Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 10 Monaten

Düsseldorf und Wuppertal - coolibri Dezember 2017

  • Text
  • Wuppertal
  • Charts
  • Dortmund
  • Krefeld
  • Jazz
  • Bochum
  • Neuss
  • Musik
  • Musical
  • Sucht

IN CONCERT 23.12.

IN CONCERT 23.12. STAHLWERK,DÜSSELDORF 1.12. PALLADIUM, KÖLN coolibri präsentiert Antilopen Gang Spätestens seit demSong„BeateZschäpehört U2“ kennt siedie ganzeRepublik. Gernewerden dieAntilopen als linkspolitische Stimmedes deutschenRap gehandelt, doch aufdie Rolleals Gewissender Nation wollen siesichnicht festnageln lassen: Musikdarfauch malsinnfreiund rein unterhaltsam sein.Abernatürlich istihr zweitesAlbum „Anarchieund Alltag“ einhochpolitischesWerk–undein lustiges dazu.Die Nazis kriegenihr Fett weg, dieIslamistenund Deutschland, tja, dessen Existenz istleider „ein historischer Fehler“. Wastun? Abschaffen bzw. in einNaherholungsgebiet umwandeln,empfehlenDangerDan,Koljahund Panik Panzer in „Baggersee“: „Atombombe aufDeutschland, dann istRuheimKarton/Kommwir bomben einenKraterund dann fluten wir dasLoch“.Einen Tagvor Heiligabend istein Konzertder Antilopen Gang genau dasRichtige, um noch einmal ordentlich Dampfabzulassenund Kraftzutanken für diebesinnlichen Tage.Hallelujah! coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de Foto: Robert Eikelpoth Fleet Foxes Ihr zweites Album „Helplessness Blues“ war schon der Knaller, aber „Crack Up“ ist ein Megameisterwerk. Sechs Jahre haben sich die Fleet Foxes dafür Zeit gelassen und sind währenddessen merklich musikalisch gereift. Als „baroque harmonique pop jam“ beschreibt das Quintett aus Seattle seinen Sound, feinster Indie- Folk, der nach Simon & Garfunkel und Bob Dylan klingt und doch seinen ganz eigenen Stil hat. Hippiemusik mit einer gehörigen Portion Pathos – kitschfrei und zum Niederknien schön. 6.12. BLUE SHELL, KÖLN 9.12. LANXESS ARENA, KÖLN 15.12. THE TUBE, DÜSSELDORF Foto: Akshai Bhoan Foto: Michael Wilfling Foto: Popversammlung Foto: Shawn Brackbill Morgan James Gänsehaut! Applaus, Applaus, Applaus!! Mit ihrer fantastischen Stimme könnte Morgan James problemlos die Polkappen zum Schmelzen bringen. Die renommierte Juillard School hat sie absolviert und am Broadway gesungen; wo immer sie auftritt, begeistert sie ihr Publikum mit ihrem gefühlvollen Mix aus Soul, Funk, Pop und R’n’B. „This woman is on fire“, schrieb die New York Times über die Amerikanerin. Mit ihrem zweiten Solo-Album „Reckless Abandon“ kommt die Ausnahmekünstlerin nun erstmals nach Deutschland. Don’t miss! 48 Yello Nicht wenige hielten Yello damals für eine Eintagsfliege: zwei durchgeknallte Typen, die mit Geräuschen experimentieren. 40 Jahre später sind die Schweizer Elektronik-Pioniere immer noch da und blicken auf eine Diskografie von dreizehn Studioalben zurück. „Toy“ heißt das aktuelle Werk, mit dem Dieter Meier und Boris Blank jetzt auf Tour gehen. Mitsamt Musikern, Tänzerinnen und spektakulären Visuals: eine Show auf dem neuesten Stand der Technik und ein musikalischer Trip durch vier Jahrzehnte Yello – „Oh Yeah“! Die Sonne Lange Zeit waren Oliver Minck und Ben Filleböck Die Wolke. Irgendwann wurde ihnen ihr Duo-Dasein zu langweilig, sie suchten Verstärkung und es entstand: Die Sonne. Ein Wetterumschwung, der allen Beteiligten sehr gut bekam. Mittlerweile haben die fünf Kölner ihren zweiten Longplayer veröffentlicht. „Aber die Landschaft“ ist ein perfektes Psychopop-Juwel voller Melancholie und bitterbösem Humor. „Unser Ansatz ist geistreiche, zugängliche Musik zu machen“, sagt Die Sonne. Das ist ihr einmal mehr hervorragend gelungen.

IN CONCERT u p d a t e 14.12. STUDIO 672, KÖLN 15.12. KASSETTE, DÜSSELDORF 14.12. ZAKK, DÜSSELDORF di. 12.12.2017 |Zeche, Bochum JOHNOSSI So. 17.12.2017 |FZW, dortmund GuILdO HORN &dIe ORtHOpädIScHeN StRümpFe Schlager unser -das Weihnachtskonzert mo. 29.01.2018 |Gloria, Köln JaKe BuGG di. 30.01.2018 |Gloria, Köln IRON &WINe +Half Waif Sa. 03.02.2018 |philharmonie, Köln deINe LaKaIeN do. 01.03.2018 |palladium, Köln tHe ScRIpt +special guest: ella eyre Fr. 02.03.2018 |e-Werk, Köln aNtILOpeN GaNG mo.05.03.2018 |palladium, Köln FRaNZ FeRdINaNd di. 06.03.2018 |e-Werk, Köln do.08.03.2018 |turbinenhalle 2,Oberhausen LuKaS RIeGeR di. 06.03.2018 |palladium, Köln RaG‘N‘BONe maN Fr.09.03.2018 |palladium, Köln FeINe SaHNe FIScHFILet mi. 21.03.2018|palladium, Köln paROV SteLaR mi. 21.03.2018|e-Werk, Köln ScOtt BRadLee‘S pOStmOdeRN JuKeBOX mo.26.03.2018 | mitsubishi electric Halle, düsseldorf eVaNeSceNce Fr. 01.12.2017 |ISS dome, düsseldorf +Sa. 02.12.2017 |ISS dome, düsseldorf (Zusatztermin) Foto: Kassette Foto: zakk Fr. 01.12.2017 |palladium, Köln special guest: donots John Smith Stieber Twins Sa. 02.12.2017 |Lanxess arena, Köln +do. 15.03.2018 |conlog arena, Koblenz In intimen Wohnzimmerclubs ist er genauso zuhause wie in großen Konzertsälen. Hierzulande gilt der Mann mit der samtigen Stimme und dem virtuosen Gitarrenspiel noch als Geheimtipp. Das dürfte vorbei sein, nachdem der Brite sein fünftes Album „Headlong“ vorgestellt hat, das seinem verstorbenen Freund und Mentor John Renbourn gewidmet ist. Großartig! Nicht Mannheim, Heidelberg ist die Keimzelle des Deutsch-Raps. Mit „Fenster zum Hof“ legten die Zwillinge 1996 ein stilprägendes Album vor. Ihr einziges übrigens, auch sind die Zeiten als Rap-Duo längst Geschichte. Für das Lieblingsplatte-Festival machen die Brüder eine Ausnahme und bringen ihren Erstling gemeinsam in voller Länge live auf die Bühne. So. 03.12.2017 |palladium, Köln mo. 04.12.2017 |palladium, Köln special guest: Lower than atlantis, astroid Boys Fr. 15.12.2017 |christuskirche,Bochum (Zusatztermin) +Sa. 20.01.2018 |Stadthalle, Hagen Sa. 17.02.2018 |Luise-albertz-Halle, Oberhausen +So. 08.04.2018 |Brückenforum, Bonn mo. 09.04.2018 |e-Werk, Köln mi. 17.01.2018 |palladium, Köln So. 04.02.2018 |palladium, Köln So. 04.02.2018 |Westfalenhalle1,dortmund 16.12. JUNGLE CLUB, KÖLN 28.12., DIE BÖRSE, WUPPERTAL So. 04.02.2018 |turbinenhalle, Oberhausen +Floggingmolly +Glen matlock special guest: Fozzy Sa. 17.02.2018 |mitsubishi electric Halle, düsseldorf So. 18.02.2018 |Lanxess arena, Köln special guest: GRYFFIN mi. 21.02.2018 |phoenixhalle, dortmund mo. 05.03.2018 |Lanxess arena, Köln Liedfett Spätestens, wenn man die Jungs live erlebt hat, versteht man, was mit „Liedermaching Untergrund“ gemeint ist: Vollgas ohne Ende! Eine wilde Mischung aus Punk, Pop, Hiphop und Singer/Songwriting, untermalt allein von Akustik-Instrumenten. „Phoenix aus der Flasche“ heißt die vierte Platte der Hamburger. coolibri verlost 3 x 2 Tickets auf coolibri.de Foto: Beer and Music Bohren und der Club of Gore Dark, Horror oder Doom Jazz – Synonyme für einen sehr speziellen Sound. Ein Dunkel-Konzert in akustischer Zeitlupe: So extrem langsam ist die Musik, dass man wahnsinnig werden könnte. Die Mülheimer Band existiert seit 25 Jahren und gilt als Pionier dieses Genres. Im letzten Jahr erschien „Bohren for Beginners“, ein Querschnitt durch ihr Lebenswerk. Berit Kriegs Foto: Kim von Coels Fr. 16.03.2018 |mitsubishi electric Halle, düsseldorf +Fr. 23.03.2018 |palladium, Köln Sa. 14.04.2018 |Westfalenhalle 1,dortmund mi. 18.04.2018 |König-pilsener-arena, Oberhausen Fr. 20.04.2018 |mitsubishi electricHalle, düsseldorf Sa. 21.04.2018 |König-pilsener-arena, Oberhausen do. 24.05.2018 |Stadion essen di. 15.01.2019 |Lanxess arena, Köln special guest: K.Flay prime entertainment www.prime-entertainment.de

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02