Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 2 Jahren

Februar 2017 - coolibri Essen

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Zeche
  • Gelsenkirchen
  • Musik
  • Jazz
  • Charts
  • Comedy
  • Www.coolibri.de

C O O L I N A R I S C H

C O O L I N A R I S C H Ruhrgebiet Das dreht ja gut los! Gourmets und Gourmands werden im noch jungen Jahr mit dem Restaurant Karussell im westlichen Ruhrgebiet sowie dem Menue Karussell im mittleren und östlichen Ruhrgebiet in Schwung gebracht. Zuerst nimmt das Restaurant Karussell ab 27. Januar Fahrt auf: Rund 35 Gastronomen in Duisburg, Essen, Mülheim und Oberhausen präsentieren bis zum 26. März ihr kulinarisches Frühlingserwachen mit auserwählten Vier-Gänge-Menüs. essen-geniessen.de Vom 1. Februar bis 31. März dreht dann das Menue Karussell seine Runden in den Schwerpunktstädten Bochum (mit Hattingen und Herne), Gelsenkirchen (mit Bottrop und Gladbeck) und Dortmund sowie im Kreis Recklinghausen. Insgesamt verwöhnen dabei über 100 Restaurants mit ihren eigens komponierten Vier-Gänge-Menüs die Feinschmecker und alle, die es vielleicht noch werden wollen. menue-karussell.de Bochum Karnevalisten, Wattenscheider und Höntroper aufgehorcht: Im Kolpinghaus am Wattenscheider Hellweg 67 gibt es endlich neue Pächter: der Essener Sascha Vincon (lange im fast vergessenen Höntroper La Locanda tätig) hat mit seiner Gattin die Aufgabe übernommen, sich um die rund neun Monate lang geschlossene Gaststätte zu kümmern und dort wieder Gäste, Vereine und Gemeinschaften zu bewirten. Das Restaurant FIVE am Hellweg gilt als feinste Adresse der Stadt. Das Konzept sieht einen Besuch nur nach Reservierung vor. Doch gelegentlich wird das Kleinod zur Pop-up-Winebar und Sommelier Tibor Werzl serviert ohne Reservierung offene Lieblingsweine zum Aktionspreis, dazu frische Austern, Käse, Wurst und Schinken. Am 4. Februar ist es ab 18 Uhr wieder soweit. facebook.com/five.bochum Das sehr niedliche Café Besonders Bunt - gegenüber vom Hauptbahnhof, Ecke Ring/Huestraße - hat leider schließen müssen, doch ein Nachfolger wurde schnell gefunden. Der Bochum Rückkehrer Peter „Dark“ Wirtz hat dort Lucky Salad eröffnet und bietet in dieser zentralen Salat-Bar nicht nur das Grünzeug mit dem Lieblingsdressing an, sondern täglich auch zwei Suppen, Ofenkartoffeln mit Dipps und viel Gesundes mehr. lucky-salad.de Das Manager-Magazin hat die zwanzig besten Griechen, Tapas-Bars und Restaurants mit mediterranen Köstlichkeiten in ganz Deutschland gesucht und gekürt. Und Bochum ist gleich zwei Mal in dieser viel beachteten Top-Liste vertreten: Das Yamas am Boulevard und das Una Mas an der Massenbergstraße dürfen sich über die Platzierungen freuen. Einmal griechische, einmal spanische Tapas. yam.as; unamas.de Mit der Filiale an der Unteren Marktstraße 9 wurden Wok‘n‘Roll wohl nicht glücklich, weshalb in diesem kleinen Bistro unterhalb der Kuhhirtentreppen nun Bat Viet verschiedene asiatische Gerichte vor allem vietnameischer Herkunft offeriert. Es wird auch geliefert. batviet-bochum.de 30 NEWS Dortmund Der erste Dortmunder Whisky ist in der Mache. Väter sind Dirk Dinsing von der gleichnamigen Kornbrennerei in Wichlinghausen und Günther Overkamp-Klein von der Overkamp-Gastronomie. In gut drei Jahren wird der feine Stoff dann soweit sein. Ausgebaut wird das Destillat, knapp 5000 Liter (!), in altfranzösischen Rotwein-Fässern. Spannende Personalie: Pascal Hinz, lange Zeit schon Maître de Cuisine bei der Neuen (Ess)-Klasse Zum Treppchen in Hombruch ist seit Mitte Januar Chefkoch im Hansa-Treff (Baststraße1). Der dortige Gastro-Chef Christian Müller rüstet eifrig kulinarisch auf. Die Tennis-Club-Gastronomie in Wellinghofen ist für jedermann zugänglich, bietet fortan spannende deutsche Crossover-Küche und soll im Frühjahr auch einer Schönheitskur unterzogen werden. bei-erna.de Große, nicht ganz komplikationslose Umstrukturierung im Hause Eisenbarth. Die große Gastronomie in Lütgendortmund am Volksgarten mit Restaurant, Veranstaltungsraum und Freisitz beendete urplötzlich im Weihnachtsgeschäft das tägliche Á-la-carte-Geschäft und will fortan nur noch Veranstaltungen machen. Wie es scheint, ist die junge Chefin (seit Februar 2016) Nina Elena Eisenbarth nicht mehr dabei. eisenbarth-gastronomie.de Und wieder Neues vom Phoenixsee. Die große Vorzeige-Gastronomie (Am Kai 8) , wo sich einst Fenix und Yelken vergeblich versucht haben, soll nun mit abendlich über 100 pan-asiatischen Tapas per I-Pad-Order bespielt werden. Mu-Kii nennt sich das Unternehmen von Herrn Wu, das sich Ab Mitte Märzunter dem hoffentlich zukunftsweisenden Motto „enjoy endless“ versucht facebook.com/mukiiresataurant Das ehemals Kleine Cafe Budapest (Chemnitzer Straße 9) lange Jahre eine pittoresker Genussort mit vielen Fans, wird wiederbelebt. „Aufgeweckte Küche“ ist das Motto des Hauses: Vom jungen Team um Melanie Wentzel-Terrahe gibt es ganztägig deutsche Häppchen als Tapas-Weckgläschen, Kaffee und demnächst abends auch Weinchen. Eröffnet wird das Café omaRosa am 60sten der Mutter der Chefin, am 3. Februar. Doppelter Glückwunsch!. omarosa.de Ein Dortmunder Klassiker verpuppt sich: Das bisher südamerikanisch inspirierte Steakhaus Rodizio (Rosemeyerstraße 2-4) verändert sich, renoviert den ganzen Januar über und wird sich dann als T & Bone - The New York Steakhouse neu präsentieren. steakhouse-rodizio.com Duisburg Wer hier nicht fündig wird, der sollte vielleicht das Getränk wechseln: Das Brauhaus Mattlerhof im Revierpark Mattlerbusch eröffnete jüngst seine Bierschwemme und bietet im Shop mit dem nostalgischen Charakter eines Tante-Emma-Ladens rund 300 Biersorten an. Mattlerhof-Inhaber Antonio Link hilft als Biersommelier bei Fragen gern weiter. brauhaus-mattlerhof.com Die nächste Open-Air-Saison kommt bestimmt. Und für die will der Ziegenpeter im Rheinpark in Hochfeld gut aufgestellt sein, weshalb eifrig renoviert wurde. Boden und Wände sind erneuert, auf die Gäste wartet neues Mobiliar und die „Küchenleistung“ wurde optimiert. Damit es für Gäste,

die es sich in den Liegestühlen an der Standstrandpromenade gemütlich machen, schneller geht, wird ein SB-Service-Container im Außenbereich aufgestellt. ziegenpeter-duisburg.de Das Bauerncafé auf dem Ellerhof in Mündelheim bekommt eine neue Leitung. Petra Maria Findorff und Nichte Anna Findorff werden im März das beliebte Ausflugslokal im Duisburger Süden von Kerstin Schaumlöffel übernehmen. Die beliebten Produkte, wie die Spargelgerichte und der hausgemachte Kuchen, soll es aber weiterhin geben. Dazu gesellen sich neue Ideen, wie etwa der Grill im hauseigenen Biergarten und einige neue, herzhafte bis süße Gerichte auf der jüngst überarbeiteten Speisekarte. bauerncafe-ellerhof.de Essen C O O L I N A R I S C H Neuer, echter Grieche: Mit mediterranem Flair und griechischen Gerichten, die teilweise aus dem geheimen Familien-Rezeptebuch stammen, haben Spiros Tsavelis und seine Frau Olga Mina auf der Hedwigstraße in Essen-Rüttenscheid das Restaurant Odyssia eröffnet und hauchen so der traditionsreichen aber lange verwaisten Traditionsgaststätte Haus Klumpe neues Leben ein. odyssia-restaurant-essen.de Jetzt wird’s speziell im coolibri Ob er den Drahtesel durchs Unterholz lenkt, das heimische Nest umbaut oder sich in den neuen Job stürzt: Beschäftigung braucht der Mensch. Tipps und Trends verraten unsere drei coolibri-Specials zu den Themen Fahrrad und Outdoor, Möbel sowie Ausbildung. Hier wurde richtig geforscht: Andrej Buhonow und Dimitri Nemov (auch Studio Essen)haben die Kochrezepte ihrer Großmütter durchforscht und das beste daraus leicht modernisiert. Das Ergebnis ist eine aufregende neue osteuropäische bis kaukasische Küche in Babuschkas Kitchen (Kleine Hammer Straße 53). In der großzügigen historischen Hammerschänke findet die bisher wochenendbegrenzte Küchenparty statt, ab Mitte Februar dann täglich außer montags. Bemerkenswert: die Kalbszunge als Starter, das selbst gemachte Malzbier Kwas und die Infusions-Wodkas. babuschkas-kitchen.de Manch Essener erinnert sich noch an die Kochwerkstadt in der Schürmannstraße, die bis 2012 als Instanz im Süden galt. Nun ist sie wieder das. Debbie Clement-Heger und ihr Team nutzen jeden ersten Samstag im Monat das Kabü (Annastraße 51), um die alten Wohlfühl-Wochenendzeiten zwischen 11 und 18 Uhr wieder aufleben zu lassen. es gibt rustikales Soulfood und nette Getränke. facebook.com/kabueannarue Immer hart an der Zeitgeist-Kante: Vegant heißt der neue Mittagstisch im Café Click (Beethovenstraße 1). Verantwortlich dafür ist der gute Sven Scheffler. Es gibt so tolle vegetarische Dinge wie „Butternutkürbiscrème mit Dattelsirup, geröstetem Sesam und frischem Koriander“ oder auch „Borschtsch mit Rotkohl, Graupen, Räuchertofu mit Crème fraîche“. Das 2-Sterne-Restaurant Residence in Kettwig ist seit Jahresende Geschichte. Leider hat auch dessen Küchenchef Eric Werner das Ruhrgebiet verlassen. Er jagdt fortan Sterne im Romantik Hotel & Restaurant Wasserturm in Köln. Hagen Running Sushi! Asiatische Küche am laufenden Band: Im Theater Karree in Hagen hat jüngst das Sakura eröffnet. In der Sushi-Bar serviert Inhaber Run Yang Zhu seine Kreationen auf einem 22 Meter langen, doppelstöckigem Laufband. facebook.com/sakurahagen Fahrrad und Outdoor: coolibri-Ausgabe März (Erscheint am 22.2.2017) Möbel: coolibri-Ausgabe April (Erscheint am 29.3.2017) Ausbildung: coolibri-Ausgabe Mai (Erscheint am 26.04.2017) 31

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02