Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 4 Jahren

Februar 2016 - coolibri Ruhrgebiet

T E L E G R A M M Fr. Do

T E L E G R A M M Fr. Do Fr. Sa. 13.02. Bounce –Bon Jovi Tribute Fr. Di. Fr. 05.02. Schlachthof_neo 11.02. Schwarz-gelbeGeschichten 12.02. Andrea Bongers 19.02. BluesCaravan 23.02. Tony Mono 26.02. Tobi Katze PUB MUSIC NIGHT –jeden Mittwoch ulrichertor 4•soest •029 21 -311 01 Januar 2016 RZ_RoadStop_215x292.in d 1 01.12.15 1:50 Kostenlos – K 26157 WE der nächste DAS LEBEN IST EBEN DOCH EIN WUNSCHKONZERT: MASSGEFERTIGTE MÖBEL FÜR ALLE WOHNBEREICHE. it´s a tr e story. „Wir bauen Ihre Naturholzmöbel für a le Wohnbereiche. Durch unsere individue le Maßanfertigung und eine hohe Typenvielfalt la sen sich a le Möbelprogramme nach Ihren Wünschen kombinieren und anpa sen.“ Yvonne Mierzwiak, TEAM 7 Dü seldorf nox Tisch, Küche | Essen | Wohnen | Schlafen | Kind TEAM 7 Dü seldorf | Stilwerk | Grünstraße 15 | 40212 Dü seldorf | Tel. 02 1 862937-12 | www.team7-due seldorf.de az_t7due_libe le_0 1215.in d 1 02.12.15 13:07 Duisburg Das Hamburger Label Grand Hotel van Cleef gilt gemeinhin als Garant für gute Musik. Mit A Tale of Golden Keys beehrt ein Nürnberger Trio aus dem Hause van Cleef am 25.2. die Duisburger Krümelküche, das auf englische Texte und feine Popmelodien setzt. Die leichtfüßigen, aber dennoch ausgetüftelten Arrangements entstehen aus warmen Gitarrenflächen, Orgeltönen sowie Bass und Schlagzeug. Die Songtexte erzählen mal optimistisch, mal fatalistisch von den Schattenseiten des Lebens, gemäß dem Motto: „Everything went down as planned“. Weiterer Termin: 23.2. Druckluft, Oberhausen. kruemelkueche.de A Tale of Golden Keys Sogar die guten alten Pixi-Bücher schaffen es jetzt auf die Musical-Bühne: Und zwar mit der Figur Conni, die als Kindergarten- und später Grundschulkind allerlei Alltagsgeschichten erlebt. So geht Conni zum Beispiel ganz allein zum Arzt oder backt selbst Pizza, weil ihr Papas Essen nicht schmeckt. Das Kindermusical Conni tourt derzeit durch Deutschland und gastiert am 27.2. in der Klever Stadthalle, am 13.3. in der Grugahalle in Essen, am 9.4. in der Waldorfschule Dinslaken und am 23.4. in der Duisburger Rheinhausenhalle. conni.de Essen „Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“ – auch der weise „Kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry wird nun zum Singen und Tanzen verdonnert und am5.2. im Colosseum Theater auf die Musical-Bühne geschubst. Sowohl Dialoge als auch Songtexte sind in deutscher Sprache. colosseumtheater.de Foto: Pressefoto / Grand Hotel van Cleef Joscha Hendrix Ende Verrückte Kunstexperimente, Videoprojektionen und Performance gibt’s am 8.2. beim Denkodrom in der Galerie Cinema. Für schöne Verwirrung sorgen die Perfomancekünstlerin RoxXy Chaos aus Hamburg, der Schriftsteller Daniel Kulla aus dem Harz, die Drag Queen Miss Taken aus Enschede, Klaus Steffen aus Duisburg, Public Harmony mit Quietschzeug aus Köln, Strom mit witzigen Tricks und neuer Musik aus Essen sowie Gastgeber Joscha Hendrix Ende mit ausgesuchtem Schabernack. denkodrom.de Für alle, die der Zeit nach dem Schulabschluss ratlos entgegenblicken, wird die Stuzubi-Messe am 13.2. im Essener Colosseum Theater vielleicht Abhilfe schaffen. Von 10 bis 16 Uhr können sich Schüler über Studiengänge, Ausbildungswege und duale Konzepte schlau machen. Zu den Ausstellern gehören Hochschulen, regionale Unternehmen und internationale Konzerne. Sie vermitteln erste Kontakte, geben Bewerbungstipps und bieten individuelle Beratungsgespräche an. stuzubi.de Linda Varg Pop-Sternchen, Rock-Göre, Fernsehstar, Solokünstlerin: Die Sängerin Linda Varg hat sich schon ein paar mal neu erfunden, sich dabei aber nie verloren. Sie mischte in ihrer Heimat Schweden in Castingshows mit, gab international Konzerte, sang im Musical „Chicago“ – und ist jetzt mit einem Akustik-Set auf Deutschlandtour. Ihr aktuelles Album „Welcome to Bangville“ präsentiert sie am 16.2. in der Frohnhauser Kneipe Anyway. anyway-kneipe.de Foto: Magnus Liam Karlsson Foto: Denkodrom erscheint am 24. Februar Der Kleine Prinz Foto: Manfred Esser Moers Die Tatorte des Krimi-Festivals sind durch ganz Moers verstreut: Autoren und Zuhörer treffen sich in 18

T E L E G R A M M der Zeit vom 20.2. bis zum 22.3. zum gemeinschaftlichen Fälle lösen: zum Beispiel im Krankenhaus, auf dem Friedhof oder im ältesten Bürgerhaus der Stadt. Die Stadtbibliothek lädt zu insgesamt 13 Lesungen ein, mit dabei sind Britta Bolt, Gisa Pauly, Herbert Genzmer und Andreas Lange. Passend zur mörderischen Atmosphäre bietet das Krankenhaus Bethanien Führungen durch die Pathologie an. moers.de Mülheim Die aktuelle Ausgabe der Reihe „Klanglandschaften“ im Theater an der Ruhr präsentiert Künstler aus verschiedenen Regionen der Welt. Am 12.2. gibt der Libanese Mike Massy hier sein Debüt-Konzert in Deutschland. In seiner Heimat gilt Massy als Popstar – auch wenn er keine klassischen Popsongs im Repertoire hat. Vielmehr kombiniert er traditionelle Musik mit eingängigen Melodien und lässt dabei die Auseinandersetzungen in seiner Heimat in die Songs einfließen. In Mülheim präsentiert er sein jüngstes Album „Naseej“, was etwa „gewebter Stoff“ bedeutet. theater-an-der-ruhr.de „Antifeminismus als politisches Thema der Rechten“ lautet der Titel eines Vortrags im Rahmen des Antifa-Cafés am 17.2. im Autonomen Zentrum (AZ). Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt frei. Am Rande des Vortrags können sich Interessierte und Engagierte über antifaschistische Arbeit und Organisation im Ruhrgebiet austauschen. az-muelheim.de Oberhausen Intendant Johan Simons Foto: Edi Szekely The Rest is Noise – unter diesem Motto läuft noch bis April eine von der Ruhrtriennale in Zusammenarbeit mit sechs Theatern im Ruhrgebiet ausgerichtete monatliche Lesereihe, die am 4.2. im Theater Oberhausen gastiert. Es tragen Schauspieler der Ensembles des jeweiligen Hauses vor, musikalisch begleitet von Mitgliedern der Bochumer Symphoniker. Regie führt der Intendant der Ruhrtriennale Johan Simons. „The Rest is Noise“ ist ein Bestseller des amerikanischen Musikkritikers Alex Ross, der sich mit moderner Musik und dem Vorurteil auseinandersetzt, dass diese oft nicht mehr als „Krach“ sei. theater-oberhausen.de Cara Als andere Teenies Poster von Boygroups über ihrem Bett hängen hatte, war Cara-Sängerin Gudrun Walter schon Folk-Fan und spielte am liebsten irische Traditionals auf der Geige. 20 Jahre später haben Cara mit ihren Irish-Folk- Songs sämtliche großen Festivals der Szene abgeklappert und haben so manchen Musikpreis abgesahnt. Am 19.2. präsentiert das deutschschottische Quintett mit „Yet we sing“ sein fünftes Studioalbum im Ebertbad. ip Foto: Sven Ehlers 37. DUISBURGER AKZENTE 26. FEBRUAR – 13. MÄRZ 2016 INFO-TELEFON: 0203 94000 WWW.DUISBURGER-AKZENTE.DE

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02