Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 4 Monaten

Dezember 2018 - coolibri Düsseldorf, Wuppertal

  • Text
  • Wuppertal
  • Krefeld
  • Musical
  • Dortmund
  • Neuss
  • Bochum
  • Jazz
  • Sucht
  • Weihnachtsmarkt
  • Comedy

KINO Underthe Silver

KINO Underthe Silver Lake |Start:6.12. Foto: A24, Weltkino Filmverleih Mein Bruder heißtRobertund istein Idiot|Start: 22.11. Foto: ©W-film /Philip Gröning Filmproduktion Surreales Puzzlespiel Es gibtFilme, diegeben Rätsel über Rätsel aufund verlangendas Verschlingen vondreiZentner Begleitlektüre.Auch wenn es dasgenerelle Publikum oftvor denKopfstößt, istdiesdochdas Material,aus demKultfilme wachsen. „Under theSilverLake“ will genauindiese Kategorie gehören. Darin geht’s um Sam,der in Hollywoodlebtund kurz vorihrem Verschwindendie mysteriöse Sarah trifft.Folgend geht Sam aufeinesurreale Schnitzeljagd,die ihn HinweisumHinweis näher an dieWahrheit(oder etwasinder Art) bringt.JedeSzene istmit Bedeutungaufgeladen,für Sam wiefür denZuschauer scheintalles eine Botschaf zu enthalten, nurist mannie sicher,obhierein großes Mysterium oder schiereParanoiawalten. Es istein fulminantaussehender undklingenderFilm,der mittonnenweiseskurriler Detailsbegeistert. Aber ob sich wirklich einsinnigesBild ergibt, wenn manirgendwann malweiß, wo alle Puzzleteilehinmüssen? R: DavidR.Mitchell, D: Andrew Garfield,Riley Keough,CallieHernandez Das ganze Leben ist neTanke „MeinBruderheißt Robert undist einIdiot“behauptetseine ZwillingsschwesterElena,die mitihm einWochenende lang fürihre Abiprüfungin Philosophielernenwill,wofür diebeiden sich in diewilde WieseimSchatteneiner Avia-Tankstelle schlagen.Zwischen Philo-Büffeln,Teenie-Talk und Bier-Gelagespinntsichdabei einFilm voll vongewaltigschönen,naturversessenen Bildernund Gesprächenüberdas Wesender Zeit,indessen Zentrum eine einzigartiggestörte Geschwisterdynamiksteht.Filmmacher PhilipGröningerzähltdabei so langsam, dass sich dasZeitgefühlder Zuschauerselbstverformt –bis zum Ende desarg verkopftenund total emotionalenDreistündersdie Entgleisungvollzuschlägt.GröningsWerk isteineganzandereArt vonFilm–es istetwas,das erlebt werden will. Wieman es deutensoll? Nun… R: Philip Gröning, D: JuliaZange,Josef Mattes,StefanKonarske TheHouse That Jack Built |Start:29.11. Foto: 2018 Concorde Filmverleih GmbH /Zentropa: Christian Geisnaes Birds of Passage|Start:20.12. Foto: Ciudad Lunar Blond Indian-Mateo Contreras Gespaltener Spiegel FilmemacherLars vonTrier stehtwie kein Zweiterfür Provokation, Skandal undGrenzüberschreitungimArthouse-Kino. Sein neuestes Werk dreht sich um einenzwangsgestörten Serienkiller,der dasMordenals Kunst versteht –gleichzeitigwill vonTrier diesen Film als kritische Auseinandersetzungmit sich selbst undseinemSchaffensehen.DieserAspektist,nebendem morbiden Humorund Matt Dillonsformidablem Spiel, tatsächlich auch dervitalste desFilms. VonTrier zwingt seineZuschauer seineSelbstkonflikte,Zwiespalteund zerreißendenFragenzuerleben,zudurchdenken, zu ertragen.Seine Schocksder Kategorie Gewalthingegenhaben nichtmehrden gleichen Effekt,hierzieht kein Biss mehr richtigBlut.Den Kinosaalverlässt manamEndetrotzdemmit sirrendemKopf, umgedrehtemMagen unddurchwegunwohlemGefühl–typischTrier also. R: Lars vonTrier;D:MattDillon, UmaThurman,Riley Keough,Bruno Ganz 44 Von Gras und Geistern 1968:Rapayet vomStamm derinKolumbien lebenden Ureinwohnerder Wayuu will Geld für eine Mitgift auftreiben,als er mehr zufälligauf dieIdee stößt, AmerikanernMarihuana zu verkaufen. Folgenderzählt„Birdsof Passage“ vomAufstiegseinerFamiliedurch dasDrogengeld über ihre Korrumpierung durch Reichtum undMacht biszum Zerfall all ihrerfalschen Luftschlösser. Es isteinescharfsinnig erzählte Geschichte,die nieGnade für ihre CharaktereerbittetoderihreHandlungenrechtfertigenwill.Viel mehr isteseineErzählungaus demSpannungsfeld zwischen Tradition undModerne,überMachtverschiebungen innerhalb einerfamiliären Struktur,überdie Verrohungund denVerlust aller Werte. Schmerzlichverrät derFilm,welchetragischen Schicksale an dasGrasgebundensind, dass am Ende derKette aufwestlichen Tischenlandet. R: Cristina Gallego,CiroGuerra; D: José Acosta,Carmina Marquez

MUSIK D O R T M U N D CypressHill coolibri präsentiert Die Springteufel Foto: Eitan Miskevich Diese Dope-Beat-Rapperwaren schonimmer die etwas andereCombo: Cypress Hill bestehen aus DJ Muggs, den RappernB-Real und SenDog. Seit demJahr 1994 ist noch Percussionist Bobo mitanBord, der vorher im Umkreisder BeastieBoystätig gewesen war. Ihr Soundist facettenreich und seit vielen Jahrensehrerfolgreich. In den USAsind siedie ersteRap-Gruppe mit lateinamerikanischenWurzeln, derenAlben Mehrfachplatin-Statuserreichten. Eine Erfolgsformelvon Cypress Hill istes, dass siesichimmer weiter entwickeln undnie auf derStellestehenbleiben.Ihr 2004er Album „Till DeathDoUsPart“ zeigtnochmal im Rückspiegel, wiedie Band-DNA funktioniert. Sieludenso unterschiedliche Gästewie TimArmstrong (Rancid), RobAston (The Transplants) undDamian Marley, demSohnvon BobMarley, insStudio ein–underweitertenihremusikalischeVision mitAusflügenindie unterschiedlichstenGenres. Diedamalige Singleauskopplung„What’s Your Number“basiert aufdem Song „Gunsof Brixton“von TheClash undwurde zumDauerbrenner. Aber auch in Richtung Sample-Technik macht Ihnen so schnellkeinerwas vor. Bereits ihr derber Kopfnicker-Track „I Ain’t Goin’Out Like That“aus demJahr1993war miteinem Mundharmonika-Samplevom BlackSabbath-Song „WickedWorld“ausgestattet. „Als wir anfingen, mitder Live-Bandzuexperimentieren“, so erklärtRapperB-Realdie musikalische Seitevon Cypress Hill,„wolltenwir auch mehrereRock- „Wir wollen, dass Menschen unsere Plattenentweder lieben oderhassen.“ Elemente in unserenSound undunsereLive- Show einbringen. Denn dasklang nichtnur cool. Unterschwelliggab es denTracksauch einbisschen mehr Wärme.Als wir ‚LoveYou Mary Jane‘ mitSonic Youthfür denJudgement Night- Soundtrack aufnahmen, war dieArt undWeise, wiedieserSoundtrackzusammengestelltwurde,eineMischung aus Hip-Hopund Rock. Als wir dann begannen,den Fusion-Sound zwischen Hip-Hop undMetal selbst zu unserereigenen Crossover- Musikzumachen, polarisiertedas.“ Manche Leutewarenverstörtvon diesem Sound, B-Real ergänzt: „Viele sagten,wir hättenden Hip-Hop verraten undwären nundie Karikatureiner AlternativeBand.“Das sind sicher harteWorte in denOhren vonMusikern, diejainersterLinieihre Kreativitätals Künstler öffentlich darlegen wollen.B-Realwägtabund sagt dann:„Wirwollen, dass Menschen unsere Plattenentweder lieben oder hassen.Wir wolltenabernicht,dass sieesignorieren. Das wäre meiner Meinung nachvielschlimmer.“ Noch heute istesso, dass Metal-Puristenlieberbei Iron Maiden zugreifen undRapfreaks ihrenHip-Hop auch am liebsten vomWu-Tang-Can beziehen.Viele Bandswaren da vor20Jahrenschon malweiter, wieB-Real erklärt:„Eigentlich haben dieBeastie Boys jedemdie Türfür ihrenuniversellenStyle geöffnet, derjaunzählige Einflüsseaufweist. Alswir dieMusikszene betraten,gab es keinePunk- Rock-Elementeinder Musik, aber unsere Einstellungwar sehr Punk Rock.UnsereMusik und unserLook–soweitesAlbumcovergibt–saheneheraus,wie dieAlben in denClassic- Rock-Magazinen.Mit denJahrenhaben wir immerweiterandieserRebellenmentalitätfestgehalten: Wirmachenalles,was niemandsonst tutoderniemand sonstversucht.“Und mitdieserHaltung haben sieschon 30 Jahresehrgut über Wasser gehalten. PeterHesse Cypress Hill:14.12., Warsteiner MusicHall, Dortmund coolibri verlost3x2 Ticketsfür das Konzertauf coolibri.de 45

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02