Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Monaten

Mai 2018 - coolibri Bochum

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrfestspiele
  • Duisburg
  • Sucht
  • Jazz
  • Schauspielhaus
  • Gelsenkirchen

KINO Vom3.bis 8.

KINO Vom3.bis 8. Maiflimmertesganz gehöriginOberhausen.Zum 64. Mal versammeln dieInternationalen Kurzfilmtage Oberhausen zeitlich knappe, aber inhaltlich großeLeinwandgedichte.In vierWettbewerbenwerden Kurzfilme prämiert, ein Awardfür dasbeste Musikvideo will verliehenund jede Menge Rahmenprogramm erfahren werden. Nebendem Themenprogramm zurLosung „Abschied vomKino“ und Profilenbesonderer Autorenund Institutionengibtes2018 vier brandneue Sektionen: Eine Plattform für Künstlerlabore(„Labs“),ein Rahmen fürneue Präsentationsformenzwischen Film undVortrag („Lectures“), eine neue Auseinandersetzung mit Originalen undKopien („re-selected“)und das Projekt „ConditionalCinema“ rund um dieFrage, welchen StellenwertKino im digitalenZeitalter hat. Still aus demFilm „Fromthe Dark Depths“, Kiri Dalena,Philippinen (InternationalerWettbewerb) „Confluence“ läuftimDeutschen Wettbewerb Foto: Benjamin und Stefan Ramírez Pérez „Fassedich kurz!“ läuft im NRW-Wettbewerb Foto: Kiri Dalena Foto: Johannes Klais und Florian Pawliczek Die Welt der Tagträume Foto: Daniel Gasenzer Dasauf drei JahreausgelegteProjekt „Conditional Cinema“rund um das Phänomen „live cinema“liegt in denHändendes finnischen Künstlers, Kurators und Filmemachers Mika Taanila. LukasVeringverriet er vorab, was„livecinema“ eigentlich ist, welche Zukunft er fürdie Filmbranche siehtund wasder WeltohneKinofehlenwürde. DasProjekt „Conditional Cinema“dreht sich um dasKonzept „livecinema“ –was genauist das? Es isteinewinzige GesteinRichtungder Ränder desklassischen Kinos, aber immer noch innerhalb derParameter.Esgibtviele verschiedene Formender „livecinemas“, einBeispiel wäre etwa,wie früher Filmeoft live mitMusik untermaltwurden. Größtenteils beziehtsichder Begriff aufmodebezogenesensorischeÜberreizungen,etwapsychodelischeProjektioneninTanzclubs,als Hintergründe zumPartygeschehen. Fürmichist interessantes„livecinema“ etwas, dasineinem Kinogeschieht undunerwarteteEchtzeit-Elemente aufsubtile Artinvolviert. Mika Taanila 38 DasProjekt lehnt3D, VR undandere technologischeGimmicksals Zukunftdes Kinosab. Wassollte die ZukunftdiesesMediums sein? Ichdenke,die Zukunftist jetzt. Kino, wiewir es seit demAufkommendes Tonfilmsin1927kennen, istnachwie vorrelevant. Mirgefällt dieIdee,dasssichgrößtenteils fremde Menschen gemeinsamineinenRaumsetzenund über eine Serievon Bildernund Klängenauf einer großen Leinwandnachdenken.Esist eine sehr reiche sensorischeErfahrung.Ich magdie limitierte undkontrollierte Form dieser klassischenIdee desKinos. Wiepasst das Projektinden Rahmen derKurzfilmtage Oberhausen? Ichhabedie Kurzfilmtageals abenteuerlustiges Eventkennengelernt,das immer nach frischen Perspektiven sucht, aber dabeiimmer auch diewunderschöneTradition desklassischenKinos erkennt undzelebriert. Streaming, YouTube, Contentflut,steigende Ticketpreise und sich wandelnde SehgewohnheitenmachenesKinos dieser Tage nichteinfach. Was müsste sich in derFilmindustrieändern, um Kinoszuerhalten? Nun, Kapitalismus hatseine eigeneLogik undesgibtwenig,was wirdagegentun können. Kinoals Massenmedium verschwindetvielleichtoder verwandelt sich in etwasNeues, dasweißich nicht. Aber um ehrlichzu sein,bin ichnicht besorgt. SolangeeskleineProgrammkinosoderkleine Kinos in Museen gibt,bin ichzufrieden. Wiewürde eine WeltohneKinoaussehen? Es wäre eine Welt ohne Tagträume, eine Welt ohne Liebe. 64.InternationaleKurzfilmtage Oberhausen: 3.-8.5., Lichtburg, Kino im Walzenlager,Zentrum Altenberg,Oberhausen;kurzfilmtage.de

coolibri präsentiert FESTIVALS Eine Prise Pop Macklemore Foto: Benjamin Jangles JamesArthur Foto: Veranstalter Ofenbach Foto: Veranstalter CleanBandit Foto: Rita Zimmermann Nico Santos Foto: Sascha Haubold Herber Hip Hop:Macklemore HerbeHip-Hop-Beats mitSchmackessindnicht alles,was SuperstarMacklemorekann.Denn währendder Rapper aus Seattlemit Monsterhits wie„Thrift Shop“oder„Can’tHoldUs“ jede Partyzum Überkochen bringt,hat er derWelt auch butterweiche Schmusehymnenwie „Same Love“oder„Good OldDays“ geschenkt.Liveeine absoluteGranate! Süß-saurer Pop-Mix: Clean Bandit CleanBanditsindsoetwas wiedie Süß-Sauer- Soße derPopwelt.Das britischeTrioverbindet streichzarteKlassikklänge mitluftiglockeren Dance-Beatsund backtdaraus radio- unddiscotauglicheHit-Torten. Wie„Rather Be“, „Symphony“oder„Rockabye“. Tanzalarm! Da braut sich waszusammen:1LI- VE lädt Ende Maizum allerersten Popfest.Dazu gönntman sich aus jeder Geschmacksrichtung des aktuellen Popgeschehenseine Zutat. Zelebriertwirddas Tages-Open-Air auf der brandneuen Event-Area an der Schalker Veltins-Arena.Die 14 000Quadratmeter große Festivalflächeauf demParkplatzP7bespielen neben den Radiolieblingen des Popfesteseinen Tagzuvor auchSunrise Avenue unddreiWochen später etliche Punkbands beim Punk in Drublic.Aber hier erstmal eine kleine Verköstigung der Popfest-Leckereien. Sahniger Elektro: Ofenbach Französisches Dance-Dessertgefällig? Das Deep-House-Duo Ofenbach aus Paris mischtgenausocleverBeats undMelodien,wie diefrankophileKüche Gemüseund Gewürze. Raffinierte Leckerbissen wie„Be Mine“und „Katchi“ sind dieSahnehaubeauf jedemTanzparkett. Zartbitterer Soul-Pop: James Arthur Popmit SeeleinZartbitterbringt derbritische Singer-Songwriter JamesArthurmit zumPopfest.Der erzieltseitseinemSiegbei derneuntenStaffel von„TheXFactor“ im Jahr 2012 einen herzschmelzenden Hitnachdem anderen. Gesalzener Songwriter-Pop:NicoSantos Fürs Salz in derSuppe sorgtder Bremer Popmusikant mitspanischen WurzelnNico Santos. Mit blutjungen24Jahrenhat derschon mitMark Forsterkollaboriert, denSoundtrackfür „FackJu Göhte2“mitproduziert undmit derSingle„Rooftop“ Goldstatus erlangt. LukasVering 1LIVE POPFEST: 27.5.(ab 16:30Uhr), Event- Area an derVeltins Arena, Gelsenkirchen coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de 39

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02