Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Jahren

Lust auf Familie - Tipps für Dortmund Nr. 2

  • Text
  • Dortmund
  • Kinder
  • Dortmunder
  • Labprofil
  • Menschen
  • Zeit
  • Tiere
  • Eltern
  • Senioren
  • Schroller

EDITORIAL Impressum

EDITORIAL Impressum Verlag coolibri GmbH • Ehrenfeldstraße 34 • 44789 Bochum Postfach 100207 • 44702 Bochum Telefon: 0 23 4 / 9 37 37 - 0 Fax: 02 34 / 9 37 37 - 97 (Redaktion) Fax: 02 34 / 9 37 37 - 99 (Anzeigen) Geschäftsführung • Josef Jasper •Thomas Hefke (CDO) Redaktion Chefredaktion: • Irmine Estermann M i t t e n d r i n s t a t t n u r d a b e i Printredaktion • Lukas Vering • Lina Niermann • Sebastian Ritscher Telefon: 02 34 / 9 37 37 - 70 Weitere Autoren dieser Ausgabe: •Dominique Schroller Fotos •Titel: AdobeStock Jan Engel • Promo Anzeigen Telefon: 02 34 / 9 37 37 - 50 E-Mail: anzeigen@coolibri.de Vertrieb und Marketing Telefon: 02 34 / 9 37 37 - 23 Druck Die Wattenscheider Medien Redaktionsschluss 1.12.2017 Folgt uns auf … „Mitten drin statt nur dabei“ ist ursprünglich der Werbeslogan eines Fernsehsenders. Den Satz schreiben sich allerdings auch immer mehr Tierparks auf die Fahnen. Der Trend geht weg vom „Nase-platt-drücken an einer Schokoeis beschmierten Scheibe. Der Zoobesucher soll so nah wie möglich ran ans wilde Getier, das flauschige darf hier und da sogar gestreichelt werden. Der Dortmunder Zoo baut nun großflächig um. Wenn alles fertig ist, sollen die kleinen und großen Tierfreunde mitten unter den Ibissen weilen und Aug‘ in Aug‘ mit dem Löwen stehen. Für die neue Ausgabe unseres Familienmagazins hat uns der Dortmunder Zoodirektor, Dr. Frank Brandstätter, auf einen Rundgang mitgenommen und verraten, was sich ändern wird. Mittendrin in der Natur sind auch die Besucher des Gut Königsmühle in Mengede. Die Dortmunder help-and-hope-Stiftung möchte das Gelände zu einem Begegnungshof umgestalten, wo Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Wälder und Bauernhoftiere kennenlernen können. Wir haben den geschichtsträchtigen Hof besucht und viel über die pädagogischen Ansätze und Pläne erfahren. Ein ganz anderes Mitmach-Programm gibt es für Senioren an der TU Dortmund. Dort haben sich rund 400 Freiwillige für eine Studie des Leibnitz-Instituts für Arbeitsforschung in den Fahrsimulator gesetzt, neurologische Untersuchungen hinter sich gebracht und viele Fragen zu ihren Fahrgewohnheiten beantwortet. Die Studie soll dazu beitragen, dass nicht eine ganze Altersgruppe unter Generalverdacht gerät, schlecht Auto zu fahren. Das sind nur drei der vielen Themen und Tipps in unserer neuen Ausgabe. Wir haben natürlich auch wieder unsere coolibri-Junior-Seiten in unserem Magazin versteckt – kleiner Tipp: Auch die sind mittendrin. Viel Freude mit unserem Familienmagazin wünscht Irmine Estermann Chefredaktion 3

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02