Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Jahren

Juni 2017 - coolibri Hamm, Unna, Hagen

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Festival
  • Ruhr
  • Recklinghausen
  • Gelsenkirchen
  • Sucht
  • Vortrag

COOLINARISCH Beef

COOLINARISCH Beef imKeller Emil. Foto: Andreas Zabel D O R T M U N D Chefkoch SebastianFelsingund sein Küchenteam haben die gastronomische Szene mit ihremEmil im Gewölbekellerdes U-Turms um ein besonderes Restaurantbereichert. Ein Gesamtpaket aus exzellenterKüchemit 800-Grad-Grill., vorbildlichem Serviceund dem einmaligen Ambientemit herausragender Lichtpolitik,die von Kerzen und Kronleuchtern dominiert wird. Eigentlich warendie Kellergewölbeunter dem Dortmunder Uschon Ende des19. Jahrhundertsals Lager- undEiskellergeplant.Architekt EmilMoogbaute ab 1927 hier daserste Deutsche Brauereihochhaus.EbendieserArchitekt war übrigens auch verantwortlich –jetzt folgt einParty-Wissen-Fact!–für denUmbau desbekanntenAuerbachskellerinLeipzig (Goethes „Faust“ hatteimberühmten Dramahiereinen gekippt). Von1927bis 1945 war dieser AuerbachskellerLeipzig garein Spezialausschank derDortmunderUnion-Brauerei!Der DortmunderKellerwar dann langeZeitvergessen und zugeschüttet,und wurde dann zu Beginn der Siebzigerimvergangenen Jahrhundert wieder freigelegtund fortan als Dortmunder „Auerbachskeller“ wieder gastronomisch genutzt. Hier eröffneten dann 2013 dasEmil. Auffällige spektakuläre Bogengänge vonmarkanten Säulen gestütztfangenhieralleBlicke. 28 Kronleuchter schmücken dieDecke, dieTheke istvom eindrucksvollenRückbüffetgekrönt, ein wahrlich besonderer Ortfür Gastronomie. Vomallerersten Taganwar SebastianFelsing, eingebürtigenDortmunder, hier als Küchenchef im Emil dabei. Eine schöne HeimkehrnachStationen in Berlin,Hamburg, Kitzbühl undZürich. DieKarte offeriert im ZentrumFleisch-Spezialitäten.Zunennensinddastets neuFleisch Cuts: etwa vomkanadischen HeritageBeef. Oder auch einRib Eyevom SimmentalerRindals heimischer Akzent.Spezialisiert istFelsing in seinemBeef-lastigenRestaurantauf Tartar.Auf der wechselndenKarte findetsichimVorspeisenbereichstets eine Variante. Heuerist es „Rinderfilet Tatar„BBQStyle“(15,90Euro). Derzeichnet sich aus durchZugabevon Baby-Mais,geschmorterPaprika, zweierleiAvocado für dieFrische undeiner schönrauchigen BBQ-Sauce. Das frisch geschnittene argentinischeFleisch ist hier wunderbar in Szenegesetzt,sowohl geschmacklich als auch optisch. Die„Grill &Meer“-Karte enthältnicht nurdie gewaltigenSteaks -obDry-Aged-Ware vomPommerschen Färsenrücken,„grain-fed“Rinderfilet aus Australien oder das„sous-vide“ gegarte Flap Meat aus Kanada-sondernauch eintolles „Schulterstück vom100 %Iberico“, einPresa genanntesStück(250g,29,50 Euro), dasderzeit sehr gerneVerwendunginder Spitzenküche findet. EinParadiesfür Fleischesser also, doch auch wenigercanivoreBegleiter werden aufder lässigenKarte,etwabei Salatvariationen undbei Fischspezialitäten fündig. Emilist einErlebnis. TomThelen Emil,Emil-Moog-Platz, 44137Dortmund

GASTONEWS Castrop-Rauxel Das Navi findet es nicht, aber das Auto darf eh nicht hin. Doch das Café Hof Emscher am Hochwasserrückhaltebecken in Ickern-Mengede (Rittershofer Straße151)verstehtsichals Teil derNaturund zieltentsprechendauf Wanderer undRadler. Im historischen GebäudeHof Emschertal aus dem19. Jahrhundert betreibt nunUwe Frisch eine netteEinkehr, inklusive Terrasse mitBlick aufdie „IckernerSeenplatte“. Dortmund Garten ist das neue Lounge. Gar nicht mal so weit voneinander entfernt sind die beiden neuen Dortmunder Szene-Gärtnereien: der Moog Garden hat den Weststrand abgelöst und erwartet mit Pool, Sand und mehr als 100PflanzenSonnenhungrige Bar-People.Mit DJs, Cocktails undWeiterfeiern innen im Moog. Ebenfalls im Mai öffnete der Garten Eden des Kugelpudel an derRheinischen Straße16(wieschon gemeldet). Hier locken dieGärtner mitKreativ-Eis-Sortenund mehr. Neu im Kaiserstraßenviertel ist das griechische Lokal Syrtaki – RestaurantMezes Bar, dasdie Nachfolgevom Yiassouander Kaiserstraße86 antrittund vorallem mittypischen Vorspeisen zu überzeugen trachtet. Dein Kochquintett tritt auch in diesem Jahr wieder 5 Monate, mit 5 Restaurantsund 5Menüs an.Jeden Monat stellt einanderes Lokalsein Menü vor. Den Mai bestritt Rödels Kochlokal, im Juni lädt Pascal Sürig im Cielo(KarlsbaderStraße1a) zu Hochgenussund Fernblickein. www.dein-kochquintett.de/dortmund David Kikillus geht ins Gefängnis. Allerdings ist er glücklicherweise weder dazu verurteilt, noch darin gefangen.Vielmehrkocht derinDortmundpopuläre Michelin-Sternekoch fortan im edlen Hotel Liberty im alten Gefängnis in Offenburg,das im Septembereröffnet. Das Traditions-Schlemmerfest Dortmund a la carte wird wieder den Hansaplatzmit 11 Top-Gastronomen in einengroßen Gourmet-Tempelverwandeln.Vom 7.-11.6. bietet nichtnur Genuss, sondernauch breitesRahmenprogramm.Jeden Tagdarfvon 11 Uhrbis spät in dieNacht geschlemmt werden. www.dortmund-a-la-carte.de Essen Die Gourmetmeile Essen... verwöhnt. 2017 in der City steigt vom 28.6.-2.7.. Das bedeutet 20 exzellente Köche zelebrierenLive-Cooking. Darunter Tranchenvom US-Flanksteakvom Restaurant Mumm,gebratene Jakobsmuschelnmit Gazpacho-Aromenvon Knut Hannappel, Trilogie von gegrilltenEdelfischen vomneuenTeilnehmerRestaurantSchmachtenbergshof,die Gnocchivom La Grappa oder dieChampignonMaultaschen aus NelsonMüllersSternerestaurantSchote. Undund und. www.essen-geniessen.de Frühling... Blüten im Salat RESTAURANT Landhotel Bonsmann´s Hof Wittbräucker Str. 38 | 58313 Herdecke | Tel 02330 80020 Peru-Kartoffel (Papa Rellena) Orig. Berliner Currywurst ungarisches Lángos exotische Currys alles auch vegan Wechselnde Tagesangebote und weitere internationale Spezialitäten aus Südamerika, Asien und Europa! Bistro Restaurant Catering-Service Zweigertstr. 12 (Zweigert-Passage) · Essen-Rüttenscheid Telefon 0176/79 7741 43 jonnysEsskultur Leere Tische? Herne Im Herner Parkrestaurant hat seit April Suvad Memovic die Kochlöffel in derHand. Derinder Region bekannte Spitzenkochwar ehemals als „rechte Hand“des Weltklasse-Kochs Thomas BühnerimDortmunderLaTable bekanntgeworden undhat seitherineinigender bekanntesten Restaurantsdes Ruhrgebiets(Engelsburg,Loemühle,Parkhaus Hügel)gearbeitet. Hier ist Platz für Ihre Anzeige! anzeigen@coolibri.de Fon: 02 34/ 9 37 37-50 29

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02