Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 1 Jahr

Juli 2017 - coolibri Düsseldorf und Wuppertal

  • Text
  • Bochum
  • Wuppertal
  • Charts
  • Musik
  • Neuss
  • Sucht
  • Sommer
  • Haus
  • Duisburg
  • Krefeld

COMEDY D Ü S S E L D O

COMEDY D Ü S S E L D O R F D Ü S S E L D O R F Very British: EddieIzzard Foto: Amanda Searle Frau mitHaltung:LenaLiebkind Alles Käse Lena Liebkindliebt ihrenJob.Ihrebürgerliches Lebenhat siedafür 2014 aufgegeben. IhrerstesSolo-Programm heißt „Aufdie harteTour“.Mit Irmine Estermann sprachsie über Paradigmenwechselinder Comedy und über Teig. Siegeltenals Comedian derneuen Generation. Wasist das eigentlich? Abgesehenvom Alter, istdas viel Ehrlichkeit. Wirsprechenüberuns und unsere Erfahrungenund verzichten weitgehend aufklassische,konstruierteGags. Das,was dieneue Generation macht,ist sehr nahamamerikanischem Vorbildvon Stand-up-Comedy. Foto: Robert Maschke Humor-Genie EddieIzzardist dievielleichtschillerndsteFigur derComedy-Szene: MitunterinHighHeels undmit manikürtenNägeln, preschterauf fünf Sprachen durchseinProgramm,das britisch-schwarzhumoriger nichtseinkönnte. In DüsseldorfgibterseinerstesGastspiel seit einigerZeitauf deutschem Boden, im Gepäck seineAutobiografie„BelieveMe“.Die beinhaltetAnekdotenaus seiner KindheitinWales,von Verlusten geprägt,die Entdeckung seiner Vorliebezum „Crossdressen“ undseine Selbsternennungzum „Action Transvestit“. Außerdemberichtet Izzardvon seinem Plan,2020als Bürgermeister für London zu kandidieren. Natürlichalles mitdem lakonisch-satirischen Blickeines Vollblut-Briten.Selbigen wirdder Sarkasmus ja wohlbekanntmit derMuttermilch eingeflößt. toc Eddie Izzard: „Believe Me“: 13.7., Savoy Theater, Düsseldorf D Ü S S E L D O R F HabensichFrauenauf derBühneeigentlich nunetabliert? Je selbstverständlicheresist,dassFrauenauf derBühne stehen,desto wenigerist es Thema. Humorist keine Fragedes Geschlechts. Es gibt Frauen,die dierichtigen Skills fürdie Bühne mitbringen.Soindividuell, wie wir denken,sindwir dabeinicht.Essindoft diegleichenGeschichten.Was sieunterscheidet,ist unsere Haltungdazu. Was sind die Geschichten Ihres ersten Solo-Programms? Es sind vorallem Familiengeschichten.Esgehtdarum,wie ichals überintegriertesKindosteuropäischer Eltern als Bindeglied zwischen meinen Eltern undder deutschenGesellschaftlebe. Fürmichals Osteuropäerin ist Essenzum Beispiel sehr wichtig. Wenn ichein Problemhabe, bietet mir meineMutteretwas zu essenan. Je größer dasProblem,desto größer die Portion. Und was ist Ihr Lieblingsessen? Teig.AlsoTeig in jeglicher Variante. Ichwürde jederzeitalles gegenTeig eintauschen.Und ichliebe Käse. Alles istbesser, wenn es mitKäseüberbacken ist. Ichwürde auch einenschlechtenTag mitKäseüberbacken,damit er besser wird. Haben Ihre Eltern das Programm gesehen? Ichhabelange gewartet, bissie es sehendurften.Und siewarensehr stolz. Ichbin ja nichtbeleidigendauf derBühne.Meine Mama hatvor Stolz geweint. Sie ist zauberhaft. 9.7. (19-20 Uhr) Nightwash live mit Lena Liebkind +HerrSchröder, Hauptbahnhof,Düsseldorf 48 ModeratorJens Heinrich Claassen Um die Wurst Im zakk ringenwiedervierNachwuchs-Komödianten aus Kabarett, Stand- Up,Poetry Slam oder Comedy um diebegehrte Trophäe aus Hack –den Frischfleisch-Comedy-Nachwuchspreis. ModeratorJensHeinrich Claassen führt mitgewohntstoischem Gemüt durchs Programm.Anden Startgehendiesmal Schauspielerin undStand-Up-ComedienneChristin Jugsch aus Bremen,aus Köln reistSeboSam an.Der 20-Jährige istder jüngste unterden Teilnehmern undbringt Musical-Comedy aufdie Bühne.BORAist vonHaus aus Poetry-Slammer undversuchtsichamStand-UpMikrofon, undSerkanAtesist schonein alterHaseimComedy-Geschäft. Das Zepter in derHandhat,inalthergebrachterTradition,das Publikum,per Abstimmung wirdentschieden,wer denSiegdavonträgt. toc Frischfleisch- Comedy: 27.7., 20 Uhr, zakk, Düsseldorf; zakk.de Foto: Christoph Wolf

KINOSZENE Foto: ©2017 Sony Pictures Releasing GmbH Nanu? Schonwieder einneuer Spider-Man-Film? Ja, ganz genau! In seinemsechsten Solo-Streifen schwingtsichder inzwischen dritte Spider-Man durchdie dritte Neuauflage des Spider-Universums. Unddas istjetzt endlich undoffiziell Teil des Mutterkonzerns Marvel.Alsoteilweise. Status:Esist kompliziert. Spider-Man:Homecoming|Start: 13.7. Nach Hause schwingen! Es war 2002,als mitder ersten Realverfilmung desComicbuchhelden Spider-Man dergerade erst aufkeimendeTrend derSuperheldenfilme zumMassenphänomen wurde.Damals schwang sich TobeyMaguire so erfolgreichdurch dasvon Regisseur SamRaimi inszenierteSpinnenabenteuer, dass Fortsetzungenunausweichlich wurden. 2007 fuhrder gerade so schwungvolle Spider-Busdann mitTeilDreigehöriggegendie Wand –vor allem,weildas verantwortlicheStudioSonyPicturesmassivenEinfluss aufdas Projekt nahm undRegisseur Raimi eine dumme Idee nachder anderenaufzwang. Pläne für einenvierten Teil mitMaguiresPeter Parker alias Spider-Man verliefen sich im Sand, nurumim Jahr 2012 Platzfür dietotal unneue Neuauflage „The AmazingSpider-Man“ zu machen. Diekrankte schonimerstenFilm an einerunausgegorenenStory,einem als PeterParker unglaubwürdigen, weil viel zu coolemHauptdarsteller Andrew Garfield,und,erneut, zu viel Einflussnahmedes Studios.Die Spinneabgeschossenhat dann aber diewirre,überladeneund bedäpperte Fortsetzung „The AmazingSpider-Man2:RiseofElectro“,die mehr Trailer für weitereFortsetzungen war,als einkohärenter Film.Von Kritikerninden Franchisetod getrieben, ließ Sony diesePläne fallen undsetzteSpider-Manerstmal aufdie Ersatzbank. Bis2016MarvelanSonys Türklopfte. DerComickonzernhatte dieRechteanetlichen seiner Figurenwährend einerfinanziellenMisereinden 90ernverhökert, wollte nunaberden Mann mit demradioaktivem Spinnenbiss zurück.Tatsächlich erschien Spider-Man,neu besetztmit Jungstar TomHolland,2016imdritten Teil vonMarvels Captain-America-Reihe.Stelltsichdie Frage: IstSpider-Manendlich wieder zuhause? DieAntwort:Sohalb.DennSonyund Marvel teilen sich dieRechte. EinklugerSchachzug vonSony, die offensichtlich keingutes Händchen für den Spinnenmann haben,dennjetzt,nur einJahr später,schwingt einfieberhafterwarteterSpider-Man-Film in dieKinos.Passenderweisevon Marvel mit„Homecoming“ betitelt. Darin muss PeterParker seinen Platzineiner Welt voller Überhelden wieThor, Hulk oder Iron Manfinden, musslernen, sich mitseinerIdentität als Superheld anzufreundenund nebenbei noch Schurken bekämpfen undTeenie-Probleme bewältigen. Dabeidarfman sich darauf verlassen, dass unter MarvelsFittichen einkompetenter,unterhaltsamerund demCharakter treuerFilm gedreht wurde,der mitHochgeschwindigkeitnicht vordie nächste Wand,sondern auf dieKinochartspitzerasen wird. USA2017, R: JonWatts D: TomHolland,Michael Keaton, Zendaya, Marisa Tomei Lukas Vering 49

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02