Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Monaten

Juli 2018 – coolobri Hamm, Unna, Hagen

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Oberhausen
  • Sucht
  • Charts
  • Festival
  • Kinder
  • Kino
  • Spielfilm

SZENE D O R T M U N D

SZENE D O R T M U N D coolibripräsentiert O B E R H A U S E N FritzEckengaund Konsortenbei RuhrHochdeutsch Kompromisslose Kalauer Et is wiedaanneZeitfür „RuhrHochdeutsch“, demKabarett- undComedyfestival,das vom28.6. bis14.10.einen Querschnittder bundesdeutschen Komiker-Szene ins Spiegelzelt lockt. Im Juli mit amStart sind etwa Mathias Tretter, BarbaraRuscher,IngoAppelt, BerndStelter undAnkaZink. Nicht zu kurz kommen darf aber natürlich derfeine undimmer elegantgewandete Ruhrpott-Humor.Nee,Spass beiseite!WennFritz Eckengaund Konsorten einfallen,wirdTachelesgeredet.Bei derSportrevue „Der Trainer muss weg“ liefertdas siebenköpfige Team an gleich vier Abendeneinepackende Spielzeitvon 100Minuten.KompromissloseKalauer undgeistreicheGrätscheninklusive. LN DerTrainer muss weg:4.7.-7.7., Spiegelzeltanden Westfalenhallen, Dortmund; ruhrhochdeutsch.de Foto: Frauke Schumann Street Food an derTurbinenhalle Kulinarische Weltreise ExotischeLeckerbissen aufdie Gabelund DJ-Setsauf dieOhren: Das Areal derTurbinenhallemacht sich schick fürdie Open-Air-Ausgabe des Street Food FestivalsOberhausen.Europas größtesFestival seiner Artbringt mehr als80Stände undFoodTrucksandie Ruhr.Hundertekulinarische Gerichte,zubereitetvon internationalenKöchen, landen hier aufden Tellern.Die Freundeder Braukunstkommennatürlichauch nichtzukurz, denn feinsteCraft-Biere wollen verkostetwerden. DenpassendenmusikalischenRahmenfür eine entspannte Genussreise liefernwechselnde DJs. Speziell fürkleineFoodies wirdeinigesgeboten.Imfestivaleigenen Kinderlandgibt'sBungee-Trampolins, Schminkstationen undmehr. fabse StreetFoodFestivalOberhausen:13.-15.7.,Turbinenhalle,Oberhausen; turbinenhalle.de Foto: Street Art Event GmbH D O R T M U N D D O R T M U N D MischenRaggae-Sounds mitSamba undRap:Emersound. Tradition und Moderne Das Afro Ruhr Festival hatseitJahren einenfestenPlatz im Dortmunder Kultur-Sommer. Im undumdas Dietrich-Keuning-Hausziehendeshalb auch diesmaldreiTagelangKunst undKultur, Workshops,Vorträgeund eingroßerAfrika-Markt tausende vonBesucherninihren Bann.Das musikalischeBühnenprogramm bietetindiesemJahr UrbanBeats,Percussionsund karibischeSounds mitMusikernaus WestafrikaoderNigeria.Das Line-upführt großeNamen wieX-Maleya, Afrikano, Bäng Bäng undEmersound. Im Rahmen desFestivals feiern auch Verein undMagazin Africa Positive 20-jährigesBestehen. Unddamitjeder mitfeiernkann,gibt'sfreien Eintritt zu allen Veranstaltungendes Festival-Wochenendes. fabse Afro Ruhr Festival:29.6. bis1.7., Dietrich-Keuning-Haus,Dortmund; afroruhr.africa-positive.de 22 Foto: flowfish records Werzum Geierist derNeue? DieAntwort gibt‘s beim Open Air Neuer Geier auf‘m Platz Nach demAbpfiff geht‘s in dieVerlängerung:Kaumist derWM-Rasenin Russland wieder zurRuhegekommen,mischtein Team dasGrün am Dortmunder Stadtrandauf.Der Geierabend lädtzum Open Airins „Tante Amanda“ein.Zusehen gibt‘sdann nichtnur dasBest-of desaktuellen Programms„ByeBye Bottrop“und dervergangenen Jahre,sondern auch ein neuesGesicht.Wer dasseinwird? Weiß derGeier!Ernsthaft,das verrät dasEnsembleerstamerstenOpen-Air-Abend.Nur so viel sagt dasTeam um HorstHanke-Lindemann:Erist Ruhriund jünger undschlanker als sein Vorgänger. Hans Martin Eickmann wirdden Staffelstab nach zwanzig Jahren Geierabend an denmysteriösen neuenVogel weiterreichen. EI Geierabend Open Air:20-22.7.(Beginn: Fr/Sa 19 Uhr, So 18 Uhr), BiergartenTante Amanda,Dortmund; geierabend.de Foto: StandOut.de

© Mirko JoergKellner © Fabio Lovino -Blue Note Germany © Manfred Esser SZENE V E R S C H I E D E N E O R T E DJan legt beim Luna Festivalauf. Blutmond-süchtig ZurlängstenMondfinsternis desJahrhundertsgehtdas Planetariumin Bochum einenneuenWeg. DasLunaFestival (Eintrittfrei) vereintWissenschaft mitChillout-Zone.Während in derKuppeldas spektakuläre astronomischeEreignisals Live-Streamübertragenwird, gibt‘sdraußen Festival- Feelingmit einerSilent-Disco mitSetsvon Djan undTimboletti. Natürlich istder Blutmond mitten in Bochum wegender Stadtlichter nichtsogut zu sehenwie vomeinsamenHügel mitten in derWildnis aus,aberdie Verpflegungist besser:Unter anderemdas IamLove, CheVegan unddie School of Drinkingstehenbereit. Warumsichder Mond rotglühendfärbt,verrät Astro-JournalistPaulHombach,der denLive-Stream kommentiert. EI Luna Festival Die Nachtdes Blutmondes:27.7. (20-2Uhr), Planetarium Bochum;planetarium-bochum.de Foto: DJan good Maybebop Mi., 28.11.2018 * vibrations GROSSESPROGRAMM •GROSSENAMEN •GROSSESTÜCKE! Spielzeit 2018/2019•Parktheater Iserlohn Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen hat bereits begonnen! *10%Preis-Ermäßigung für Parktheater-Abonnenten! Mittwoch, 14. November2018, 20 Uhr * Konstantin Wecker -„Solo zu Zweit“ Klavier &Gesang mitJoBarnikel „Stehende Ovationen. Ein phänomenaler Abend. Wecker ist wichtig, war es schon früher, heute nochmehr.“ Weser-Kurier Mittwoch, 12. Dezember 2018, 20 Uhr * Suzanne von Borsody liest Elke Heidenreich „Erika, oder der verborgene Sinn desLebens“ Musik:Trio „Amanti dellaMusica“ (WillyFreivogel: Flöte /Rainer Schumacher: Klarinette / Siegfried Schwab: Gitarre) Freitag, 18.Januar 2019, 20Uhr TorstenSträter -Esist nie zu spät, unpünktlichzusein Deutscher Kleinkunstpreises2018, Passauer Scharfrichterbeils2012, Jurypreis TuttlingerKrähe 2013, Publikumspreis PrixPantheon 2013, NRW-Poetry-Slam-Champion 2009, 2010, 2012 Samstag, 9. Februar2019, 20 Uhr * Hermanvan Veen -Duo-Programm mitEdith Leerkes(Gitarre) „Herman, icherkenne in dir die Weisheit des Hofnarren, die Brutalität desMoralisten während du vorgibst nur dasZiel zu verfolgen unszuunterhalten.“ GeorgesMoustaki Freitag, 22. Februar2019, 20 Uhr * Ben Becker-liest ErnstHaffners„Blutsbrüder“ -Ein Berliner Cliquenroman Ben Beckererweckt die großeliterarische Wiederentdeckung desJahresfulminant und authentischzum Leben. Sonntag, 24. Februar 2019, 19Uhr * FrauJahnke hat eingeladen...mal schauen werkommt! Ehren-Preisträgerin des PrixPantheon 2016 „Reif und bekloppt“ „Das Publikum belohntFrauJahnke und ihre vier Gästinnen mit brandendem Applausimvoll besetzten Parktheater.“ IserlohnerKreisanzeiger Donnerstag,28. Februar 2019,20Uhr * Jochen Malmsheimer -„DogensuppeHerzogin-EinAustopf mitEinlage“ Machen wiruns dochnichtsvor:Kabarettist dieser Tage wichtiger denn je! „Esgehtauchnicht nurumKabarett, es geht vor allem in Sachen Sprachkunst ganz hochhinaus.“ IserlohnerKreisanzeiger Samstag, 2.März 2019, 20 Uhr * GötzAlsmann &Band „… in Rom“ Jazz-musikalische Reise nachItalien, in dasMutterland des mediterranen Schlagers. Im Anschluss Tanz nach italienischen Canzoni; dazu italienische Antipasti, Gelato vom EiscafeSan RemoIserlohn, Dolciund Weine. Mittwoch, 1. Mai2019, 19 Uhr * Bernd Stelter-„Hurra!AmMontagist wieder Wochenende!“ Das neue Programm von Bernd Stelter. Ein Programm für alle, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche mies und Donnerstage doof finden. © TAOEntertainment Ldt TAO Mi., 30.01.2019 * © Emmanuel Donny Rock theBallet So., 10.02.2019 * © Marco Borggreve King‘s Singers So., 07.04.2019 * Mummenschanz Sa., 11.05.2019 * Jetztalle 10 Vorteile vonAnfang an sichern! Aufdie Abos,fertig,los! Noch niewar es so vorteilhaft, Abonnent im Parktheater Iserlohn zu sein! Abo-Spielplan 2018/2019„good vibrations“ anfordern! Tickets und Infos: Stadtinformation Iserlohn •Bahnhofsplatz 2•58644 Iserlohn • Tel. 02371/2171820•Fax: 023 71/2171922•www.parktheater-iserlohn.de ©www.shutterstock.com • 388372495 E S S E N Samstag 7. Juli 13 -18Uhr Sonntag 8. Juli 11 -18Uhr AufZeche Carl gibt’salles rund umsRad. Drahtesel-Happening DieRadfahr-Szene im Ruhrgebiet rückt zusammen undpräsentiertsich undalles rund um dengeliebten Drahteselerstmals geballtbei einem Festival in undander ZecheCarl.Das „FeineFahrradFestival“ fährtso ziemlich alles auf, wasauf leichteRahmen passt. Lastenräder,selbstgebauteZweiräder, Kreatives undSport-Eventssowie Street Artgibt'szusehenund zu erleben. Außerdem stellensichFahrrad-Manufakturen, -Dienstleister und-Initiativen vor. Werwill,kann auch gleich sein Radan Ortund Stelle wieder fitmachenlassenoderseine Fitnessbei Mitmach- Aktionen unterBeweis stellen. Eigens zumFestival haben dieAusrichter undAkteure desProjektes VeloCityRuhr eine Fibelzusammengestellt, die beim Festival vorgestelltwerdenwird. fabse FeinesFahrradFestival: 15.7., ZecheCarl, Essen;fff.velocityruhr.net Foto: Alisa Anton a 30 fes Stadtparkfest J Jahre e h 23

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02