Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 8 Monaten

Mai 2018 - coolibri Hamm, Unna, Hagen

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrfestspiele
  • Duisburg
  • Sucht
  • Jazz
  • Gelsenkirchen
  • Schauspielhaus

IN CONCERT 3.5.

IN CONCERT 3.5. ZECHECARL,ESSEN 11.5.FZW,DORTMUND 6.5. FZW, DORTMUND Isolation Berlin Tobi,Max, David undSimeon sagenvon sich selber, dass es dieTrostlosigkeitder Großstadtwar, diesie als Band zusammengetrieben hat. Wir sagen: DankeTrostlosigkeit, denn ohne dich gäbe es jetztnicht dielässigmelancholische Hauptstadtlyrik derIsolation Berlin. Protopop haben dieJungs ihr Genreselbergetauft,dass nacheiner zärtlichen Paarung voninSpelunken nach fünfFassbier vorgetragenemDorfrockund neuzeitpoetischem Indierockklingt.Stiltreu auch aufdem neustenTonträger „Vergiftedich“. Foto: Noel Richter Etepetete Festival Schauan: Eigentlich sollte dasfeine Etepetete Festival für gemütliche Indiemukkeneeinmalige Liebesnachtsein, doch dieMusikgenießer derRegionwollenneAffäre.Drumgibt‘s2018 dieWiederholung! Musik kommt vonachtinternationalen Bands, darunter Fùgù MANGOmit tropischem Indiepop aufelektrischen Afro-Rythmen. Unddie Jacuzzi Boysmit garagigemRock aufSurfbrettern.Oderdie empfehlenswerteAnna Burch (Foto) mitschönstem Schlurri-Indie. coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de Foto: Elene Usdin Gogol Bordello Aufden Hochzeiten hätte mangerne malgetanzt: DieGypsy-Punks vonGogol Bordello spieltenihreerstenKonzerteauf Eheschließungsfeten. Heuteversammeltdie Band um SängerEugene Hütz vorBühnen aufder ganzen Welt Liebhaber vonwilder, grenzenfreierund tanzbarer Musik. Inspirationsquell für dasschrill-spaßige Klangmischmasch sind traditionelleRoma-Musik, jiddischeKlangwelten,Latin,Dub,Rockund Punk. HöchsteZeit, Teil dieses Multikulti-Stammesvon Musikvagabundenzuwerden! 19.5. BAHNHOF LANGENDREER, BOCHUM Foto: Daniel Efram 26.5. TURBINENHALLE, OBERHAUSEN 31.5. ZECHE, BOCHUM Foto: Tony Briggs Foto: Holygram Foto: Sophie Krisch The Spitfires Dieses Quartett vonEngländern macht Rockmusik, wieman sievon derInsel malkannte: Rauwie einbritischerPub,getränktinderben Akzent,nicht zu fein zumPöbeln, aber auch ohne Scheu vorhymnischen Melodien.Wie ein Soundtrack derArbeiterklassenrealität,aufrührerisch,energiegeladen, leidenschaftlich.Seit demerstenAlbum aus 2015 hört manEinflüsse vonSka,Indierock undPunk, alsmusikalische Vorbildergibtman TheClash,BillyBragg oder TheJam an.EineEntdeckungfür alle, diehandgemachteRockmusik schätzen. 42 New Waves Day Erstmals in 2017 versammelte derNew Waves Day Bandsmit alternativem 80s-Sound aufeinerBühne. Und weil vonden 80erngrade niemand genugkriegt, freuensichnicht nurSzenegänger über diezweiteAuflage.AchtActsstehenaufm Plan,darunterdie seit 1983 rockendenGoth-Metalervon Fieldsofthe Nephilim, die Punk-Rock-UrväterThe Damned,Chameleons VoxoderThe YoungGods. EinzigeMusiker,die nichtaus den80ern stammen,sinddie taufrischenkrautrockigen Postpunker Holygram (Foto). coolibri verlost2x2 Ticketsauf coolibri.de Heisskalt Es brodeltimLiedgut dieser StuttgarterAlternative Rocker.Man stemmt sich gegenvorgefertigteWelterklärungen, schreit gegendie Selbstzweifel an,lässt denganzenRotzeinfachmal raus.Livekann dasTriomit wuchtigen Klängen, kreischendenGitarrenund inbrünstigem Gesang mitreißenund vonden Sockenhauen.SiebenJahre Erfahrungkann dieBandsichunter denGürtelschnüren –und diehörtman auch: Heisskalt bringennicht nurEnergie undLeidenschaft,sondern auch ne großeShow. LukasVering

IN CONCERT K Ö L N / B O C H U M 07.05.18 Köln Tanzbrunnen u p d a t e Mi. 02.05.2018 |Kulturkirche, Köln BeRNd BeGeMaNN &KaI dOReNKaMp Fr. 04.05.2018 |palladium, Köln MonsterMagnet Ein Leben in der Filterblase ZumerstenMal warenMonster Magnet im April1992imcoolibri-Sektorzu Gast, damalsspieltensie im altenFZW in Dortmund am NeuenGraben. Seitdemist die Band zu einerfestenInstitution geworden.Nun sind sie wieder hier undservieren eine gewohntgutePortion Space-Rock. In jungen Jahrenwar Sänger DaveWyndorfFan vonBands wieHawkwind, MC5, 13th FloorElevators undBlack Sabbath–underprobierte seineVorlieben in einemhardrockigenSound zu offerieren.Die kürzlich erschienene „Mindfucker“-Platte istdas zehnte Studioalbum in derfast30-jährigen Bandgeschichte. Daveprobiert sein Lebenauf eine Formel zu bringen: „Fürmichist es schwerunser Werk richtigeinzuordnen,dennwir lebenja schonineiner sehr eigenen Filterblase. Gerade wenn du aufTourbist, siehst du Clubs, Backstageräumeund Hotels –das istaus derSicht des Rockmusikersschon einprivilegiertes Leben. In meiner Wahrnehmung warenMonster Magnet noch nieVorreiter desZeitgeistes –und so wird dasauch bleiben.“Ihr erstes Album „Spine Of God“ von1991hat mitseinemrohenGitarrensound schonStandards geschaffenund gilt einbisschen als derKronprinzdes Stonerrocks. „Wennesunbedingt einAlbum sein soll“, sagt Dave, „was in unsererGeschichtevon einembesonderen Glanzumwehtwird, so würdeich doch eher ,Dopes To Infinity‘ aus dem Jahr 1995 vorschlagen. Wirhattendamalseinen tollen kreativen Output undsindmit viel Spaß undFreudeimStudio gewesen. Eine Platte,wodas überhauptnicht so richtiggeklappthat,das warendie Aufnahmesessions im Frühjahr 1993 zu ,Superjudge‘.“Überhaupthat sich dasLeben der Bandsinden letzten zwei Dekadensehrverändert.Daveerklärt:„Wirtourenmehrdennje, denn für Plattenaufnahmenkriegst du kaum noch Geld. Wo es früher unglaubliche Vorschüsse für Albenproduktionengab,ist das im Spotify-Zeitalter passé. AlsBandbistduheute gezwungenständig Konzerte zu spielen, denn nurmit diesen Gagenund denMerchandising- Einnahmenkannst du noch Geld verdienen. Aber ichmöchtenicht verhärmtklingen, oder so.Ich binschon zufrieden, wieesderzeit läuft.“ WieseinLeben fernder Band aussieht, erklärtDavewie folgt: „Inmeiner Jugendphasehabeich mich mitLSD zugeknallt unddann probiert diese wirren Phantasien in eine ArtShort Storiesumzumünzen. Heutesinddiese wildenZeitendefinitivvorbei. Wenn ichzuhausebin,fahre ichmal mit demRad irgendwo hin undleseviel.“ Derzeitinteressiert sich derAltrocker fürdie amerikanischenPräsidenten: „Esgibtleider nichtden Prototypen derRetters,der alles gut macht. Das trifft wederauf JohnF.Kennedy,nochauf JimmyCarteroderRonaldReaganzu. DerletztewirklicheErneuererwar Lyndon B. Johnson. Er beendete dieDiskriminierung derSchwarzenMitbürger undsorgtefür einanständigesGesundheitswesen. MitTrump sind wir nunwiederinder Steinzeit angekommen.Aberirgendwoist dasauch dasWesen derAmerikaner: Sieliebendie Quantität.Dennsie hättenimmer lieber 90 herunter gesetzte Sonderangebote als zwei echteSahnestücke.“ PeterHesse Monster Magnet:8.5.LiveMusic Hall,Köln, 16.5.Zeche, Bochum Foto: John Jeffreys 25.05.18 Köln Gloria 28.05.18 Köln Gloria Theater 05.06.18 Köln LANXESS arena 13.06.18 Köln LANXESS arena 22.06.18 Köln LANXESS arena 17.07.18 Köln Tanzbrunnen 18.08.18 Köln Tanzbrunnen 10.09.18 Köln Palladium 26.09.18 Oberhausen Kö-Pi Arena 29.09.18 Köln E-Werk 06.10.18 Dortmund Phoenix-Halle 08.10.18 Köln LANXESS arena 23.10.18 Köln E-Werk 26.10.18 Essen Colosseum Theater 04.11.18 Aachen Eurogress CTS Ticket Hotline: 01806-570000 20 Cent/Anruf,Mobilfunkpreise max. 60 Cent/Anruf Im Internet: www.eventim.de special guest: deine Cousine Fr. 04.05.2018 |Luxor, Köln Mo. 07.05.2018 |Zeche, Bochum aMeNRa &MYRKuR Fr. 04.05.2018 |Lanxess arena, Köln Sa. 05.05.2018 |Live Music Hall, Köln tHedead daISIeS special guest: the New Roses So. 06.05.2018 |FZW, dortmund GOGOLBORdeLLO di. 08.05.2018 |Luxor, Köln JOSepH J. JONeS special guest: dan Owen di. 08.05.2018 |Live Music Hall, Köln Mi. 16.05.2018 |Zeche, Bochum special guest: ¡peNdeJO! Mi. 09.05.2018 |Luxor, Köln SteaMING SateLLIteS special guests: theKiez di. 15.05.2018 |Luxor, Köln aMpLIFIeR Mi. 16.05.2018 |Luxor, Köln dMa‘s do. 17.05.2018 |Live Music Hall, Köln Fr. 18.05.2018|Live Music Hall, Köln special guest: tICS Fr. 18.05.2018|Kulturkirche, Köln aLeX VaRGaS Mi. 23.05.2018 |palladium, Köln special guests: Stefflon don, Yung pinch So. 27.05.2018 |Luxor, Köln MaCKa B& tHe ROOtS RaGGaBaNd di. 29.05.2018|die Kantine, Köln CaRSeat HeadReSt special guest: Naked Giants di. 05.06.2018 |e-Werk, Köln di. 05.06.2018 |Gloria, Köln tHeINteRNet Mi. 06.06.2018 |Lanxess arena, Köln do. 07.06.2018 |die Kantine, Köln di. 12.06.2018 |Live Music Hall, Köln tHRICe Mi. 13.06.2018 |Live Music Hall, Köln Sa. 16.06.2018 |Gloria, Köln dead CROSS do. 05.07.2018 |palladium, Köln di. 28.08.2018 |turbinenhalle, Oberhausen SuM 41 Fr. 21.09.2018 |e-Werk, Köln XaVIeR Rudd So. 28.10.2018 |palladium, Köln do. 06.12.2018 |Westfalenhalle1,dortmund prime entertainment www.prime-entertainment.de 43

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02