Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Jahren

Juni 2017 - coolibri Bochum

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Festival
  • Ruhr
  • Recklinghausen
  • Gelsenkirchen
  • Sucht
  • Vortrag

PHOENIX- SEE Dortmunds

PHOENIX- SEE Dortmunds jüngster See ist ein aufregender Fleck im Stadtbild. Mitten im Stadtteil Hörde gelegen sammeln sich um die Ufer des künstlich angelegten Stillgewässers allerhand Freizeitmöglichkeiten, die zum Ausblenden des Alltags einladen. Wo einst Stahl glühte, plätschert heute ein See, um den herum ein Wohn- und Naherholungsgebiet entstanden ist. Anfangs als Gentrifizierungsmotor verschrien, ist die Gegend heute besonders an warmen Tagen ein pulsierendes Ausflugsziel. Die einfachste und klassischste Art, am Phoenix-See seine Freizeit durchzubringen, ist dabei ein entspannter Spaziergang. 3,2 Kilometer lang ist der Rundweg um den See und führt vorbei an allem, was man gesehen haben muss: Kaiserberg, Kulturinsel, Kinderspielplatz und Kaipromenade, sowie lauter kleine Inseln voller Wasservögel, den Steg, auf dem im Dortmunder Tatort ne Leiche gefunden wurde und die beeindruckend modernen Luxusbauten, über die man so gern und schön kontrovers diskutieren kann. Das Zusammenspiel aus moderner Architektur und künstlich installierter Natur sind es, die der Phoenix-See-Landschaft ihren fast schon surrealen Touch verleihen. Piazza-Flair und Sushi Lounge Der geschäftigste und lebendigste Fleck am Phoenix-See ist dabei sicherlich die Kaipromenade. An den ersten warmen Frühlingstagen stapeln sich hier die freizeithungrigen Seeumschleicher, an den heißesten Sommertagen spenden die weißen Blockbauten hitzelindernden Schatten. Rummel und Trubel ziehen aber auch die Gastronomien an, die das Phoenixpublikum mit Eis, Kuchen, Bratwurst oder frischem Sushi versorgen. Letzteres bekommt man in der Best Friends Sushi Lounge mit Seeblick serviert. Für gesunde Salate und Paninis muss man nur in eine Seitenstraße abbiegen, um das Avo&Cado zu entdecken. Ausgestattet mit der passenden Leckerei und inmitten anderer Ausflügler kommt hier auf den glatten Steinplatten der Hafenpromenade und zwischen den Freisitzen der Lokale schnell ein Flair von Piazza auf. Segelboot und Boulebahn Das Urlaubsfeeling rund um den Phoenix-See wurzelt aber auch in den Freizeitangeboten, die sich natürlich vor allem um Wassersport ranken. Allein der Blick auf weiße Segel, die über den in der Sonne glitzernden See streifen, lässt den Verstand aus aller Alltäglichkeit gleiten. Selbstverständlich kann man auch selber aktiv werden: Zwischen April und Oktober lassen sich am Bootsverleih Tret- und Ruderboote ausleihen. Oder man lässt ein Modellboot zu Wasser. Ein bisschen legere Körperbetätigung treiben kann man auch: Boule-Bahnen laden zu einer geselligen Runde Kugelschieben ein. Auf Fußball-Kleinspielfeldern wird es hingegen schon mal hektischer, was auch für den Kinderspielplatz mit den markanten rot-gelben Baumstämmen gilt. Zudem lassen sich alle Wege auch vortrefflich mit dem Rad abfahren. Triathlon und DJ-Picknick Besonders lebendig werden die Uferlagen aber nicht nur zu ersten Frühlingstagen oder zur letzten Sommerwärme, sondern auch zu den etlichen Terminen, die sich im Phoenix-Kalender finden. Neben sportlichen Events wie dem AOK Firmenlauf (8.6.), der Stadtmeisterschaft der Ruderschulen (9.6.), dem Mittsommernachtsegeln (23.6.), der Dortmunder Segel-Stadtmeisterschaft (24.6.) oder dem PSD-Bank-Triathlon (2.7.) locken auch kulturelle Highlights die Massen an das Gelände des ehemaligen Stahlwerks Phoenix-Ost. Am 8.7. etwa werfen Dortmunder DJs ihre Decken aus und laden zum Summersounds DJ Picknick im Süduferpark. Mit Beats, Bierchen und verrückten Aktivitäten wird hier dem Leben gefrönt. Gleichzeitig steigt das Hörder Brückenfest. Kunstvoll wird es derweil beim Kunstmarkt OpenArts am 16.7. auf der Kulturinsel, wenn im Schatten der markanten Thomasbirne aus der ehemaligen Hörder Kesselschmiede, sich Künstler präsentieren und ihre Werke feilbieten. Musikalisch wird es hingegen beim MusikPicknick am 27.8., das zum entspannten Lauschen gediegener Klänge lädt. Lukas Vering Fotos: Lukas Vering 20

URLAUB URLAUB FIT FÜR DEN URLAUB 10.Ritterfest Burg Vondern 22.07.bis 23.07.2017 Historischer Markt Musik & Gaukelei Feldschlacht Falknerei Lagerleben Vorführendes Handwerk Oberhausen -Vondern Samstag 11.00 -22.00 Uhr / Sonntag 11.00 -18.00 Uhr Eintritt: Erwachsene 8€/Ki Knder 4€ •www.Burg-Vondern.de NEUE SONDERAUSSTELLUNG! EXPLORADO-OASE Die Oase am Duisburger Innenhafen lädt die Großen zum Entspannen und die Kleinen zum Aktivsein ein: Im Sand versteckt sind Goldnuggets! Nur bei gutem Wetter geöffnet. Kindermuseum Duisburg KLETTERHALLE SCHIESSSTRAßE 52 40549 DÜSSELDORF SPASS FÜR DIE GANZE FAMILIE GEBURTSTAGSFEIERN KINDERGRUPPEN LEIHAUSRÜSTUNG ÖFFNUNGSZEITEN MO. - SA. 09:00 BIS 23:00 SONNTAG 09:00 BIS 23:00 KONTAKT 0211-54416636 WWW.MONKEYSPOT.DE FACEBOOK.COM/MONKEYSPOT 21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02