Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Jahren

Juli 2017 - coolibri Dortmund

DORTMUND D O R T M U N D

DORTMUND D O R T M U N D / W I T T E N Kollegen untersich. DieDuellantender neuen Ruhrgebiets-Ausgabe. Mein und Dein Die Kritiker der Elchesindselberwelche. So ähnlich hatesmal ein deutscher Dichter gedichtet. BeiKabel1 sindesGastronomen.Die nächsteStaffel von „Mein LokalDein Lokal“ spielt in Dortmund und Witten. Wir waren bei den Dreharbeiten eines TV-Dauerbrenners vor Ort. „Superschönhierbei Dir.Auch alles allerbesteKlasse.Total lecker auch, aber…“. Das Kabel1-Format „MeinLokal –DeinLokal“ hatgenau diesen kleinenDreh, derdas Angucken so spannendmacht:Wie bringe ichunauffälligein wenigKritikunter,ohneals unsolidarischer Kollegen-Schmäher dazustehen?BeimDrehimstets zusammenhaltendenRuhrpottnatürlich keinThema.Oderetwadoch? ZurErinnerung: DieSendung läuft stetseineWoche lang täglich.Je45Minutennetto.Fünf Gastronomensinddabei,jeder lädtdie anderenvierzum Gucken undEssen ein, jederbewertet dieanderen Lädenund am Ende stehtein Punktsiegerfest. TheWinner TakesIt All?„AllesindSieger“ sagendie Gastronomen dazu unisono. „Wir sitzen alleineinem Boot“. Aber stimmt das? AufeineArt aufjeden Fall.Dennjeder darf sein Lokaleinergroßen Zuschauerzahl desPrivatsenders vorstellen,jeder kann sich undseine PersönlichkeitimRahmen derShowpräsentieren.Jeder lockt Neugierige an.Man wirdGesprächsthema. Nichtschlecht. Eine Win-Win-Situation derWerbe-Einschaltquote. Dabeiist,wer gecastetwird. DieRedaktion istschon einige Jahre deutschlandweitunterwegs.Sie hat„ihre“ Gastronomen lieb gewonnen,weiß um derenoft extrovertierte Charaktere, derenzuweilenExaltiertheitund Expressivität.Diplomatie unddie Kunstdes verbalen Floretts sind beileibe nichtAlleinstellungsmerkmaleder Branche. „Gastronomen sind Alpha-Tiere“,sagtein Redakteurder Sendung. programm 2017 halbjahr 02 Das neue Programmheft 2/2017 Die VHS Dortmund startet mit über 1.745 Veranstaltungen in das zweite Halbjahr 2017. Das Programmheft bietet neben den Klassikern aktuelle Trends u. a. in den Bereichen: •Körperschulung, Bewegung •Kochen und Ernährung •Sprachen •Politik, Gesellschaft, Ökologie •MSOffice, ... Vielfalt erleben www.vhs.dortmund.de 18

DORTMUND Aber er weiß auch um dieVerantwortung: „Wir wissen, dass da ganzeExistenzen dran hängen“.ModerateTöne, woanders geht es in derBranche schonmal zynischerzu. SieheBöhmermannsUndercover-Stories.Aber diesmalgehtesbeimtelevisioniertenWettstreitamEndeganzseriös um diegastronomischeQualität.Sostelltessichauch beiden Besuchen am Set dar. Wieschmecktes, wiesieht es aus,lohnt es sich? Deshalb siehtdie Redaktionjaauch möglichst zu,dassdrastisch unterschiedlicheKonzeptedes Kulinarischen miteinanderkonkurrieren.Inder aktuellen Ruhrpott-Variante treten eingehobenes Restaurant aufMichelin-Stern-Jagd,ein skurrilesCafémit Vorort-Glamour-Faktor,ein urbanes Ganztages-Szene-Lokal, eingeschmackvollerklassischerItaliener undein mittellautesParty-Keller-Konzeptgegeneinanderan. „Der Schneider“, das „CaféMöpschen“,die „Soulfood Manufactory“, dasRistorante„L’Unica“ undder „Ratskeller“.Einer wirdgewinnen. Das Szene-Café Soulfood Manufactorybeherbergtden ersten Drehtag.In derDortmunderKaiserstraße treffen dieGastronomen ganztags zusammen, kennengelernt haben siesichamVorabend.Zuvor sollen siemöglichst nichtwissen, wasauf siezukommt.Der Drehtag siehtaus wieein Drehtag.Alles dauert lange, wartenwill gelerntsein, doch dieMotivation isthoch. „Fernsehen istschon aufregend“, so derTenor.Erste Koalitionen sind erkennbar –bei aller gegenseitigenKumpelei. Undimmer wieder: „Dabeisein istalles“. Hier läuft dasTagesgeschäfteinfachweiter–mitden Einschränkungendurch dasFilmteam. Berüchtigtnatürlich derTon-Mann. Das sind sehr sensible Wesen–nurnicht nachaußen. Zwei Tage später wirdimCaféMöpschengedreht.Das heißtwirklich so undist seit neun Jahrenein beliebterTreffpunkt in derWittenerCity. Chefin Heike Köhler nenntsichauch schonmal selbst „dieHella vonSinnen vonWitten“.Was ihr beim Castingwohlkaumgeschadet haben mag. Sie hathierauch schonMopsrennenveranstaltet. Vondaist es biszur Kabel1-Showauch nichtmehrweit. Diezweizentralen Hunde, quasidie alternative, dietierischeGeschäftsleitung,laufen umher.Oscar undCleopatra. Fürdas FilmteamaberkeinStress. Eher schongibtesleichtenStressbei denTeilnehmern.Gelegentlich fühle mansichetwas in eine Richtung gedrängt vomFilmteam. Klar,die brauchen einwenig Drama. Zu viel Solidarität undgegenseitige Lobhudelei giltwohlals langweilig. Womöglich ein Quotenkiller.Was herausgekommen ist, daslässt sich dann alsbald auf Kabel1 bewundern.Wirdder gehobene Gastronomsichleichtabfälligüber denPartykellergeäußert haben?Wer wirdsagen,dassVierbeinernicht in einCafégehörenund werbekommt diemeisten Punkte? Popcornbereit legen und einschalten. Tom Thelen Ausstrahlung: 7.-11.8. auf Kabel eins Fotos (2): ©kabel eins www.rvr.ruhr Unter freiem Himmel ERLEBNISPROGRAMM PicknickSlam Emscher Landschaftspark Westpark Bochum Samstag, 29.07.2017, 19.00 Uhr Infos & Anfahrt: www.emscherlandschaftspark.rvr.ruhr Eintritt frei! Regionalverband Ruhr Foto: RVR/Dirk A. Friedrich 19

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02