahrhundertsflüchtet. EinHöhepunkt in diesem Jahr istdie Revueder Illusionen. Das wohl letzte reisende Illusionstheater Deutschlands locktmit Varieté- Klassikern,wie derschwebenden Jungfrau undder Frau ohne Kopf. EI Once upon atime: 19.-21.5.,ZecheZollern,Dortmund; once-upon-a-time.info Foto: Andre Schuchert EXKLUSIV NUR IN NRW! Fr, 31.08.2018 /ESSEN DIE STARS AUS ABBAMANIA & ABBAA GOLD LIVE ON STAGE! MAXI GSTETTENBAUER INGMAR STADELMANNN E DON CLARKE K KR BENNI STAR UND DIE PINK PO OM MS Sa, 01.09.2018 /ESSEN 23

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02