Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 5 Monaten

Juli 2018 – coolibri Essen

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Oberhausen
  • Sucht
  • Festival
  • Charts
  • Kinder
  • Kino
  • Spielfilm

1 KUNSTUND KULTUR IN

1 KUNSTUND KULTUR IN DENFERIEN Das Ruhrmuseum 1 bietet im Juli und August ein vielseitiges Programm aus Workshops und Führungen für die ganze Familie an. So können Kinder und Eltern den Denkmalpfad Zollverein erkunden, in der „Kokerei fürGroßund Klein“ der Geschichtedes Bergbaus aufden Grund gehen oder auch gemeinsam eine Rätselreise durchs Museum machen.Wer eine künstlerischeAder hat und zwischen 10 und 14Jahrenalt ist, kann außerdem im Färbergarten lernen, wieman Pflanzenfarben herstellt. Angeboten wird der Pflanzenfarben-Kurs mehrfach in der Woche. ImRahmen der „Zollverein Ferien“ (16.7.-24.8., je Mo-Sa) wartet das Ruhrmuseum drinnen und draußenmit einemspannenden Programm für Kinder von 7bis 12 Jahren auf. VomErkunden desBergmannslebens und dem Lauschen alter „Dönekes“ über geologische Entdeckungstouren bis hin zu verschiedenen Schreib- und Bastelangeboten können die Kinder hier einiges erleben. Der Preis beträgt 20 Euro pro Tag oder 80 Euro pro Woche, eine Anmeldung ist unter ferien@zollverein.de möglich. Das ganze Programm gibt’s unter: zollverein.de AufunbekannteKontinente geht‘s im Mondo MioKindermuseum im Westfalenpark Dortmund. In der ersten und sechsten Ferienwoche begeben sich Jungen und Mädchen auf eine Entdeckungstour quer durch Afrika. Vom Alltag auf einer Kakaoplantage bis hin zu traditionellen Festen in buntenGewändern, das Ferienprogramm bietet einen umfangreichen Einblick in fremde Kulturen und in außergewöhnliche Handwerke. DerPreis beträgt für 5Tage(inkl. Material und Parkeintritt) 60 Euro. DieAnmeldung istunter:02315026127 oder info@mondomio. de möglich. Weitere Infos auf: mondomio.de In der Familienausstellung „Cowboy und Indianer Made in Germany“ im Museum für Kunst und Kulturgeschichte (MKK) kann man bäuchlings über staubige Böden kriechen und knietief durch Flüsse waten, zumindest in der Fantasie. Mit über 300 Objekten, Film- und Audio-Stationen, Prärie-Landschaft ,Tipi-Dorf und Westernstadt-Szenerie ersteht die Welt von Karl May und Co. nicht nur vor dem inneren Auge. Wild-West-Fans jeden Alters können hier den deutschen Vorstellungen von „Rothäuten“ und „Bleichgesichtern“ auf den Grund gehen. mkk.dortmund.de Die DASA lädt in den Sommerferien Kinder zum Mitmachen ein. Viele Aktionen sind kostenfrei abgesehen vom DASA-Eintritt und ohne Voranmeldung möglich. Mit dabei ist wieder das Bau-Stein-Reich mit 30.000 Holzklötzen. Anden Selbermacher-Basteltischen können die kleinen Besucher ebenfalls immer direkt loslegen. Steine verlegen heißtesauf der Mitmach-Baustelle (30.7.-12.8.,5Euro,6-12Jahre).Und um das Ferienende etwas zuversüßen, gibt’s vom 20. bis 28.8. freien Eintritt für alle in die DASA. Das ganze Ferienprogramm gibt’s auf: dasa-dortmund.de Fotos: Jochen Tack, Stiftung Zollverein Ab in den Sommer! Tickets für alleSonderfahrten erhalten Sie … …inder Touristinfo im MedienHaus Synagogenplatz 3 45468 Mülheim an Foto: Achim Meurer ©MST GmbH

FSOMMER FESEO ERORM MEMENMNE RIMIE N SOMMERFERIEN 2 3 Fotos: l.: Mondo Mio Kindermuseum; r.: Neanderthalmuseum Pechschwarze Dunkelheit und leuchtende Farben. Die Volkshochschule Hattingen veranstaltet zwischen dem 23. und 28. Juli eine Schwarzlicht-Aktionswoche in der Grundschule Holthausen. Bei dem Projekt werden Jungen und Mädchen von 10 bis 14Jahren selbst aktiv, bauen Requisitenund nähen Kostümefür ihren Auft ritt.Amletzten Tag heißt es dann: Vorhang auf! Die Jugendlichen geben eine Vorstellung vor Publikum, bei der sich Gegenstände wie von Geisterhand bewegen. DieProjekt-Teilnahme istkostenlos,eine Anmeldung beider VHS Hattingen unter 02324 2043511 erforderlich. Pechschwarz wird es mitunter auch im Planetarium Bochum. Egal, ob Zeitreisen in die Steinzeit, Polarabenteuer mit Lars dem Eisbären oder Weltraumabenteuer quer durch die Galaxie, für Planetenforscher ab vier Jahren gibt‘s in den Ferien täglich etwas Neues zu entdecken. Die Musikshow „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“ hat 2012 bereits als erfolgreichste Live-Tour den Echo abgeräumt und wurde für das 360-Grad-Rundum-Bildformat des Planetariums ganz neu animiert und produziert. planetarium-bochum.de Im Neanderthalmuseum 3 in Mettmann können Kids in die Steinzeit reisen und 4Mio. Jahre Menschheitsgeschichte erleben. In den Sommerferien werden für Kinder zwischen 5und 9Jahren interaktive Führungen und Workshops angeboten. Ob nächtliche Eiszeit-Safari mit Taschenlampe, das Basteln von steinzeitlichen Lampen oder eine Verbrecherjagd für Spürnasen, hier istfür jeden etwasdabei.Der Steinzeittag (25.7./2.8./16.8.) lädt dazu ein, besonders tief indie Welt der Jägerund Sammler einzutauchen.Hier lernt man, wieman einsteinzeitlichesAmulett aus Leder,Knochen und Muscheln herstellt,wie dieJagd mit dem Speer funktioniert und wie unsere Vorfahren Nüsse geknackt haben. Der Kostenpunkt für den Steinzeittag: 24 Euro. Für das letzte Ferienwochenende ist außerdem ein Museumsfest geplant! Infos und Anmeldung unter: neanderthal.de/ferienprogramme Mit dem Kulturrucksack können sich junge Wuppertaler von 10 bis 14 Jahren auf vielfältige Weise kreativ austoben. Ob Tanzen, Filmen, Scratchen, Fotografieren, Poetry-Slam-Texte schreiben, Klamotten entwerfen, Comics zeichnen, Musik machen, Theater spielen oder oder oder der Kulturrucksack ist vollgepackt mit Tages- und Ferienworkshops verschiedener lokaler Institutionen. Wer dafür noch ein paar Jahre warten muss oder einfach lieber zusehen will kann auch das Sommertheaterbesuchen.Anwechselnden Orten bietetdas Haus der Jugend in Barmen jeden Sonntag ein anderes Stück für die ganze Familie umsonst und draußen. Mehr Infos zuallen Ferienangeboten in und umWuppertal unter: jugend-freizeit.de DEINPERFEKTER FAMILIENAUSFLUG MITDEM KOMBITICKET Deutschlands ONLINE BUCHEN UND SPAREN! WWW.SEALIFE.DE WWW.LEGOLAND

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02