Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 9 Monaten

Mai 2018 - coolibri Oberhausen, Duisburg, Mülheim

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrfestspiele
  • Duisburg
  • Sucht
  • Jazz
  • Schauspielhaus
  • Gelsenkirchen

UMFRAGE Zeigt h er Neue

UMFRAGE Zeigt h er Neue Ideen, andere Lebensformen, frischeSichtweisen:Durch Bücher lernen dieMenschenseithundertenvon Jahren, wiedie Welt durch die Augen eines Anderen aussieht.EineFähigkeit,die in heutigen Zeiten nicht vergessenwerden darf.Inwelcheliterarischen Universensich die Menschen in derRegion stürzen, habenCarla Kaspariund Tossia Cormanauf derStraße erfragt. e u r e B ü c h e r ! Marie (35), Düsseldorf Ichlesegerade„Die Kunstdes Liebens“ von ErichFromm.Das ist einfachein sehr schönesBuch,kann man immer wieder malaufschlagen. Johannes(40), Düsseldorf Ichlesegeradeeinen Kolumbien-Reiseführer. Ich werdedortdemnächsthinfahren, undich denke, dass mich dieseLektüregut darauf vorbereitet. Konstanze (64), Bochum IchlesegernKrimis undgeradeden Alpenkrimi „Föhnlage“ vonJörgMaurer. Den habich aufder lit.RUHR in derZeche Bochum gesehen undauch schon mehr vonihm gelesen. Sehr makaber, aber gleichzeitig sehr locker,auf verschiedenenEbenen. Lisa(22), Eifel Ichlese„Howto Fall in Love“von CeceliaAhern,weil es aufEnglischist undweilesvon CeceliaAhern ist undich ihre Bücher liebe. Maike (15), Eifel Ichlesevon SusanMallery„Ein Cowboy küsst selten allein“ weil ich keinanderesBuch mehr hatte. Viel kann ichnochnicht dazu sagen, aber es istauf jedenFall einLiebesroman! 10 Martin (39), Bochum IchlesevielsoCoachingkram, gerade einBuch von Vera F. Birkenbihl über dieRolle,die derHumor in unseremLeben spielt. Ichbin einFan vonBirkenbiehlund hab sieüber Youtubeentdeckt.“

UMFRAGE Franziska (23), Düsseldorf Das Buch,das ichgeradelese, ist„UndNietzsche weinte“von IrvinD.Yalom. Das habeich zum Geburtstag bekommen.Ich bin zwar gerade erst am Anfang, aber ichfinde schon jetzt, dass es einsehrgutes Buch ist. Das Themaist interessantund obwohl es Ende des19. Jahrhundertsspielt, durchaus aktuell. WE Y O U Pfingsten, 18. -21. Mai 2018 Jonas(30), Düsseldorf „Ein paar Leutesuchen dasGlückund lachen sich tot“ vonSybille Berg.Das istihr erster Roman, ichhabekürzlich diebeiden neusten Büchervon ihrgelesen. Diehaben mir sehr gefallen,jetzt wollte ich sehen, wo sieliterarisch eigentlich herkommt, wasihre Anfänge waren. Ichmag sieals Autorin sehr. www.coolibri.de 13.–24. JUNI 2018 Mülheimander Ruhr,Düsseldorf,Köln . Paul (26),Bochum Momentan lese ichvon Colin Crouch„Jenseits desNeoliberalismus:Ein Plädoyer für soziale Gerechtigkeitund sozialeMarktwirtschaft“. Als ichdas gelesen hab,dachteich mir,ich sollte auch dasGrundwerk vonihm lesen: „Postdemokratie“. Das ist einbisschen populärwissenschaftlich,abersehr interessant. Gefördert durch: 11

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02