Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Monaten

Mai 2018 - coolibri Bochum

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Recklinghausen
  • Ruhrfestspiele
  • Duisburg
  • Sucht
  • Jazz
  • Schauspielhaus
  • Gelsenkirchen

HHHAAAUUUS USSSTTTI IIE

HHHAAAUUUS USSSTTTI IIE ER RE HAUSTIERE HAUSTIERE E Horst Krüger Freunde bis zum Schluss Es istnicht schön,aberauch Haustiere begleiten uns nur begrenzte Zeit. Doch wasist zu tun, wenn Bello,Miezi undCouns verlassen?Horst Krüger ist Tierbestatter inBochum und hat sich mit Sebastian Ritscher über seinen Job unterhalten. HerrKrüger,wie läuft eine Tierbestattung eigentlich ab? Normalerweise werde ich von Tierärzten darüber informiert, dass sich jemand die Einäscherung seinesTiereswünscht oder DIE ERSTE &EINZIGE HERZKROKETTE MIT LOOP I you Magen you die Menschen rufen mich direkt an. In einem Telefonatklärenwir dann, welche Art der Einäscherung siesich wünschen, also eine anonyme oder ob sie vielleicht eine Urne mitder Asche desTieres haben wollen. Dann hole ich das Tier ab und bringe es zumKrematorium nach Wesel. Wiesonach Wesel? Im Ruhrgebiet gibt eskeine Tierkrematorien. In ganz Deutschland haben wir vielleicht 28 Tierkrematorien. Vor 20Jahren mussten die Menschen ihre Tiere sogar Weil Liebe durch den geht noch in Holland einäschern lassen. Obwohl das Land viel kleiner ist, haben sie dortmehrals 30 Krematorien. Gibt es eigentlich nur die Einäscherung oder auch Erdbestattungen? Erdbestattt ungen sind auch möglich, aber sehr selten. Im Jahr haben wir vielleicht ein oder zwei Anfragen nach einer Erdbestattt ung. Dann übernehmen wir natürlich auch die Überführung zum Friedhof. Das gilt auch, falls jemand die Asche auf dem Friedhof beisetzen möchte. Wasmachen die Leutedenn meistens mitder Asche? Die meisten wollen die Urne zu Hause haben, das sind etwa 80Prozent. Einige wollen auch die Urne zuHause im Garten vergraben oder die Asche an einem besonderen Ortverstreuen, etwaamLieblingsstrand ihres Hundes. Außerdem gibt es noch die anonyme Einäscherung. Das ist die preisgünstigste Form –ab40Euro geht es los. Undwas kostet dieteuersteEinäscherung? Die Preise hängen von der Größe, beziehungsweise dem Gewicht des Tieres ab. Am teuersten ist die Einzeleinäscherung ab 60 Kilo,die kostet 310Euro. Dazu kommt natürlich noch dasGeldfür Urnen. Es gibt außerdem die Möglichkeit, die Asche zu einem Diamanten pressen zu lassen. Das dauertetwaein halbes Jahr und kostet ab 2500 Euro. Welche Tiere werden denn am häufigsteneingeäschert? Vonzehn Tieren sind fünf Hunde, drei sind Katzen und der Rest Kaninchen, Wellensittiche, Meerschweinchen und Co. Eswerden auch vieleRatt ten eingeäschert. Laut Statistik leben inDeutschland mehr Katzen als Hunde. Wissen Sie, warum trotzdem mehr Hunde eingeäschertwerden? Daskann ich nicht sagen. Vielleicht istder Bezug zum Hund ein anderer. Aber vielleicht wird eine Katzeeher malimGarten vergraben als ein 30oder 40 Kilogramm schwerer Hund. Wiesieht es dennmit demVergraben aus? Darf jeder sein totesTier einfach selbst bestatten? Da gibt es keine bundesweite Regelung, die Kommunen handhaben dasalleunterschiedlich. In Bochum darf jeder sein Tier auf dem eigenen Grundstück bestattt en, aber es muss mindestens 50Zentimeter unter der Erde liegen. In anderen Städten darf manTiere nur bis zu einem bestimmtenGewicht begraben oder auch garnicht. Waswar eigentlich dasaußergewöhnlichste Tier,das Sie bestattethaben? Das waren Igel, das fand ich schon sehr außergewöhnlich. Es waren afrikanische Weißbauchigel,das warfür mich wasganz Neues. Wir hatt ten aber auch schon mehrere Schlangen. In dem WeselerKrematorium, zu demauchich die Tierebringe, wurde sogar der Krake Paul aus Oberhausen eingeäschert. Wiesieht es mitgrößeren Tieren aus? Nutztiere dürfen inDeutschland nicht im Krematorium eingeäschert werden. Zwar gibt es mitt lerweile die Erlaubnis fürPferde, aber in Deutschland haben wir kein Tierkrematorium, dasgroßgenug wäre. Zum Abschluss: Was passiert eigentlich, wenn ich mein Tier nicht einäschern lasse oder selbst begrabe, sondernbeimTierarzt lasse? Dann kommt der Leichnam zurTierkörperverwertung. Dort werden die Tieregehäutetund anschließend zerkleinert. Die Masse wird später noch industriellgenutzt. Anubis Bochum: Hattinger Straße 90, Bochum,0234-9783195; anubis-tierbestattungen.de Fotos: Sebastian Ritscher 6

KINO Isle Of Dogs –AtarisReise |Start:10.5. Fotos (2): 2018 Twentieth Century Fox Ode an die Freundschaft WesAnderson ist einFilmemacher wiekeinZweiter.Mit seiner unverkennbaren Handschriftzelebriert er das Kauzige, dasWunderliche,das Nostalgischeinschmunzelstarken Streifen wie „Grand BudapestHotel“oder„Darjeeling Limited“. Seine neuste Geschichte,inszeniertinStop-Motion-Animation, ist eineherzerwärmende Ode an dieFreundschaftzwischenMenschund Hund. Für seinen neuntenStreifeninSpielfilmlänge undzweiten Animationsfilm(nach„Derfantastische Mr.Fox“) entführt WesAndersonseine Zuschauerineineanimierte Zukunftsvision von Japan, diefür Hundezur unangenehmen Dystopie wird, als derBürgermeister vonMegasaki City beschließt, alleFellnasen aufdie Müllinsel TrashIslandzudeportieren.Dorthausen die Hunde nunauf Schuttbergen,kabbeln sich um essbarenAbfallund sehenihrealteHeimat nur als RandnotizamHorizont. Bisder JungeAtari plötzlichauf derInsel aufkreuzt, um seinen Ex- Wachhund Spotszusuchen unddie Hilfeeiner Gruppe Alphahunde rund um denStreunerChief braucht. Fortan entfaltetsichein Plot rund um Abenteuer, politische Korruption,Mut zur Gegenwehrund interspezifischeFreundschaft. Anderson lässt dabeikeinesseinerMarkenzeichen im Regenstehen. Jede Einstellungrichtet sich nach seinen strengen Regeln derSymmetrie, jedesunfassbar spezifischeDetail wirdglorifiziert, dasHandgemachteund Analogezelebriert, derHumor schmunzelt zwischen denZeilenund jederCharakter istein bisschen verquer, einbisschenliebenswürdig undein bisschen eigensinnig. Kaum einRegisseur hateinesodistinktiveund einzigartige Filmsprache –für die manbeizeiten eineigenes Lexikonanlegen möchte–wieWes Anderson. Und so lebt auch „IsleOfDogs“ vondiesermagischen Skurrilität, dieaus jederSzene tropft,wie aus einemüberlaufendenHonigtopf.Süß undschmackhaftist derFilmgenusseines Anderson Werkes,jeder Sinn fürÄsthetikwirdstimuliert, Auge undOhr jubilieren.Frischfutterfür Anderson-Fansdürfte dabeidas Eintauchen in diejapanischeKultur undBildsprache sein,die hier füreinige neue Kniffe sorgt. „IsleOfDogs“ istabermehrals bloßes Stil-Feuerwerk. DieHunde vonder Müllinsel sind nicht nurknuffigeSympathieträger,sondern auch echte Charakteremit Beziehungen, Gefühlen, Wünschen,Träumen undEigenarten, mitdenen mansichnicht selten stärker verbundenfühlt als mitden handelnden Menschen.Und auch wenn dasAuflehnen derStimmlosen gegendie Machthabendenein nichtganzuntypisches MotivinAndersons Werken ist, so istdas rebellische Potenzialder Handlungdochnachwie vor inspirierend. Nurmit einemsollteman „IsleOf Dogs“ nichtverwechseln:Trotz Animation, trotz schnuffigerHaustiere undwunderlichem Charmeist dies nichtunbedingt einFamilienfilm. DieWeltvon Megasaki City undTrash Island isteinedüstere,ihre Bewohner nichtseltenrau,die Themen durchaus erwachsen, die Puppen sehennicht immerfreundlichaus,habenBlessurenund Macken. WeraberHunde liebtund werdie Kunstdes Filmmachens liebt, derwirdauch dieseGeschichte einererblühendenFreundschaftmitteninder hündischenPostapokalypseinsein Herzschließen. LukasVering R: WesAnderson, D: Bryan Cranston,KoyuRankin, Liev Schreiber,GretaGerwig, Scarlett Johansson,JeffGoldblum coolibri verlost5x2 Kinotickets aufcoolibri.de 35

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02