Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 1 Jahr

Juli 2020 - coolibri

  • Text
  • Konzerte
  • Juli
  • Blog
  • Mitdem
  • Aufder
  • Tourismus
  • Dortmund
  • Feng
  • Urlaub
  • Shui

REISEBLOGS Reisen in

REISEBLOGS Reisen in weitentfernte Länder gestalten sich derzeit schwierig. AlsKompensationfür alleFernweh-Geplagten bietet sich dieLektüre vonReiseblogs an,mit denenman zumindestgedanklich dasLandverlassen kann.Unsere Lieblingehaben wir euch hier zusammengestellt. Foto: Leio Mclaren Gegen Fernweh Unaufschiebbar Jennyund Christian reisen als digitale Nomadenumdie ganzeWeltund berichtendavon auf ihremBlog„Unaufschiebbar“.Als Ehepaarhabendie beiden sich 2017 dazu entschlossen,ihr gemeinsamesLeben dauerhaftauf Reisen zu verbringen.Trotz einesschwerenAutounfalls Ende 2017 habensie an diesem Ziel festgehaltenund sind seit August 2018 wieder aufAchse. Aufihrem Blog liefernsie nichtnur zahlreiche Informationenvor allem fürReisennachSüd- Ost-Asien(Indonesien,Myanmar,Thailand, Sri Lanka), sondernauch Tippsund Tricks zumLebenals digitalerNomade. Wasist dasüberhaupt? WelcheJobseignensichfür diesen Lebensstil? Undwie verhältessichmit derKrankenversicherung aufDauerreise? All dieseund noch mehr Fragen werden aufdem Blog beantwortet. unaufschiebbar.de 14 Life to go Das gesamteHab undGut vonJessi undDaniel passtinzweigroße Rucksäcke, mitdenen das PaarseitAugust2015unaufhörlich durch die Welt zieht. Aufihrem Blog „Lifetogo“ findetihr Reiseberichteaus aller HerrenLänder–diebeidensindbereits aufjedem Kontinentder Erde gewesen, mitAusnahmeder Antarktis –aber auch hilfreiche Tipps, wiezum Beispiel Packlistensowie Hinweise zumReisenmit Rucksack undhochwertigemKamera-Equipment. DiebeidenBlogger gönnen sich nämlich selbst denLuxusguter Kameras, dieauch erst malmitgeschleppt werden wollen.Dafür istder Blog dann auch vollgepacktmit wunderschönen Bildern. Neben derSchriftform unterhaltenJessi und Daniel außerdem einenVlog, denihr euchauf YouTubeanschauen könnt. life-to-go.com Offthe Path Hinter demBlog„Offthe Path“steht Sebastian, derdas Projektbereits seit 2011 vorantreibt. Thematisch werden alle Felder desReisens beackert,die Weltreiseebensowie derRoadtrip durch Transsilvanien oder Namibia.Neben solchen konkretenReiseberichtenwerdeneuch außerdem allgemeineReisetippsserviert, die sich mitden eher banalenFrageneines solchen Unterfangens auseinandersetzen: Wo finde ich günstigeFlüge? Wasbraucheich für Versicherungen?Wokann ichvielleichtnochGeld sparen? Das Rundum-sorglos-Paket.Wer lesefaul ist, demsei hingegender „Off thePath“-Podcast ansHerzgelegt. Hier quatscht Sebastianmit verschiedenenGästenüberderen Reiseerlebnisse. off-the-path.com Reisezeilen Es istkeinGeheimnis mehr,dassglobales Reiseneinen mitunter sehr unvorteilhaftenökologischenFußabdruck aufweist.DiesenUmstand wirdBeatrice aufihrem Blog „Reisezeilen“gerecht, denn hier setztdie Bloggerin einen Schwerpunktauf umweltbewusstesReisen, insbesondere in Form dessogenannten„Slow Travels“. Es geht alsonicht darum, möglichst schnellmöglichst vieleSehenswürdigkeitenanzusehenund StempelimPasszusammeln, sondern dieNachhaltigkeitdes Reisensüberalle anderenFaktoren zu setzen.Umdas zu schaffen,hat Beatrice jede MengeTipps parat, dieüberdie offensichtlichen Kandidaten –zum Beispiel wenigerfliegen–weit hinausgehen. reisezeilen.de BlackDotsWhite Spots Auf„BlackDotsWhite Spots“ berichtetBloggerin Susi vonihren schwarzenPunktenund weißen

REISEBLOGS Flecken. Dabeihandelt es sich nichtetwaumeinenmedizinischen Notfall,sondern dieTeile der Weltkarte, welchedie Schwäbin bereitsbereist hatund denen, diesie noch erkundenmuss. Die Kamera immer dabeierkundetSusisoStückfür StückallevierHimmelsrichtungen unsererErde undmacht dabeiRoadtripsdurch Arizona, schwimmt in Westaustralien mitWalhaien oder benenntneunStädteinBaden-Württemberg, dieihr gesehenhaben solltet. Neben demBlog betreibt Susi außerdem diverseSocial-Media- Kanäle. blackdotswhitespots.com Reisedepeschen Die„Reisedepeschen“sindgewissermaßen der deutschsprachige Meta-Reiseblog.Hervorgegangen aus demBlog„Reisedepesche“ vonJohannes Klaus,der damitbereits 2010 einen Grimme-Online-Awardgewann, findensichauf derWebsite Beiträgeverschiedenster Reiseblogger. DieIdeehinterder Seiteist es,auch kleinerenBloggernsoeinePlattform zu bieten undihnen dieverdiente Reichweite zu verschaffen. Das führtdazu,dassihr aufder Seitenicht nureineVielzahlanReiseberichtenfindet, sondern auch dieunterschiedlichsten Schreibstile, Herangehensweisenund Persönlichkeiten. Langweiligwirdeshiernie. reisedepeschen.de Bravebird NachhaltigesReisensteht bei„Bravebird“ im Zentrum. UteKranz betreibt denBlogseit2013, 2014 kündigtesie ihrenJob undkonzentrierte sich vondaanganzaufsLeben undReisen. Seit 2015 verzichtet sieaufs Fliegenaus privaten Zwecken, seit 2018 aufs Fliegenals Transportweggenerell–einbeeindruckenderund einschneidenderSchritt.Neben diversen Reiseberichtenerhaltetihr aufdem Blog deshalb auch zahlreiche Tippszum umweltbewusstemReisensowie Einblickeindas Lebenals Aussteigerin: WievielGeld brauchtman dafür?Wie lebt manohnefestenWohnsitz? Wassinddie Chancenund Risiken? In jedemFall verändert „Bravebird“die Perspektiveauf daseigeneKonsumverhaltenund dieEinstellung zumReisen. bravebird.de Lilies Diary Seit rund zehn JahrenschreibtChristine Neder leidenschaftlich für „Lillies Diary“.Hiergibt’s schöne Reise-Inspiration, vieleTipps undTricks fürs Unterwegsseinund –wie sieesbetitelt– Texteüberden alltäglichen Wahnsinn.Wenig überraschend,sinddochHundund Kindimmer an Board.Was als Blog begann,ist mittlerweile einUnternehmen.Neben zwei Buch-Projekten, über Couchsurfing undeinen Festival-Marathon, gibteseinen Onlineshop für zumTeilselbstdesigntenSchmuck undPraktisches wieTaschen. Wereinfachnur Reiseziele undInfos sucht, der findetSehenswertesvon allen fünf Kontinenten. lilies-diary.com Worldonabudget Waskostetdie Welt,fragt ihreuchregelmäßig? Vorallem,abernicht nur, für Studenten undBerufsanfänger,die Reisen wollen,eineentscheidende Frage. MarieVolkert undChristian Hergesell sind eben solche undgeben aufihrem Blog WorldonabudgetAntwort aus erster Hand.Die beiden redennicht viel über Traumziele,sondern fahrenhin –obeintägigerKurztrip oder langes Abenteuer(etwa eine Reisevon Kuba bis Kolumbien). Aufdem Blog lest ihr über Wanderungen zu entlegenen Ortenoderatemberaubende,tierischeBegegnungen mitHaien,Faultieren undBaby-Schildkröten.AmEndegibtes nebenpraktischen Guides auch dieSchlussrechnung aus unterschiedlichstenLändern.Die zeigt: es brauchtnicht immer einprall gefülltes Kontofür dennächsten Trip. worldonabudget.de Konrad Bender 16.07. Erkundung des Unionviertels –Spaziergang rund ums U 16.07. Bootcamp 23.07. LaDernièreSéance: Führung und Film 30.07. Kunst-Training: Gebärdensprache - Aktionen zu Kunstwerken 06.08. Filmvorführung: District 9 (2009, OmU, 112 min) 13.08. Vortrag vonProf. Dr. Benjamin Beil: „Escape! Utopische Praktiken des Computerspiels“ 20.08. Kunst-Training: Yoga- Versuche zu Kunstwerken DETAILS ZU ALLEN VERANSTALTUNGEN UNTER: Foto: Simon Rae 15

coolibri Magazine 2020/21

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017