Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 4 Monaten

Juli/August 2019 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

  • Text
  • Krefeld
  • Schlager
  • Musical
  • Musik
  • Jazz
  • Dortmund
  • Festival
  • Charts
  • Wuppertal
  • Bochum

SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN SOMMERFERIEN KREATIVITÄT ALSVENTIL Singe, lache,lebe: Klingtganzeinfach –ist es aber nichtimmer. Studiosängerin und Gesangscoach Angelique „Angie“ Damschen weiß das aus eigener Erfahrung und hat deshalb 2017 mit sechs Verbündeten denSingelache lebee.V.inHamminkeln gegründet.Menschenmit wenigfinanziellenMitteln sollen durch Musik und die richtige Atmung Blockadenlösen. In Angie Damschens Familie spielte Singen und Musizieren schon immer eine Rolle: „Meine Mama hat die Wohnung geputzt und dabei ihre Singles aufgelegt. Ich konnte noch nicht sprechen, da hab ich in irgendeinem Kauderwelsch mitgesungen“, erzählt sie in breitem Ruhrpottslang. Geboren ist Angie, darauf legt sie Wert, in Duisburg-Hamborn. Dass die Musik auch in Krisensituationen hilfreich sein kann, erfuhr die 52-Jährige selbst in jungen Jahren. Mit 11 Jahren zogen ihre Eltern mit ihr nach Hamminkeln, weg von ihrer Schule und ihren Freunden. Die Folge: Sie rutschte in eine Clique ab, in der Drogen konsumiert wurden, und tat esdem neuen Umfeld gleich.„IchwolltedamalsAnerkennung,dazugehören. Heute weiß ich, dass Anerkennung nicht wichtig ist, wenn ich mit mir imReinen bin.“ Ihre Rettung kam inForm der Band Free Wheeler, die in Hamminkeln zu Gast war. Sie erzählt: „Ich habe mich unendlich in den Gitarristen und Sänger verliebt. Abdaanwollte die Angie Damschen nur eins: `ne eigene Band.“ Ihre Mutter gab eine Annonce inder Lokalzeitung auf: „Sängerin suchtBand“. Dasfunktionierte -und Angie warimBusiness. „Heute weiß ich,dass Anerkennungnicht wichtig ist, wenn ich mit mir im Reinenbin.“ Mit 18Jahren ging es für sie das erste Mal ins Keusgen Studio in Haldern. Es folgten Studioauft ritte für verschiedene Bands und Musiker, unter anderem für La Toya Jackson. Weil ihre Eltern auf eine Ausbildung pochten, machte sieeineAusbildung zurBürokauffrau –ineinem Tonstudio in Bocholt. Wenn sie heute junge Menschen im Gesang ausbildet, gibt sie weiter, dass das Berühmtwerden nicht der erste Antrieb sein sollte. „Ich singe des Singens wegen. Früher habe ich gesungen mit dem verfälschtenTraumbild, erfolgreich undberühmtzuwerden.Ich habe zwei Jahre lang aus dem Koffer gelebt, konnte keine zwischenmenschlichen Beziehungen mehr pflegen. Ich konnte die Musikwelt und die reale Welt irgendwann nicht mehr voneinander unterscheiden. Das hat mich zerbrechen lassen“, erzählt sie ernst und meint die Zeit von 1996 bis 1998, in der sie bei einer bekannten Schlagerband sang. Die Sängerin erzählt offen, was ihr in ihrem Leben wiederfahren ist: von Drogen über Mobbing bishin zu schweren Depressionen.Heute sieht sie Krisen alsChancen.Die ideale Voraussetzung, um anderen im Verein Kraft und Mut zugeben: „Der Mensch ist wie ein Dampfkochtopf,daist der Deckel fest draufund wenn eine gewisse Reizüberflutung da ist, springt der Deckel auf und der Mensch fängt ansich zu Fotos: Michael Benning n gar Alaska, Afrika und Asien entdecken. u r www.zoom-erlebniswelt.de info@zoom-erlebniswelt.de T 0209 95450

SOMMERFERIEN SOMMERFERIEN Fotoa: Angie Damschen zerstören. Es gilt, es garnicht mehr so weit kommen zu lassen. Uns sind die Menschen wichtig.“ Im April 2017 gründete sie mitsechs weiteren Mitgliedern den Singe Lache Lebe e.V., um Menschen mit wenig finanziellen Mitteln den Zugang zur Kreativität als Ventil zu ermöglichen. In Hamminkeln bietet sie unter dem Namen Vocal Coach Niederrhein Workshops für biszuzehnPersonen an. Eine ehemalige Gesangsschülerin gibt Gesangs-WorkshopsinDuisburg-Marxloh, Hula Hoop stehtinDüsseldorf auf dem Plan. Das Angebot ist gewachsen und könnte, wenn es nach Angie ginge, noch umfangreicher sein. Dozenten aus dem Musikbereich dürfen sich jederzeit melden. Genau wie Unterstützer oder ein prominenter Schirmherr. Gesucht sind Unterstützer aus der gesamten Region, um das Angebot flächendeckend auszubreiten. Dass der Verein nötig ist, hat sich in den vergangenen anderthalb Jahren gezeigt: Menschen mitDepressionen oder Tourette kommen genausozuSinge lache lebe wie sogenannte Mobber. Angie findet: „Es wäre wichtig, im Kindergarten schon Soft Skills zuvermitteln. Statt nur zusagen, seid taff und cool.“ Inihrem Verein ist nicht nur schwach sein erlaubt, die Musik macht die Kreativen stark. Nadine Sole People ForPeople-Benefizkonzert:14.9.,15-22 Uhr, Scala KulturspielausWesel singe-lache-lebe.de ENDE DER DURSTSTRECKE. UNSERE NEUE OASE IST DA. JETZT VORBEIKOMMEN UND DAS NEUE AMBIENTE GENIESSEN!

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02