Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Jahren

Juni 2017 - coolibri Bochum

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Festival
  • Ruhr
  • Recklinghausen
  • Gelsenkirchen
  • Sucht
  • Vortrag

KINO KAZÉ Anime

KINO KAZÉ Anime Night–Detektiv Conan: TheCrimsonLoveLetter|30.5. Angriff der Animes! Dank derEventreiheKAZÉAnimeNightsübernehmeneinmal im Monat japanischeAnimationsfilme dieKinos.Auf über 130Leinwändenin Deutschlandund Österreichflimmerndann Abenteueraus Fernost, diesen Monat stehtder berühmt-berüchtigte Detektiv ConanimMittelpunkt. Die Fälledes in einemKinderkörpergefangenenMeisterdetektivskennt man hierzulandeaus demTV-Programm.InJapan ermitteltder jungeHeld schonseit1994, dieMangasgeltenals Klassiker undConan als wichtige Figur derPopkultur.Inseinem21. Fall in Spielfilmlänge untersucht derDetektiv einenBombenanschlag, derverdächtignachTerroranschlagriecht. Pflichtprogramm für alleConan-Fansund Mystery-Enthusiasten. KAZÉ Anime Night: 30.5., Cinemaxx Essen, Cinestar Dortmund &Düsseldorf, UCIBochum,Duisburg&Düsseldorf, coolibri verlost2x2 Ticketsauf coolibri.de Foto: 2017 GOSHO AOYAMA /DETECTIVE CONAN COMMITTEE Code of Survival|Start:1.6. Das Bio-Plädoyer In derDokumentation „CodeofSurvival–DieGeschichtevom Ende der Gentechnik“ behandeltFilmmacherBertamVerhaag dieThemenGentechnik, Glyphosatund industrielle Gier in derLandwirtschaft. DemgiftgestütztenAnbau stellt er drei bio-dynamischeProjekteaus Ägypten, Indien undDeutschland gegenüber,die im Einklangmit derNaturnachhaltige Formen derLandwirtschaftbetreiben.„Code of Survival“ istdabei weniger Dokumentation, als Plädoyer.Die Thematik wirdteils stark emotionalisiert, voneinem fixen Standpunkt verhandelt undesentstehtkeine Diskussion. Trotznicht ganz sauberem Format,ist „CodeofSurvival“ einfilmisch wie erzählerisch fesselndes Manifestzueinem derwichtigsten Themen unsererGegenwartund Zukunft,dessenBotschaft gehört werden muss. Ein unausweichlicher Denkanstoß. DEU 2017, R: Bertam Verhaag Foto: DENKmal Film

KULTURNEWS Klangkunst im Grünen: Park Sounds Foto: Stadt Essen DerStadtgarten wirdzur künstlerischen Geräuschkulisse in Essen: Erneut sind die„ParkSounds“ im Grünen.Auf Liegestühlen, Sitzsäcken undPicknickdecken lässt es sich denKlängender musikalischen Avantgardeambestenlauschen.Studierendeder Folkwang-Kompositionsklassenpräsentieren vom26bis zum 30.6. gemeinsammit ihren Professorenjeden Abendvon 20 bis22Uhr im Stadtgarten wieder wechselnde Programme, diespeziellauf die akustische Situation im Park ausgerichtetsind. AlsoPicknick-Korbgepackt undauf geht es zu einemParkbesuch in einerganzbesonderenKlangatmosphäre. EINZIGES NRW OPEN AIR 30/08/17 MÖNCHENGLADBACH SPARKASSENPARK TICKETS UNTER: WWW.TICKETMASTER.DE & WWW.SPARKASSENPARK.DE Damitwar zu rechnen: Das Dortmunder Upotenziertnun dieMöglichkeiten derZusammenarbeit. Das Ergebnis istdas Festival„Womitrechnest du?“ DreiAusstellungensindbis zum 3.9. in derEbene 6zusehen undbetrachten dieWeltder Zahlen vonunterschiedlichen Perspektiven aus.Der Niederländische KünstlerGeert MulzeigtinMatch Maker eine RetrospektiveseinesWerks.Seit25Jahrenentwickelterinteraktive, audio-visuelleInstallationen. DiezweiteAusstellungMatheliebelädtdie Besucher zu einerEnddeckungsreisedurch dieWeltder Mathematik. Fulldome isteinevom MedienlaborkiU derFHDortmundentwickelte 360 Grad audio-visuelleProjektion, die Besucher in einerbegehbaren Kuppel erlebenkönnen. Das JosefAlbersMuseum. QuadratBottrop zeigtnochbis zum 3.9. Arbeiten vonTobiasPils.Esist dieerste institutionellePräsentation desösterreichischenKünstlers in Deutschland. InUntitled (Room)&MarfaPaintings greift Pils mittelseinfacher, flächiger Formen greift er dieKörperlichkeit vonMenschenund Dingenauf.Die beiden Werkgruppensindimvergangenen Jahr entstanden.Zum Teil fürdie ArtBasel undzum Teil in dertexanischen OrtschaftMarfa,woPils Gast derChinatiFoundationwar. DieLandesausstellung„Revolution Jungsteinzeit“,die derLandschaftsverband Westfalen-Lippe(LWL) im LWL-Museum für Archäologiein Herne zeigt, bekommt einenfrischen Fund aus derRegion: EinSondengänger hatimAuftragdes LWLAnfangApril in Bochum gesuchtund einschönes Feuerstein-Beil aus derSteinzeit gefunden.ei 77

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02