Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 7 Monaten

Mai 2018 - coolibri Hamm, Unna, Hagen

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrfestspiele
  • Duisburg
  • Sucht
  • Jazz
  • Gelsenkirchen
  • Schauspielhaus

VfL NETZWERK ERLEBNIS

VfL NETZWERK ERLEBNIS 2018 PARTNER- UND SPONSORENMESSE Dienstag, 29. Mai 2018 im Vonovia Ruhrstadion von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Infos und Besucheranmeldung unter: www.vfl-netzwerk.de

EDITORIAL W I R WIE S I N D D I E NICHT A N D E R E N „Die Welt istimWandel“,heißt es schon beiHerrder Ringe. Irgendwie mussteich beim Gegenlesen derMai-Ausgabehierund da an diesen Satz denken.Dennerpasst auch ganz wunderbar zum Ruhrgebiet:Hiergeht’s zwar nichtganzsoblutig zu wiebei derSchlacht um Mittelerde,aberdennoch istdie gesamteRegioninBewegung –impositiven Sinn:alsoohne denmiesepetrigen Sauron unddas ganzeOrk-Pack. DieguteNachricht zuerst:ImRuhrgebiet wirdweniger gegründet –während es 2012 noch 24 000 Vollerwerbs-Neugründungenwaren,warenes 2016 rund 4000 weniger. Wasdaran gutseinsoll? DeraktuelleGründerreport derIHK erklärt’s: Es bedeutet, dass dieLageauf demArbeitsmarkt einfachbesser geworden ist. Sprich:Weniger Menschengründenaus Notwehr,weilsie keine andere Möglichkeit mehr sehen. Doch wenn es nach derneuenGründerallianzRuhr geht,sollenesbaldvielmehrStart-ups werden.Die Allianzwill dienötigeInfrastruktur stärken,Fördermittel zur Verfügungstellen unddas Ruhrgebiet so interessantermachenfür Menschenmit frischen Ideen. Co-Working-Spaces,wie derImpactHub Ruhr, stellenzudem ganz flexibel Arbeitsplätzezur Verfügung undvernetzen Selbstständige undFirmen weltweit.Auch dieneue Mietflächeder RUB stehtfür denWandel, dendie Region gerade in großen Schritten vollzieht. Als ersteund größte Mieterin ziehtdie Bochumer Uniindas ehemalige Verwaltungsgebäude desOpelwerks in Bochum undwilldortStudierendenauf demWeg zurGründung unterdie Arme greifen. Derzugegebenermaßen etwashinkende Vergleichdes Ruhrgebiets mit TolkiensFantasy-Wälzer lässt sich allerdingsauch an andererStelleziehen. Unddas istdie schlechteNachricht:Sowohl in Herrder Ringeals auch beiden Gründungen im Ruhrgebiet sind dieFrauenvollkommenunterrepräsentiert. DerAnteilder GründerrinnenimRuhrgebietlag 2016 bei gerade mal28Prozent –alsonochunter Landesdurchschnitt. Ladys, da geht noch was! Irmine Estermann Chefredakteurin 3

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02