Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 5 Monaten

Mai 2018 - coolibri Düsseldorf und Wuppertal

  • Text
  • Wuppertal
  • Jazz
  • Charts
  • Krefeld
  • Neuss
  • Jazzrally
  • Sucht
  • Oberhausen
  • Musik
  • Comedy

COMEDY Z A K K Plakativ

COMEDY Z A K K Plakativ krawallig Martin Sonneborn, ehemaliger Titanic-Chefredakteurund EU-Parlamentsabgeordneter, seziertinseinemProgramm„Krawallund Satire“alles,was ihmeinfällt,mit scharfen Worten und bissigem Humor. MitTossiaCorman spracherüber HartzIVund denEinfluss vonSocialMedia. Krawallund Satire –inwelchem Verhältnis stehen diesebeidenDinge im Idealfall? Bestenfalls in einempositiven.Ich magSatire,die krawallig, plakativ,populistischund komisch ist. DerTitel „Krawall &Satire“ geht aufden „stern“ zurück, einTittenblatt aus Hamburgmit sinkenderAuflage. Nachdemwir einpaarguteWitze über dieTitel gemacht hatten,bezeichnete der„stern“ mich als „Krawallsatiriker mitProfilneurose“. Undhat damitnatürlich recht. Sie erwähnen ja gerne die Summe, dieSie alsParlamentsmitglied monatlich verdienen–wasist in diesemZusammenhang IhreMeinung zu Spahnskürzlich getätigtenÄußerungenzuHartzIV? MeineKollegenimParlamenthaben mich gebeten, nichtsovielüberGeld zu sprechen... ZumSpinner Spahn möchteich nuranmerken,die Forderung,ermögemal einenMonat vonHartz IV leben, istunsinnig: Spahn lebt doch jedenTag vonHartz IV.Mindestens! WirdimEU-ParlamenttatsächlichsovielStuss geredet,wie uns(vorallem) durchSocialMedia vermitteltwird? Ichfürchte:nochvielmehr. Undwennabgehalfterte EU-Parlamentarier wie mein Freund Herbert Reul dann zurücknachDeutschland kommen,stellensie daskeinesfalls ein. Nichtmal als InnenministerinNRW. Wievielbekommtman alsdurchschnittlich politischinteressierter Mensch,der aufdie medialeVermittlung vonInformationen angewiesen ist, wirklich mit? Zu wenig. Andererseits findenSie natürlich im Internet alles. Siemüssen nurdanachsuchen.Ich betrachte Im EU-Parlament: Martin Sonneborn mich inzwischenauch als Gate Keeperfür diesemiseriösen Seiten derEU. Über dieseriösenSeitenwirdja hinreichendberichtet. Laufen wir Gefahr abzustumpfen,obder schier nichtabreißenwollenden Flut an Informationen in ebendiesenMedien? Ja. Es istUnfug, dass absolut alles in größtmöglicher Schnelligkeitberichtetwerdenmuss. Andererseits istdiese unfassbare Unübersichtlichkeit unddas entsprechendeBedürfnis nachüberschaubarenStrukturenund einfachenAntworten natürlichder Bodenfür populistische Parteien wie CSU,FDP,AfD unduns. Anfangs hatteman dasGefühl,dassIhr Einzug insParlamentvordergründigauf Krawallund Satire abzielte –wie istdas heute, nach gutvierJahren? Ichglaubenicht,dasssichdaran etwasgeändert hat. UndgebeIhnen mein Ehrenwort, ichwiederhole: mein Ehrenwort, dass wir auch weiterhin Ihrführender PolitikanbieterindiesemSegment bleibenwerden! Krawallund Satire:7.5.(20 Uhr),zakk,Düsseldorf; zakk.de Foto: zakk 30. Juni |19:30 Uhr im Theater u. Konzerthaus Große Theatergala mit internationalen Künstlern! René Marik ·Matthias Deutschmann ·Linda Sander ·Duo Kaos ·ENNIO Stefan Sing und Cristiana Casadio –Duo „Tangram” ·Julien Cottereau JETZT KARTEN SICHERN! Solinger Tageblatt | |www.solingen-live.de |Bücherwald |Mediothek FALS 28

2 Herz für Hunde Wie man sich für Vierbeiner engagieren kann 4Tierisch gut drauf Trends und Termine 5Freunde biszum Schluss Ein Tierbestatter im Gespräch HAUSTIERE HAH AU HA USTIERE coolibri special

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02