Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Wochen

Juli 2018 – coolibri Düsseldorf, Wuppertal

  • Text
  • Wuppertal
  • Charts
  • Duisburg
  • Kino
  • Bochum
  • Festival
  • Sucht
  • Neersen
  • Sommer
  • Jazz

KÖLN P A L L A D I U M

KÖLN P A L L A D I U M O D O N I E N Smoother Westcoast-Rap:Anderson.Paak Sanfte Melange Hinter demeigenwilligenPseudonym Anderson .Paak verbirgt sich der Rap-MC, Soulsänger, Schlagzeuger undMusikproduzent BrandonPaakAnderson,der in denvergangenen zwei Jahrenseine Rollemanifestierthat, dieneue starke Stimmedes Westcoast-HipHop zu werden.Seine einzigartige Melangeaus demsmoothenGefühldes Retro-Soul,der Härte desG- Funk-Rap undder Musikalitätdes modernen R‘n‘B verdichtetesichzunächst im Undergroundder amerikanischen Westküste,bevor er zu einer derbedeutendstenStimmeinder nächstenGenerationdes Rapausgerufenwurde. Anderson .Paak: 11.7., 20 Uhr, Palladium, Köln palladium-koeln.de Foto: Live Nation Geburtstags-Gast:Tim Engelhardt Die wilde 13 Nachdemam23. Juni dererste Teil derFeierlichkeiten zum13. Geburtstag des „TreibstoffKlub“ erfolgreichimGewölbe über dieBühne ging,wirdnun in Odoniender zweite Teil desGanzenzelebriert. Angeführt wirddas Lineup vonTim Engelhardt (Foto),den seineProduktionenmittlerweiledurch Länderwie dieUSA,Australien undIndientourenlassenund derfür einen deepenund melodiereichen Techno-und Housesound steht. Ebenfalls aus Köln kommt Adryiano, derschon langeauf demBooking-Wunschzettelder „Treibstoff“-Crewsteht.Markus Suckut istals neuerResidentebenfallsmit dabei. SebastianHabben vonder „I’m In Love“-Crewund die„Treibstoff“- Gründerund -MacherLeolo Lozone undMarcelJanovskymachendas Geburtstags-Line-upperfekt. 13 JahreTreibstoffKlub: 14.7., 23 Uhr, Odonien, Köln;odonien.de Foto: Katja Ruge O P E R K Ö L N S C H A U S P I E L K Ö L N Flamenco im Focus: Fla.Co.Men Skandalfrei MitdiesemStück meldet sich Israel Galvan beim Kölner Publikum zurück. DerspanischeFlamencotänzerund Choreograf bewies in derVergangenheit,dassTanzmehrist als eine ästhetischeKunstform.Seine Produktion „LoReal“,die auch in Köln zu sehenwar,löste 2013 in seiner Heimat einen Skandalaus.Erhatte es nämlich gewagt,das Verhältnis zwischen „Zigeuner“-Romantikund demNationalsozialismus zu thematisieren. In seiner aktuellen Inszenierung „Fla.Co.Men“,die an zwei AbendeninKöln gezeigt wird, stehtallerdingsder Flamenco selbst im Fokus. DieZuschauer erwartetein Tanzabendmit Livemusik. „Fla.Co.Men“: 11.&12.7., Oper Köln im StaatenHaus, Saal 1, Köln oper.koeln.de 24 Foto: Hugo Gumiel Facettenreich:Das Ensemble subbotnik Marx reloaded Karl Marx warein facettenreicherMensch: Philosoph,Ökonom, Gesellschaftstheoretiker,Staatswissenschaftler,Religionskritiker,politischer Journalist, Protagonistder Arbeiterbewegung, getaufter Protestant,Enkel vonRabbinern,Staatenloser, Vatervon sieben (ehelichen)Kindern und hellsichtiger Analytiker seiner Zeit sindnur einpaardavon. DasamKölner Schauspiel schonbekannte Ensemble subbotnik begibt sich mit „Wir sind Affen eineskaltenGottes“ aufeinetheatrale Spurensucheund stellt dabei auch dieFrage,obund inwieweit unsMarxund seineErkenntnisse auch heute noch beeinflussen. „Wir sindAffen eineskaltenGottes“: 6.+12.7.,20Uhr,Schauspiel Köln, Außenstätte Offenbachplatz; schauspiel-koeln.de Foto: Ana Lukenda

KÖLN G O P V A R I E T É Mode trifft Musik: „Fashion“imVarieté Fashion-Zirkus Das GOP entführt in dieFashion-Welt: Welch eine Robe!Wer achtet denn da noch aufdie musikalischeDarbietung?Ganzsohaben sich dieKreativendie Zuschauer-Reaktionensichernicht vorgestelltaber einessteht fest:Die Kostümespielen in deraktuellen GOP-ProduktioneineentscheidendeRolle.Das besagt schon derTitel: „Fashion“.Die Handlungist angesiedelthinterden Kulissen derModewelt.Junge Talenteaus Jonglage, Akrobatik, Comedy undanderen Bereichenverwandeln dasTheater in ein schillerndesModeatelier.Tipp: Familien können mitder Sommeraktion „Kidsfür Nix“ Geld sparen! „Fashion“: 5.7. -2.9., GOPVarieté-Theater,Bonn variete.de V O L K S B Ü H N E A M R U D O L F P L A T Z Engellinks,Teufelrechts: Ensemble derVolksbühne am Rudolfplatz Bridezilla Wenn mansieht,wie vieleFernsehformatesichheute einzig undalleine um dieAusrichtung derperfektenHochzeitsfeier drehen,kommt manunweigerlich zu demSchluss,dassder „schönsteTag im Leben“ fürdie zukünftigen Eheleute vorallem viel Stress bedeutet. Das geht auch Maike undLars nichtanders,die am Tagihrer Eheschließungnichtsdem Zufall überlassen wollen.Dochdadas Lebenbekanntlicheigenen Gesetzten folgt, drohtstatt derperfektenParty dasperfekteChaos.Ein Stoff, derwie geschaffen istfür einschmissigesMusical mitMusik vonRevolverheld, FridaGold, MaxGiesinger u.a. da „Nur noch schnelldie Hochzeit retten“ 17./18./24./25.8., 19:30Uhr,VolksbühneamRudolfplatz; volksbuehne-rudolfplatz.de Foto: Vloksbühne am Rudolfplatz Foto: GOP Varieté-Theater SO KLINGT NUR DORTMUND SO 21.10.18 MAX RAABE SOLO SO 28.10.18 BACH MAGNIFICAT Amsterdam Baroque Orchestra &Choir, TonKoopman DI 30.10.18 BAMBERGER SYMPHONIKER Jakub Hruša, Barbara Hannigan MI 31.10.18 JUNGE WILDE SIMON HÖFELE Kärt Ruubel Werke für Trompete und Klavier SA 03.11.18 HAGEN RETHER LIEBE SO 04.11.18 MARIZA Die Königin des Fado gibt sich die Ehre. MO 05.11.18 YUJA WANG & MARTIN GRUBINGER Werke für Klavier und Schlagzeug DI 06.11.18 ECM JAZZNIGHT Vijay Iyer Sextet, Nik Bärtsch’s Ronin KARTENVERKAUF UNTER konzerthaus-dortmund.de

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02