Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

Januar 2017 - coolibri Düsseldorf

  • Text
  • Wuppertal
  • Charts
  • Dortmund
  • Musik
  • Jazz
  • Tanz
  • Oberhausen
  • Krefeld
  • Bochum
  • Halle
  • Www.coolibri.de

C L U B B I N G 31.12.

C L U B B I N G 31.12. AN RHEIN UND RUHR 6.1. BUTAN CLUB, WUPPERTAL H e r m i t Bochum „Auf ein Neues!“ sagt die Matrix locker-optimistisch und packt sämtliche Floors mit tanzbarer Mukke voll, dazu gibt’s Snacks, Getränke-Specials und jede Menge Sekt. Das Schauspielhaus zeigt eine Früh- und eine Spätvorstellung von Erich Kästners Komödie „Drei Männer im Schnee“, anschließend steigt die Party mit DJ DJan und Livemusik von Tobias Cosler, dem musikalischen Leiter von „Monty Python’s Spamalot“ und seiner Band. Dortmund Zuerst Silvesterbuffet, dann gemeinsames Stößchen um Mitternacht und Blick über die Feuerwerke der Stadt in 70 Metern Höhe: Das ist A New Year at the View. Drei Orte, eine Partysause gibt’s bei „Silvester im Park“: Das Daddy Blatzheim bietet Hip-Hop, House und Calssics, der Seepavillon 90s Trash, Hip-Hop und Party Classics, das Schürmanns (mit Gala-Dinner ab 19 Uhr) Funk und Soul. Duisburg Das Goldengrün feiert Revival – mit einer feinen Silvestersause im Djäzz. Es legen auf: Senior 45, Tom Amshove und Ben Postler. Das Theater am Marientor mischt Konzert, Klassik, Neoklassik, Pop und Party. Mit Cocktails, Essen, DJs, Feuerwerk und Überraschungen. Düsseldorf In der Seifenfabrik gibt’s eine dicke, fette Supersause im Style der Golden 20s für 99 Euro. Zum Paket gehören Champagner, Dinner und Party. 36 d e n K o n f e t t i Nie ist die Qual der richtigen Party-Wahl schwieriger als am letzten Tag des Jahres. coolibris Silvester-Partytipps bringen Licht ins Dunkel. Essen „1 Party, 2 Floors, 3 Theken“ verspricht die Zeche Carl und garniert Speis und Trank mit Sekt satt und Hits sämtlicher Jahrzehnte. Hagen In der Pelmke wartet „A Funkadelic SOULVES- TER“ mit DJ Randy Andy. Lauschig und funky! Köln „Don’t tell Dad! meets Floorshakers Inferno“ –und zwar im Gebäude 9 mit Indie, 80s, Hip- Hop bzw. 50s, 60s, Soul auf dem zweiten Floor. Funkhaus Europa lädt ins Gloria zum „Großen Finale 2016“. Tanzbare Livemusik kommt von Il Civetto (Berlin) und KutiMangoes(Dänemark). Der Tsunami Club spricht am besten selbst: „Die große RutschParty mit grandioser Popmusik und vergessenen Hits. Bombastisch präsentiert von Drunk Walter Steinmeier und Granate Künast.“ Noch Fragen? Mülheim In bester Global-Pop-Manier setzt der Ringlokschuppen auf Livemusik von Chupacabras (Hip-Hop, Dancehall, Reggae) und dem Radio Sabor Soundsystem. Dazu gibt’s Drinks und eine Tacobar, Burritos sowie einen Mitternachtssnack. Recklinghausen Der Murphy’s Pub & Grill lädt zur großen Silvesterparty mit DJ, Feuerwerk und Sekt für alle. Wuppertal Schlicht und ergreifend „Silvester mit Freunden“ gibt’s in der Börse, gespickt mit Musik auf zwei Floors (Hits bzw. Funk & Soul), Silvestersnacks und fairen Getränkepreisen, etwa eine Flasche Sekt für zwölf Euro. ip Foto: Inga Pöting Herz und House Techno-Multiaktivist Frank Sonic ist erprobt auf größten Bühnen (Nature One, Mayday, Ruhr in Love und wie sie alle heißen) und jettet dazu auch gerne rund um den Erdball. Resident ist der Düsseldorfer aber nach wie vor im Butan Club. Folgerichtig wird hier nach allen Regeln der Nacht Franc Sonic’s Birthday gefeiert. Ehrengäste sind die Solinger Kollegen Tube & Berger, die gerade aus Südafrika zurück sind und nun wieder im eigenen Hood mit ihrer „thoughtful, considered house music“ die Herzen erfreuen. 13.+14.1.UND 20.+21.1.FREAKSHOW,ESSEN Freak-Geburtstag Soll noch mal einer sagen, kleine Underground- Clubs würden nicht lange durchhalten! Dass man mit Leidenschaft, guter Gitarrenmukke und viel Szenepotenzial auch abseits der gängigen Clublandschaft begeistern kann, zeigt die Freak Show in Steele seit fünf Jahren. Und feiert das natürlich fett. An zwei Wochenenden mosht und tanzt die Familie und alle neuen Fans zu Live- Bands und Aftershow-Partys – mit She’s Got Balls (AC/DC Ladies Tribute), The Sex Pistols Experience (Foto), The Morlocks (Punk) und mehr. Promofoto:Freak Show Pressefoto: tube-berger.com

C L U B B I N G 7.1. NACHTRESIDENZ, DÜSSELDORF 7.+21.1. SILENT SINNERS, DORTMUND Foto: Nachtresidenz Düsseldorf Promofoto: Thomas Armborst 25.04. Köln, Live Music Hall Für die Community Europas größte Asia-Community findet man in Düsseldorf. Da ist es nur recht und billig, dass auch die Partyszene ihr regelmäßig Ehrenplätze einrichtet. So lädt die Nachtresidenz traditionell zur Asia New Year Party. Willkommen sind ausdrücklich auch Freunde und alle aufgeweckten Nachtmenschen, die noch ein zu Hause suchen. Verantwortlich für den Sound ist Andre Wallukat, leider kein Asiate, dafür Elektro- und House-Spezialist, der sich schon seit Schulzeiten in der Düsseldorfer DJ-Szene herumtreibt. Neun Jahre 90er „Unglaublich: 9 Jahre 90er. Wenn es eine Hölle gibt, wir sind ganz bestimmt dabei!“ Seit 2007 macht DJ und Trash-Verdächtiger Philipp Bückle (Top Hits / Pop Action) jetzt also schon die Partylandschaft mit erklärtermaßen schlechtem Geschmack und genauso grausigen Playlists unsicher. Und lässt sich mit seligem Lächeln auf den Lippen bescheiden dafür feiern. Im Geburtstagsmonat schauen ein paar Gäste vorbei, die an den Plattentellern für Ausreißer aus den Ausreißern der Musikgeschichte sorgen wollen. 02. + 03.03. Düsseldorf, Johanneskirche 30.09. Bottrop, Movie Park 19.03. Köln, Live Music Hall 21.1. GOLDKANTE, BOCHUM 29.1. MS RHEINENERGIE, KÖLN PAUL CARRACK 25.04. Köln, Tanzbrunnen KOOL SAVAS 01.02. Bochum, Matrix Honigtanz Just Like Honey, der Name dieser wiederbelebten Partyreihe könnte nicht sprechender sein. „Popsongs zwischen Gitarrenfeedbacks und honigsüßen Melodien“ will der Indie-erprobte Gastgeber Yuko hier an die Tanzgemeinschaft bringen, heißt konkret: Belle & Sebastian, Sonic Youth, The XX, My Bloody Valentine und dergleichen mehr. Dabei ist man auch mutig genug, Shoegaze und Dreampop um Postpunk und Noise zu erweitern. Wir sagen mal: Das könnte großartig werden. Promofoto: Just LikeHoney Elektro-Wellen Damit die Zeit bis zu den nächsten PollerWiesen unter freiem Himmel nicht zu lang wird, lädt die Familie seit einigen Jahren zum Wintercruise auf der MS Rheinenergie. Den Main Floor auf dem Partyschiff bespielen zwei Niederländer und zwei US-Amerikaner: Joris Voorn, Speedy J, Ryan Elliott und Tijana T; das Panorama Deck Locals mit dem Cologne Sessions DJ Team. Alter Vorteil auf Schiffspartys: Wer aus dem Gleichgewicht gerät, kann’s auf den Seegang schieben. Inga Pöting Pressefoto: PollerWiesen 19.02. + 23.04. Essen, UNESCO-Welterbe Zollverein GREGOR MEYLE & BAND 04.11.17 Köln, E-Werk 22.12.17 Bochum, RuhrCongress 29.05. - 05.06. Düsseldorf, Messehalle 37 Tickets auf www.ADticket.de

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02