Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 10 Monaten

Februar 2019 - coolibri Dortmund

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Zeche
  • Musical
  • Sucht
  • Schauspielhaus
  • Recklinghausen
  • Hagen

SZENE O B E R H A U S E

SZENE O B E R H A U S E N B O C H U M NFL-Starskommenins Centro Footballstars hautnah Fünfzehn Starsder amerikanischen Football-Liga NFLbesuchenzum erstenMal ihre deutschenFans. American Footballwithout Barriers,eineehrenamtlicheOrganisation,die unterprivilegierten Jugendlichen körperlicheFitnessund Gesundheit näher bringt,und NFLAlumni,ein Verein,der sich fürSportlerimRuhestand einsetzt und Spendengelderfür wohltätige Zwecke, insbesondere fürKindersammelt, bringendie großen Namen desSportsins und ansCentrosowie in die König-Pilsener-Arena in Oberhausen. Am Centro wird am 22.2.zueiner ganztägigen Autogrammstunde geladen, beider Fans immer wieder andere Spielertreffen undauch mitihnen insGesprächkommenkönnen.Samstag undSonntag (23.+24.2.)findet zumerstenMal in Deutschlanddas exklusiveTrainingscamp statt, bei demSportbegeisterteinvollerMonturdas Tacklenund Passen mitNFL- Profis üben dürfen.Ein großes Fantreffen am Samstag bietetweitere Gelegenheit, dieSpieler hautnahzuerleben.Die begrenztenTeilnehmerplätze für dasTrainingscamp sind allerdingsbereits restlosausgebucht. Zum GlückgibtesabernochKarten, um dieProfis vonder Tribüneaus beim Trainingmal livesehen zu können. InsgesamtwirdesvierTrainingseinheitenmit unterschiedlichenAltersklassen geben, denn vomsiebenjährigen Footballneulingbis zum erwachsenenVollblutfan sind allevertreten. FesteZusagen vonKevin Hogan,Brett Hundley undAlexMack Welche Spielerkommenwerden, stehtnochnicht zu einhundert Prozent fest,dastets kurzfristige Änderungen in derTerminplanungauftreten können. FesteZusagen gibt es aber bereitsvon:Kevin Hogan(Quarterback derDenver Broncos),Brett Hundley(Quarterbackder SeattleSeahawks), Roosevelt Nix(Verteidiger beiden PittsburghSteelers),Jabaal Sheard (Verteidiger beiden Indianapolis Colts),Chris Milton (Cornerbei denIndianapolis Colts) undAlexMack(Center derAtlanta Falcons).Fürdie Spielerwirddas WochenendeinDeutschland,sowie sieessichgewünscht haben,mit demBesuch einesFußballspiels desBVB im Signal- Iduna-Parkabgeschlossen,bevorsie wieder zurück in dieVereinten Staatenfliegen. pdb Autogrammstunde: 22.2. (ganztägig),CentroOberhausen;centro.de; Trainingscamp:23.-24.2.,König-Pilsener-Arena Oberhausen; koenig-pilsener-arena.de 14 Foto: Pia Böhme Retro-Konsolen zum Kennenlernen Virtuelle Wurzeln Zwei weißeBalken bekriegensichmit einemumherspringenden Pixel– undschon war Geschichte geschrieben. Denn viel mehr war Pong,eines dererstenweltweit zu Ruhm gelangtenVideospielenicht.Diesenund viele weitereKlassikerder Videospielhistoriebringendie allerersten RetroGamingDays in dasDampfgebläsehaus derBochumerJahrhunderthalle. Hier darf mandannmit demvirtuellenFroschüberdie virtuell viel befahrene Straße hopsen,Invasoren aus demAll abwehren oder pixelige Basketbälle im Korb versenken.Die Veranstalter vongameWERKund demVideospielkultur-VereinInsertCoins bringennebst Frogger, SpaceInvadersund NBAJam vieleweitere ausprobierbare Games, Konsolen,Arcade- undFlipperautomaten mit, diedie Wurzelnder Videospielindustrieoffenlegen. lv RetroGamingDays: 15.-17.2.,Jahrhunderthalle,Bochum D O R T M U N D coolibri präsentiert Paul Kalkbrenner Leben in Stücken Seit seinem Durchbruch mitdem Hit„Skyand Sand“ darf sich Paul Kalkbrenner zumGötterkreiseldeutscher Elektronikmusiker zählen.Dabei kamder Erfolg nichtvom Himmel gerieselt. Kalkbrenner wummerte sich jahrelangdurch dieBerliner Technoszene, biser2008 im Film „Berlin Calling“ dieHauptrolle einesBerliner DJsübernahm(wiebezeichnend)und dazu auch gleich denSoundtrackablieferte. Darin enthalten: „Skyand Sand“. Derriesige Erfolg desStücks kamzwarerstein Jahr später,seitdembespielte er großeFestivals,füllteKonzerthallen undwarfmehrere Alben bisindie Chartspitzen.Das Neueste, betitelt „Parts of Life“,greift den90er-TechnosoundBerlinsauf undinjiziertmodernesElektroblut. lv Paul Kalkbrenner: 8.2. (19.30 Uhr),WarsteinerMusic Hall,Dortmund coolibri verlost2x2 „Meet&Greet“-Ticketsauf coolibri.de Foto: Fabian Paffendorf Foto: Olaf Heine

SZENE R E G I O N R E G I O N AufEntdeckungstourdurch denAbenteuerzooWildlands Ruhrtopcard „Speciaal“, bitte DieNiederlande –der Nachbarmit Frikandeln undKaassouffle aus dem Snack-Automaten,mit Fahrradwegendurchzogenen Innenstädtchenund dermalerischen Küste –ist nichtweitweg. WerseinennächstenAusflug insNachbarland plant, sollte die Ruhrtopcard nichtvergessen,denn sechsniederländische Partnerschließen sich 2019 an:Eintrittzum halbenPreis gibtesindie ThermenBussloo undBerendonck, in denAbenteuerzooWildlands,inden Königlichen Burgers’ Zoound denAffenpark Apenheul. Wernicht über dieAutobahntuckernwill, derkann dieFahrgastschiffe vonEmmerichund Rees nach Nimwegenund Arnheimzum halben Preisnutzen. WeitereInfos gibts aufruhrtopcard.de. EI coolibri verlost2Ruhrtopcard-Pakete bestehendaus je zwei Erwachsenen- und zwei Kinderkarten aufcoolibri.de B O C H U M Bonds LotusEspritaus „Der Spion, dermich liebte“ Wattenscheid stirbt nie Na,wer hat’sgewusst?James Bond,britischerGeheimagent mitder Lizenz zumTöten,wurde im wunderschönen Wattenscheid geboren. Zumindest laut derBond-Bio „James Bond:The Authorized Biography“ vonJohn Pearson,der wiederumdie Biografievon Bond-ErschafferIan Fleming schrieb. Dermussesalsowissen! Als stolzerGeburtsschoßlädtBochum nunzueiner temporärenBond-Ausstellungmit demTitel In geheimer Mission –Der Spion,der ausWattenscheidkam.Ineinem innerstädischen Leerstandlassensichoriginale Requisiten, Kostüme, Drehbücherund mehr aus derewigenFilmsagabestaunen.Neben Düsenrucksack und Ein-Mann-Hubschrauber glänzenvor allem mehrereBond-Automobile. lv In geheimer Mission:1.2.-31.3.(Mo-Fr15-19,Sa+So 11-18Uhr), Leerstandander Kortumstr. 49,Bochum Foto: Wildlands Foto: www.bondausstellung.de Haben sich waszuerzählen: Ugur Kepenekund Tossia Corman Die Schöne und das Biest Gehört also jetztwohlzum gutenTon,soein Podcast. NachdemalleInstagram-Profilebis zurPerfektion gefülltsind, derYouTube-Kanal gutaufgestellt und beiPinterest allesgepinnt ist, wasnicht beidreiauf denBäumenwar,gilt es jetzt, sich auch auditivein Denkmal zu setzen.Auch coolibri mediamischtmit und schicktTossia Corman und Ugur Kepenek als„Beauty andthe Beast“ insPodcast-Rennen. Ob Interview-Formate, True-Crime-Podcasts oder Wissenschafts-Talk –die Listeder mittlerweile angebotenenPodcasts istscheinbar unendlichlang. Fast jedesMagazin verfügt inzwischen über einenauditiv bedienten Kanal, Influencermelden sich zu Wort,Unternehmer gebenihr Wissen perMikrofon weiter.Der coolibri hatals dasgrößtesStadtmagazin fürdas Ruhrgebiet,Düsseldorfund Wuppertal als Schwerpunkt kulturelleThemen, Theater,Kunst undMusik. Tossia Corman,die in OsnabrückJazz-Gesangstudierte,ist Mitarbeiterin im coolibri-Digital-Team,Ugur Kepenekseitüber zehn Jahren als„Busy Beast“ in derdeutschenHip-Hop-Szene unterwegs. DieSängerin undder Rapper sind gebürtige Düsseldorfer undleben,nach ein paar Zwischenstopps, mittlerweile wieder in ihrerHeimatstadt. Überihrengemeinsamen musikalischen Background lerntensichdie 34-Jährige undder Endzwanzigervor drei Jahrenkennen, beieinem Workshop fürgeflüchteteJugendliche,bei dembeidegemeinsam alsDozentenfungierten. Ein Küchentisch. Zwei Mikros.Ein Kern:Musik! Eine gemeinsame Leidenschaft,derselbeGeburtsort, unterschiedliche Erfahrungenund noch mehr Gemeinsamkeiten–perfekte Voraussetzungen für interessante,lustige undunterhaltsame GesprächeanCormans Küchentisch. In jederFolge sprechen Corman undKepenek über Dinge,die ihnen in denKopfkommenund aufder Zungeliegen: Hip-Hopund Jazz, Disziplin undTalent, neue EntwicklungeninderKulturlandschaft, dassüße Lebenund Lyrics schreiben.Den Bogenzur Musik spannen siedabei immer.Soauthentisch wiemöglich wollen siebeidesein, deshalb gibtes kein Thema, über dasnicht gesprochen werden könnte. Auch Gästeempfangen sieinden Folgen: Künstler, Musiker undandereinteressanteMenschenaus derRegion, dieüberihr Schaffenund Wirken sprechhen. Ihre Gedanken, Erkenntnisse unddas einoderandere kleine Geheimnis teilen „Beautyand theBeast“gerne mitihren Hörern.Auf Spotify undiTunesist dasFormat unter „Beautyand theBeast –der Podcast“ zu finden. toc; coolibri.de/podcast 15 Fotos: Oliver Eltinger

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02