Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 5 Monaten

Juli/August 2019 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

  • Text
  • Krefeld
  • Schlager
  • Musical
  • Musik
  • Jazz
  • Dortmund
  • Festival
  • Charts
  • Wuppertal
  • Bochum

THEMA H E R N E

THEMA H E R N E Schnittige Gefährte: E-Scooter beim StartinHerne Fotos (2): Thomas Schmidt /Stadt Herne Scooter in Herne Herne ist gemeinhin nichtals Nabel der Welt bekannt. DieStadtmachte kürzlich dennochgehörigSchlagzeilen, alssie Anfang Juni als erstehervorpreschte und zehn Tage vordem bundesweiten Startschussam15. Juni in denE-Scooter-Verleih einstieg.NadineSole warvor Ortund durfte Probe fahren. Wieso Herne? Als „Weichenstellung, dieweitüberden Klimaschutz hinausgeht“ bezeichnet HernesOberbürgermeister Frank Duddaden E-Scooter-Vorstoß seiner Stadt. Diefolgt damitden E-Scooter-StädtenTel Aviv undSan Francisco.Betrachtet man denAndrang aufdie schnittigen, schwarzenGefährte beim Pressetermin am 5. Juni,dürften die50imStadtraum verteilten Scooterinjedem Fall demMotto derStadt –„MitGrün. MitWasser. Mittendrin.“ –zuträglich sein.DassHerne so früh dran ist, verdanktdie Stadtdem Einsatz desBerliner Start-upsFlash, dasseitkurzem unterdem NamenCircfirmiert, erklärtNina-MariaHaupt aus demPressebüro: „Die FirmaCirc hatdie StadtHerne angesprochen,Kontakt mit derStabsstelle Digitalisierung aufgenommen undbei derZulassungsstellefür 50 E-Tretroller Einzelbetriebserlaubnisse beantragt. Dazu war für jedender 50 E-Tretroller eineigenes Gutachteneiner unabhängigenPrüforganisationnötig. Deswegenkonnten dieE-Tretrollerauf Herner Stadtgebiet früher unterwegssein.“Mit eingestiegenist auch dieSignalIduna.Die CausaVersicherungist somitgeregelt.Möchteman eines 18 derhöchstens 20 km/h schnellenGefährte anmelden,sindsowohl dieAnmeldungbeimStraßenverkehrsamt als auch eine gültige Versicherung Voraussetzung. Fahrendarfjeder ab 14 Jahren,eineHelmpflichtbesteht nicht. Beim StartschussinHerne macht eine Riege ausStadt undCircden Anfang, kurvtumher undsieht fröhlich aus. ErsterEindruck:Keine Stürze oder besondereVorkommnisse.Ran an denRoller! Wie funktioniert’s? „Die Circ E-Tretroller sind mitbreiteren Rädern, einemstabilerenRahmen undeiner langlebigen Batterie ausgestattet. So kann mitunseren Rollern dieletzteMeile bequem, schnellund sicher zurückgelegtwerden“,berichtet Sophie Bachmann vonder Pressestelle vonCirc. DieGeräte besitzen allesamt einMofakennzeichen und wirken aufden ersten Blick tatsächlich sehr stabil.Mittels einerFlash-Applässt sich der Tretroller in Betriebnehmen. DieE-Scooter könnenanHotspotsinder gesamten HernerInnenstadtund Umgebung sowieimShamrockpark ausgeliehen undwiederabgestelltwerden. Die Spotswurdenzusammenmit derStadt ausfindiggemacht undsindauf derApp zu finden.Die Bezahlungist ausschließlich viaKreditkarte möglich.Das Freischalten kostet 1Euro, jede Minute 15 Cent.Die Leihdauerist auf24Stundenbegrenzt. DieE- „Weichenstellung, Tretroller verfügen über dieweitüber den eine Reichweite von34 Klimaschutzhinausgeht.“ bis45Kilometer.Solangediese nichtüberschrittenwerden, kann dieFahrt biszu24Stunden fortgesetzt werden. DieFreischaltung unddas „Abschließen“erfolgt viaApp.AmTag desPresseterminsübernehmen dieMitarbeitervon Circ dieAnmeldung. Vier blauePunkteerscheineninder Mittedes Lenkersüberdem Startknopf.„Bittedie zwei Bremsennur einzelnbenutzen,sonst rappelt’s“,rät BelalSumavon Circ.Auf derrechtenSeite befindetsichdas grüne Gas-„Pedal“,das,wie sich herausstellt,idealerweisemit demDaumenheruntergedrücktwird. „Das Standbeinsoweitwie möglich nach vornestellen unddann kräftigabtreten“, gibtSumaweitere Anweisungen.

THEMA Wie ist dasFahrgefühl? Zwei Malkräftigabgetreten, dann dasgrüne Knöpfchengedrückt –und dieHaare flattern ordentlich im Wind. Eingutes,zügiges, aber keinesfalls beängstigendes Gefühl. Nichts wackelt, diegroßzügige Trittfläche gibt auch mitSchuhgröße 41 Sicherheit.Nur derPressesprecherder StadtHerne,der kurz in denWeg hüpft,war nichtgeplant.Ein „Achtung“meinerseits ruft die Mitarbeitervon Circ aufden Plan:„DieKlingel befindetsichlinks“, ruft es vonWeitem. Die schwarze,durchaus funktionierende Klingel siehtein wenigaus wieeineKettenschaltung beim Fahrrad. Sietut ihrenDienstund ichwerde mutiger, nehmeKurven, bremse mallinks,mal rechts.Beides funktioniertohneRuckeln. Auch derKreisel desParkplatzesvor demParkhotel – keinProblem. Schade,dassschon so vieleFahrwillige mitdem Fußwippenund ebenfalls fahrenwollen. Noch eine schnelle Runde, dann verabschieden „Flash“ undich uns. EinHernerPärchen stehtinden Startlöchernzum Ausprobieren. Alssie wieder ankommen, lautetihr Urteil: „Macht Spaß!“ DerOBergänzt;„Undesist gar nichtgefährlich!“ Sicherheit Aufdem Parkplatzder Hotelanlage, aufder der Pressetermin stattfindet, istdas FahrenüberhauptkeinProblem.Lediglich Menschenund hier unddaein langsamantuckerndesAuto kreuzen denWeg. Allerdings fährtsichder E- Scooterziemlich geräuschlos.Das isteinerseits angenehm fürsOhr undbeinahe leiser als ein Fahrrad. Andererseits dürfte man–fernab vom gesichertenPressetermin –auf demFahrradwegsomanchemals Überraschung in denWeg fahren.Die Klingelist zwar verhältnismäßig laut, dürfte beiAutofahrern jedoch nichtankommen. Nach derProbefahrtwürde ichdas Tragen einesHelmesauf derStraßeauf jedenFallempfehlen. Fazit DieE-Tretroller sind als Ergänzungzum öffentlichen Nahverkehrund fürdie kurzen Wege zur ArbeitodernachHause gedacht. Dasist praktisch, bequem undmacht Spaß.EineBewegungsmedaillegewinntman aufdem praktischenGefährt selbstredend nicht. Wenn es aber malschnell gehenmuss, durchaus eine gute Option.Die Zahl derRollersollinHerne in den kommendenWochennochwachsen.Auch über denNRW-weitenAusbaufreut mansichbei Circ, im Übrigenein Start-up desDeliveryHero/Lieferheld-Gründers Lukasz Gadowski: „Unser Wunsch istes, so schnellwie möglich auch in anderenStädten in NRWzustarten,aberes Hernes Oberbürgermeister FrankDudda kommt nundaraufan, wieschnell dasKraftfahrt-Bundesamt dieGenehmigungenerteilt.“ Wiedas ZDFzum Redaktionsschlussberichtete, solledas wohl Anfang Juli derFall sein.Invielen Städtenist derStart noch unklar.InMönchengladbach beginntAnfangJuli eine einjährige Probephase mit100 E-Tretrollernund derApp „WheesyApp“des NEW. Etwasunpraktisch gestaltetsichinHerne ,dassdie Bezahlungsform ausschließlich aufdie Kreditkarte beschränkt ist. Eine 24-Stunden-Ausleihewürde zudem über 200Eurokosten Dawirdmancheiner über eineneigenen Scooter, ab ca.200 Euro zu haben, nachdenken.goflash.com Lassen Sie sich beraten! KulturKarte Kirchplatz 1, 42103 Wuppertal Ticket- und Abohotline: +49 202 563 7666 IMMER DABEI! Jetzt Vorteile abonnieren ›Festplatzgarantie ›bis zu 30 %sparen ›bis zu 20 %Ermäßigung auf weitere Tickets Gefördert vom Kulturpartner WUPPERTALER BÜHNEN 19

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02