Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 4 Monaten

Dezember 2019 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

  • Text
  • Mitdem
  • Comedy
  • Bochum
  • Musical
  • Jazz
  • Neuss
  • Schauspielhaus
  • Dortmund
  • Krefeld
  • Wuppertal

MUSIK Ichwollteamletzten

MUSIK Ichwollteamletzten Albumanknüpfenund mich gleichzeitig weiterentwickeln. Wiemeisterst Du denn denSpagat zwischenUnderdog-Statusund Major- Deal? Wenn manauf härtere SongsoderBattle-Rapsetzt,werfen dirdie Leute Egozentrik undfehlende Themen vor. Versucht mansichhingegenanneuen Dingen, hatman sich laut Kritik zu starkverändert.Dukannst es nie allenrecht machen. Ichziehe dahereinfachmeinDingdurch,fühlemich damitamwohlstenund sage mir gerade beikritischenTönen: ‚Naund,ich machtrotzdemgeile Scheiße!‘ Dein Debüt„Stola“ hatDichauf diedeutscheRap-Landkarte gesetzt– wofürsoll das kommende Albumsorgen? Dassich mich festigen undim‚Rap-Game‘ etablieren kann.Ich will mich aber auch als Musikerin beweisenund habedaher meineganze Vielschichtigkeitindas Album gepackt. Das war einkompletterFindungsprozess.Ich konnte mich da ganz ohne Scheuvor ‚gut gemeinten’ Ratschlägenals Künstlerin durchsetzen ... K Ö L N Im „Rap-Game“ etablieren Deine„Mittelfinger WorkoutTour“ stehtanund das neue Album„Love, Weed &Mittelfinger“ istgeradeerschienen. Weroderwas hataktuell einenMittelfinger verdient? Vieles! Ichglaube, dieLeute sind gerade in einerrichtigen Mittelfinger- Stimmung. Immer jüngereGenerationenbeteiligensichanDemonstrationenund machenden Mund aufgegendas,was ihnen nichtpasst.Ich denke,diese Haltungist aktuell allgemeiner Konsens. Aber:Ein verantwortungsvollerUmgangmit demMittelfingerist wichtig! (lacht) Erste Singles wurden vorabüber dieSocialMedia-Plattformengeteilt und fleißigkommentiert: Nimmst Du DirKritikzuHerzen? Ichbefasse mich natürlich damitund betreueall meineKanäleselbst. Da setztman sich ja automatischdamitauseinander;etwamit KommentarenzumeinemangeblichneuenSound.Natürlichgibtesneue Einflüsse, melodische Klänge,aberich habeschon immergemacht,was ichmöchte undsehedakeinenUnterschied zu meiner Arbeitvon vorein,zweiJahren. 26 GelebterAnti-Personenkult:Um sich ihrenHörern unvoreingenommen präsentieren zu können,verbirgt die Rapperin Antifuchsihr Gesichthintereiner Maske. Ohnehin stehen vielmehr ihre TexteimMittelpunkt –das verdeutlichtsie mitdem zweiten Album„Love,Weed & Mittelfinger“, aufder anstehenden Tour sowieimGespräch mit RobertTargan. Antifuchs Foto: Janick ZEbrowski …und schaustzudem über denGenre-Tellerrandhinaus, etwa beider Zusammenarbeit mitCallejon. Waskann denn Rapvon Metalcorelernen? Alter, dieAttitude! Ichdurftedie Jungsjaals Supportauf Tour begleiten undwussteüberhauptnicht,was mich da erwartet. Ich, dieRapperin,als ‚Fremdkörper’indieserMetal-Welt!Und dann gabesdaAbendemit Moshpits undCrowdsurfern–es zählte absolut derMomentund nichtdas Genre.Mir wurdevielRespekt entgegengebracht, niemandhat da gehated. Auf denKonzerten herrschte eine unglaubliche Energie. Dabei hätteesimAlter von11Jahrenineineganz andere Richtung gehenkönnen… Ja,dahinginmeinemZimmer nebenPostern von Eminem auch Britney Spears (lacht). Es hätte tatsächlich in beideRichtungengehen können!Auch wenn es dann doch dieHip-Hop-Welt geworden ist, „Dukannst es nie allen recht machen. Ich ziehe daher einfach mein Ding durch.“ höre ichheute genausogerne souligeoderpoppige Stücke.OderLimpBizkit, damals.BeimMusikgeschmackhabeich mirnie Grenzen gesetzt. Wiesteht es denn um Grenzenund Hürden für Frauen im Rap? Das istjaaktuell einTrendthema, dass Frauen im deutschsprachigenRap über Jahrzehnte unterrepräsentiertwaren undsichnun mehr undmehr durchbeißen. Das hatvielmit Label-Strukturenzutun,die sich dahingehend endlichöffnen. Noch letztesJahrallerdings, beim AStA-Festival in Paderborn, war ichdie einzigeFrauimLine-up.EineQuote empfinde ichda allerdingsals Mitleidsnummer: Buchtdocheinfachmal Frauen,weilihr die gutfindet! Weil ihr dieunterstützenwollt! Da kommtdann ja auch DeineFuchsmaskeins Spiel... Ichhabeschon immer gerneburschikoseKlamotten oder weiteBaggys getragen.Ich erinneremichanSprüche aus derSchulzeit àla‚Du bist doch so einschönes Mädchen, Du könntest doch einKleid tragen.‘ Die Maskegehtjazurückbis in meineBattle-Rap-Zeit–eine intuitiveEntscheidungdamals.Dasollteesebenummeine Textegehen,und nichtdarum, wieich geschminktbin. Wassicherauch fürdie neue Platte samtanstehender Tour gilt. Ja,ich habesehrlange an derneuenPlatte gearbeitetund binrichtig zufriedenmit demErgebnis.Auch dieTour-Vorbereitungen haben unfassbar viel Spaß gemacht,daher freue ichmichsehr, dass es nunlosgeht! Antifuchs –Mittelfinger WorkoutTour: 7.12., Veedel Club, Köln; coolibri verlost3x2 Karten aufcoolibri.de

0,20 €/ANRUF INKLUSIVE MWST.,MOBILFUNKPREISE MAX. 0,60 €/ANRUF INKLUSIVE MWST. MUSIK V ON HIER G R E V E N B R O I C H Die Bloodflowers sind viel in der Region unterwegs. Süße Musik mit Dornen FrontfrauNadia wollte sich nurfür einDesignstudium bewerben. Alssie ihre Leidenschaft für Songwriting, Gitarre und Gesangmit einemUni-Projekt verband, wuchsesihr so ansHerz, dassaus ihrerImagination Realität wurde. Maximilian AlexanderKochsprachmit Nadia, Sänger und Gitarrist Felix,BassistStefanund DrummerTarek über ihre Band Bloodflowers. Wassteckthinterdem NamenBloodflowers? Felix: Wachstum.Wir haben oftgeprobt undsindsosehrschnell zusammengewachsen.Die Bloodflowers sind fürmichimKernder Driveetwas zu machen,das wir selbst gestaltenkönnen.Die Form derRoseist schön, zärtlich,abersie hatauch Dornen,genau wieunsereMusik, dieebenfalls Eckenund Kanten hat, dieuns aber ausmachen. Kunsthat ja immeraucheinegewisse Seele, wiesieht eure Seeleaus? Nadia: Pink,Pastellfarben,softund süß. Wirhören sehr oftvon anderen, dass wir eine süße Band sind. Wiegehtihr vor, wenn ihreureMusik designt? Stefan: DieGesamtheit unsererbisherigenErlebnisse nimmt Einfluss.Man hörtsie underinnert sich an dieMöglichkeiten,die in derWeltder Musikexistieren. Dann probiert mandas aus undhat „Wir hören sehr oft, dass wireinesüße Band sind.“ etwasNeues, wasman sich anhörtund wo manwiederIdeenhat,wie das weitergehenkönnte. Waswürdetihr anderenjungenMusikernraten? Stefan: EinfachMusik machen underleben,was drum herumpassiert, wenn mandiesenWeg geht. Solangeman dabeibleibt, erlebt manimmer mehr. Nadia: VielProben! Routine, Lust undein Ziel haben. Tarek: Viele Pläne sind auch Träumereien,aberesist wichtig, sich weiterzuentwickeln.Der Rest kommt entwedervon alleine oder halt nicht. Aber solangeman Spaß dabeihat,spieltdas auch kaum eine Rolle. WelchePläne habtihr denn bisEndedes Jahres? Tarek: Wirhaben im Dezember drei Auftritte, u.a. in Grevenbroich. Nadia: Und wir haben noch drei Single-Aufnahmenvor uns. Felix: Vielleichtauch noch Musikvideo undFotoshootingzu„Barefoot Pink“, derneuenSingle, diejetzt raus ist. EP undAlbum kommen dann erst nächstesJahr. X-Mas Unplugged:20.12., 20 Uhr, KULTUS,Grevenbroich Foto: Tim Dierich DIETER BOHLEN DIE MEGA TOURNEE LIVE MIT BAND 06.03.2020 –Oberhausen, König-Pilsener-ARENA SAXON -4OTHANNIVERSARY CASTLES &EAGLES TOUR 07.03. Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE PAPA ROACH & HOLLYWOOD UNDEAD EUROPEAN TOUR 2020 16.03.2020 –Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE SYMPHONIC FLOYD DAS KONZERTERLEBNIS 01.05.2020 –Düsseldorf,ISS Dome 15.05.2020–Dortmund, Westfalenhalle KISS END OF THE WORLD TOUR 2020 14.06.2020 –Dortmund, Westfalenhalle JUDASPRIEST 50 HEAVY METAL YEARS 24.06.2020 –Oberhausen, König-Pilsener-ARENA THEANALOGUES LET IT BE: ABBEY ROAD 2020 10.10.2020 –Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE JOJA WENDT STARS ON 88 PART II 13.11.2020 –Tonhalle Düsseldorf 18.11.2020 –Konzerthaus Dortmund ZUCCHERO D:O:C:WORLDTOUR 28.11.2020 –Düsseldorf, ISS Dome Tickets an den bek. VVK-Stellen sowie Ticket-Hotline: www.handwerker-promotion.de NACHHOLTERMIN KARTEN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT 26.01.20 Oberhausen -Turbinenhalle 28.01.20 Dortmund -FZW 08.02.20 Köln -Carlswerk Victoria 06.02.20 Dortmund -Westfalenhalle 22.02.20 Dortmund -Westfalenhalle 13.03.20 Köln -Palladium 23.03.20 Köln -LANXESSarena 02.05.20 Oberhausen -König-Pilsener-ARENA 21.10.20 Düsseldorf-Mitsubishi Electric HALLE 31.10.20 Köln -LANXESSarena 03.11.20 Dortmund -Westfalenhalle 04.11.20Köln -LANXESSarena 09.12.20 Köln -LANXESSarena 11.12.20 ZUSATZSHOW +12.12.20Dortmund -Westfalenhalle TICKETS: 01806-570000 / WWW.EVENTIM.DE 27

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02