Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 11 Monaten

Februar 2019 - coolibri Hamm, Unna, Hagen

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Zeche
  • Musical
  • Sucht
  • Schauspielhaus
  • Recklinghausen
  • Hagen

THEMA D O R T M U N D

THEMA D O R T M U N D Eigentlich wardie Sprengung desstillgelegten KohlekraftwerksGustav Knepperbereits für Mitte Dezember angedacht. Doch weil Genehmigungen fehlten, konnte der ursprünglicheZeitplan nicht eingehalten werden. Jetzt stehtmit dem 17.2. ein neuer Termin fest.Lina Niermann hat recherchiert, ob man das Spektakel beobachten kann, wie dieSprengung genauabläuftund wie es mitdem Gelände weitergehen soll. Ein Ende mit Knall Das SteinkohlekraftwerkGustavKnepper in Dortmund-Mengedeander StadtgrenzezuCastrop-Rauxel Foto: Hagedorn-Unternehmensgruppe Seit Monatensinddie Bagger derHagedorn-Unternehmensgruppe dabei, dasKohlekraftwerk Knepperauf derGrenzezwischen Castrop-Rauxelund Dortmund-Mengedeabzureißen. Von denBaggerschaufelnverschont bliebenbisher dievon denAutobahnenA45,A42 undA2weithinsichtbarenLandmarken: der210 Meterhohe Schornstein, der128 Meterhohe Kühlturm und dasknapp 70 Meterhohe Kesselhaus.Denen geht es nunanden Kragen.Die Deutsche Sprengunion,eineTochtergesellschaftvon Hagedorn, hatbereits über 1500 Löcher in die massivenBetonwände gebohrt. „Einige Löcher dienen dazu,die Bauwerke an bestimmten Stellenzuschwächen,anderewerdenmit Sprengstoffgefüllt“, erklärt Hagedorn-Sprecherin Tina Gutmann.Durch dieErzeugungvon gezielterInstabilitätwerde erreicht,dassdie Gebäude in dierichtigeRichtungfallen,beziehungsweise kontrolliertinsichzusammensacken. 16 28 400 Tonnen Stahl-und Bauschutt Fürdie Sprengungam17.2. müssenAnwohner in derNähedes Geländes ihre Wohnungenverlassen.Betroffen sind unteranderem dieAnwohner derOestricherStraße. Rund umsKraftwerk wirdein Sperrbereich miteinem Radius von350 bis620 Metern eingerichtet.ZweiSicherheitsfirmen, THW, Feuerwehrund Polizeisichernden Bereichvor Ortab. DieEvakuierung startetum8Uhr.Um11Uhr erfolgtdann zuerst dieSprengungdes Kesselhauses.Ein Fallbett aus Beton, Kies undSteinen soll denAufprall desumstürzendenHausesabfedern. Im Anschlussfallen beieiner zweiten, synchronen SprengungSchornstein undKühlturm.Während derSchornstein wieein Baumstamm umkippen wird, soll derKühlturm in sich zusammensacken.Schutzwälleverhindern,dassSchuttund Staubindie Umgebung geschleudert werden. Wielange alles insgesamt dauern wird, lässt sich nurschwerabschätzen: „Das hängt insbesondere vonder Längeder Kontrollmaßnahmen ab, diezwischenden Sprengungendurchgeführt werden“, sagt Gutmann, „wir rechnenmit etwa eineinhalbStunden,eskann aber genauso gutdreiStundendauern.“Von deneinstigen Landmarken werden am Ende rund 28 400TonnenStahl- undBauschuttübrig bleiben. Hagedornübernimmt diegesamteBaureifmachung desGeländes. Im Fall desKraftwerks gehören dazu nichtnur derAbbruch derGebäude unddie Entsorgung vonStahl-und Bauschutt, sondern auch dieEntfernung vonKohlenstaubresten sowieweitererSchadstoffe.Der Bodenwirddazu vollständigausgetauschtund dieFläche eingeebnet. Fürdie Zukunftplant derbritische Industrieimmobilien-Konzern Segroeinen GewerbeundLogistikparkauf demGelände. Blickaufs Geschehen Während evakuierte Anwohner undJournalistendas Geschehenvon einereingerichtetenTribüne aus betrachten dürfen,könnteesfür alle anderenschwierig werden,einen direkten Blick zu erhaschen.„Wirraten davonab, sich extra aufden Wegzumachen, weil maneinfachnicht nahgenug herankommt“,sagtPressesprecherin Maresa Hilleringmann vonder StadtCastrop-Rauxel. In derNähedes Geländes gibt es keine Parkplätzeund weiträumige Straßensperrenverhindern einDurchkommen.Aus Sorge voreinem Verkehrschaosempfiehlt auch Unternehmenssprecherin Gutmann:„Wenn überhauptsollteman sich zu Fußodermit demRad vorwagen.“ Interessiertekönnendas Spektakel aber immerhinauf demFacebook-Kanaldes Unternehmens perLivestreamverfolgen.Wenn dasWettermitspielt,könnteman auch vonder Groppenbrucher oder derSchweriner Haldeeinenguten Blickauf dieSprengunghaben.Ansonstenbleibtnur noch dieOption, hochgelegene Balkonevon FreundenoderVerwandtenin Beschlag zu nehmen.

THEMA R E G I O N NeuesKonzept: Konzerte im Dunkeln Foto: Witali Bytschkow 08.02.19 mit Robert Habeck – Grüner Politiker 16.02.19 Milonga Noche Argentina mit dem Hamburg Tango Quintet 22.02.19 Alkoholfreier Karneval 23.02.19 Hordengrölen Die Hardrock KaraokeShow Dunkle Lauscher Leopoldstr.50-58|44147 Dortmund Tel. 0231 50-25145 |Fax0231 50-26019 facebook.com/DietrichKeuningHaus LeuchtendeHandydisplays, grelle Scheinwerfer,krasses Pyrogeballer:Auf Konzertenkann ganz schön vielvisueller Müllvom Essenziellen,alsoder Musik,ablenken. Wersichauf diesebesinnen will,solltemal einDunkelkonzertbesuchen. Das Konzeptlädt deutschlandweitzuKonzertabendeninvölligerFinsternisein,erstEnde Januar lauschtenimausverkauften Bochumer Café IAm Love ZuhörerimDunklen.„Beigemütlichen Konzertenmache ichselbergerne dieAugen zu,dann hat maneinfacheinen besseren Fokusauf dieMusik“, erklärtVeranstalterWitali Bytschkow. „Das hatetwas Meditatives.“Drumstartet einDunkelkonzert im Kerzenschein, einModerator leitet in dieThematikein, während derKünstlerbereits unerkanntimPublikum sitztund wartet,bis dieKerzenausgepustet werden. „Man soll nichtvorherüberden Künstlerrichten,sondern sich ganz aufdie Musikeinlassen“, verrät Witali.Nachdem Konzertdarf dasPublikum dann raten, aus wessenKörperdie gehörtenKlänge stammen könnten. Diegeladenen Musikerrangieren zwischen lokalem Singer-Songwriter unddurchausinternational bekanntenStimmen.„Ichstehe da mitAgenturenin Kontakt.Wennein Künstlerzueinem Konzertindie Stadtkommt undespasst,spielterumden Termin herumals Geheimgast einDunkelkonzert“, verrät Bytschkow. „Diemachendas dann nichtfürsGeld, „Man soll nicht vorherüberden Künstler richten, sondernsich ganz auf dieMusik einlassen“ sondern fürdas Erlebnis.“ Musikalisch geht es in der Regel, passendzum Konzept, in ruhigere Gefilde. „MeistenssindesSolo-Künstler, dielangsamebis melancholischeKlängeanstoßen. Zu etwa sechzig Prozentwirdauf Deutschgesungen.“Bands würden im Dunkelnnicht so gut funktionieren,dadie Musikermeist über Augenkontakt doch miteinanderkommunizieren müssten –was im Dunkelnschwierig werden könnte. Beim Bochumer Terminspielte etwa dernicht ganz unbekannte Dresdener Liedermacher SebastianHackelindie staunendeDunkelheit. Musiker, diesichtrauen, im Stockfinsterenzuspielen,können sich aufder Homepage dunkelkonzert.de bewerben,gleiches giltfür Locations, dieihreRäume gutabdunkelnkönnenund Veranstalter, diedas Konzeptinihre Stadtbringenwollen. Stattfindenkönnendie Events nurin dendunklen Herbst- undWintermonaten,für Ende 2019 sind schon 30 Termine in ganz Deutschlandgeplant. Auch im Ruhrgebiet undinWuppertal sollen dann vermehrt im Dunkelndie Lauscher aufgesperrt werden. LukasVering Dunkelkonzert: 15.2.(ab 19 Uhr),Hotel Friends, Düsseldorf; dunkelkonzert.de 17

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02