Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 9 Monaten

Februar 2019 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

  • Text
  • Wuppertal
  • Jazz
  • Neuss
  • Krefeld
  • Dortmund
  • Bochum
  • Sucht
  • Oper
  • Mann
  • Musical

THEMA Blicken privatund

THEMA Blicken privatund beruflichindie gleicheRichtung:neuton. Foto: Luisa Sole /Lulugraphie „Emotional, aber nicht klischeeromantisch“ DerValentinstag naht.Große Gesten undRosen dürfen beidieser Liebesgeschichte aber getrost zu Hause gelassen werden.Denn romantischer alsAnnaRodziewiczund Tobias Keil kann maneigentlich kaum noch zusammenkommen –und sein. Stichwort: Kreuzfahrtschiff. ZweitesStichwort:Hochzeitsmusik. NadineBenekehat diebeidenMusiker in ihrerDüsseldorferWohnunggetroffen. 12 Nein, FlorianSilbereisenhat definitivnicht das schönste Liebes-Tattoo. Wenn Anna undTobiso an ihremEsstischsitzenund erzählen, wiesie sich –nochbevor sieein Paarwurden–beide denSnapchat-Geist tätowierenließen, geht einemzwangsläufig dasHerzauf.Denn„Partner in Crime“,soAnna, warensie sehr schnell, nachdemsie sich kennenlernten. Doch von vorn:Einegesetzte Coverbandsucht2014aufgrundeines Umzugs vonNürnbergnachKöln zwei neue Musiker–eine Sängerin undeinen Gitarristen.„Vonunseren Lebensläufen herwärenwir dieamwenigsten wahrscheinlichenOptionen gewesen“, schmunzelt Tobi.Der heute 25-Jährigemacht nachder Schule zunächsteine Schreinerlehre. In seinem anschließenden Bestreben, Profimusiker zu werden,scheitert er zum damaligenZeitpunkt in derfinalen Bewerbungsrunde an derPopakademie Mannheim. Annastudiert Englisch undSpanisch an derUni Düsseldorf. EinAuslandssemester in Sevillagibt denAusschlag,dasssie ihrenWunsch, vonder Musikzuleben,erstmaligernst nimmt. „Wennman älterwird, fängt manimmer mehr an zu zweifeln.Deshalb hatesbei mirganzlange gedauert, bisich mich entschlossen habe, beruflich Musik zu machen“, so die32-Jährige. VomMittelmeer in dieKaribik Annaund Tobi werden trotzdem als Neulinge in dieShowbandaufgenommen.Der Gitarristbekommt voneinem derBandmitgliedersogar zusätzlich einEngagementineiner Kölner Karnevalscombo. Nach einemkatastrophalenersten gemeinsamenAuftritt „irgendwoinBayern“folgenmehrere Probenphasen –Ziel: 10 Wochen AIDA.Bei derSicherheitsschulunginRostock versteht sich dasmusikalischeDuo bereitsso

THEMA gut,dassessichdas besagteTattoostechen lässt. Diebeiden Neuenin derBandhaltenvon Anfang an zusammen.Dann ab aufs Schiff: „Wir sind am Mittelmeer gestartetund dann transatlantischnachNew York, runter in dieKaribik, wo wir zwischen Florida, Puerto Rico,Britische Jungferninseln,DominikanischeRepublik, Mexikound NewOrleans rumgeschippert sind “, erzählt Anna. Waszunächsttraumhaft klingt,ist fürdie Musikervor allem mitharterArbeitverbunden: Derstraffe Spielplansieht sechs Tage dieWoche àdreiStundenSpielzeit vor. „Eskonnteaberauch sein,dass mandreizehnTageamStückgespielthat“, so Anna.Stimmprobleme dank derKlimaanlageinklusive.„Am härtestenfür mich persönlich warendie Hierarchienauf demSchiff“, erzähltAnna. „Esgibtsoviele Regeln,andie du dich halten musst.Und im Gegensatzzuvielenanderen Crewmitgliedern hatder Entertainmentbereich schonmehrFreiheiten.“Nachgerade malzweiWochenauf demSchiffwirdaus denmusikalischen Freunden einPaar. Während sowohldie Bandmitglieder als auch dieSängerin schon vorher ahnen, wasdie Stunde geschlagen hat, stehtTobianfangs etwas aufder Leitung: „Ich warnicht so emotionalbegabtund warder Letzte,der es erfahrenhat“, lachter. Händchenhaltenist aufdem Schiff–natürlich– verboten.Das störtdie beiden jedoch nicht. Alssie Anfang 2015 wieder nach Deutschlandzurückkehren, ziehen siesofortzusammen.Ihr damaligerPlan, sich aufdie Showband zu konzentrieren, bringt dasPaarheute herzhaft zumLachen. Denn als eine Bekannte diebeiden 2015 füreine Hochzeit anfragt,ist dasAcousticPop-Duo „neuton.“geboren.Als „bewegend“ beschreibtAnna den Moment,als die beiden das erste Mal akustischund nurzuzweit miteinanderMusik machen. Erweckungsmoment DieStimmen harmonierenauf Anhieb undTobi, derzuvor nurSchunkelnummerninder Karnevalsbandmit derAkustikgitarre gespielt hatte, erlebt ebenfalls einenErweckungsmoment. Nichtzuletzt dank derSozialen Medien kommen diebeiden im Duomit ihrenwahlweise einfühlsamen oder powergeladenen Coverversionen so gutan, dass heutetäglich einbis zwei Anfragen für Hochzeiten eintrudeln.GeradeimSommersinddie Wochenendeninzwischen so gutwie alle reserviert.EinelogischeKonsequenz: „Bei unszuHauseläuftsuper selten Musik. Wirgenießenjeden Moment Ruhe“, sagt Tobi.Aktuell „DaunsereLeben so verwoben sind, sind wirim Kopf wieverheiratet.“ stehtinden heimischen vier Wändenallerdingsdie Produktion desersteneigenen Albums an.„#Hashtag“wirdes heißenund im Juni erscheinen. Mitdem gleichnamigenTitelsong,den Anna bereitsvor drei Jahren geschriebenhat,nehmendie beiden dieSocial-Media-Welt aufs Korn und scherzen im gleichen Augenblick,selbstdem Instagram-Wahn verfallen zu sein.Annadeutetauf ihriPhoneund sagt:„Das istder Teufel.“ Dassdie Sozialen Medien Fluch undSegen sind,wissendie beiden nurzugut.Gerade istihreCrowdfunding-Kampagne fürsAlbum erfolgreichzuEnde gegangen. 12 799Eurosindzusammengekommen,nicht zuletzt dank riesiger Instagram-Hochzeits-Community. Apropos: Wiesieht es eigentlich beiden beiden mitHeiratenaus?Tobihat diepassende Antwort parat: „Daunsere Lebensoverwobensind, sind wirimKopfwie verheiratet.“ImAlltagund generell gibtesbei denbeiden keine Themen,die unterden Tischfallen. DieZweisindsichsicher, dass alles seineZeithat undsie eh ihr Leben miteinanderverbringenwerden. Anna ergänzt:„Wirsindbeide emotional, aber nichtklischeeromantisch.“ Dazu gehört eine Freundschaftals Basis undmittlerweileebenauch eineigenes Geschäft.DassAnnaprivatlieber BlackMusic hörtund Tobi melodischen Metal, störtdabei nicht: „Gefunden haben wir unsimPop.“ neuton. live: 5.2.,20Uhr,ChezlaBelle,Düsseldorf neuton.de ÖFFNUNGSZEITEN Mo –Doflotter Telefonanruf | Fr 10 –20h|Sa 10 –18h Werner Zenz | Fischelner Straße 1 | 47877 Willich FON 02154-60 55 27 | MOBIL 0171 -6955444 WEB www.einrichtungshaus-xxs.de | DasEinrichtungshausXXS WE YOU % www.coolibri.de 13

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02