Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Wochen

Dezember 2018 - coolibri Bochum

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Gelsenkirchen
  • Musical
  • Schauspielhaus
  • Sucht
  • Recklinghausen
  • Hagen

THEMA „ H e s s e u n

THEMA „ H e s s e u n d F r o m m i m m e r “ g e h e n In Zeiten desInternethandels werden klassische Ladenantiquariate zunehmend zur Seltenheit. Trotzdem, oder gerade deshalb, spielensie eine wichtige RolleimBuchhandel,dienen als Ort des Wiederverkaufs, des Erhalts unddes Austauschs.KonradBender besuchtedas Ubu-Antiquariat in Bochum und dasHeinrich-Heine-AntiquariatinDüsseldorf. „Hesseund Frommgehen immer.‚DerSteppenwolf‘,‚DieKunst desLiebens‘, gerade diejungenLeute wollen daslesen.Wirkt wieeineEinstiegsdroge.“WolfgangJöstweißsehrgenau, welche Bücher er aufVorrathaben muss: „Bibeln braucheich auch ständig.“Bereits seit 1986 führt er dasUbu-Antiquariat in derUniversitätsstraße in Bochum.Das Ladenlokal istbis unterdie Deckemit Bücherngefüllt, vorden einzelnen Regalenstehenhüfthohe Stapel gebundenenPapiers undauch derVerkaufstresen will erst entdeckt werden.Mittlerweileist dasAntiquariat fast selbst schonein Reliktder Vergangenheit. 6 WolfgangJöstführt dasUbu in Bochum seit 1986. „Frühergab es mehr AntiquariateinBochum, ja“,weißJöstzuberichten.Dabei seiendiese aufverschiedeneArt undWeise nach undnach verschwunden. Manche haben sich aufBücherbörsen spezialisiert,andere haben denOrt gewechselt undwiederanderehaben sich ganz aufden Online-Handelspezialisiert undlediglich dasLadenlokal geschlossen. „ImKunsthandelist dasähnlich: DerMarkt für dieunteren undmittleren Werkebrichtweg. Miteiner Spezialisierung könnteman sich da aber durchsetzen.“, so Jöst.Das Ubu- Antiquariat scheintaber zu laufen. Gerade erst habe Jöst einige Bücherbei einemSpendenverkauf für 50 Cent dasStückergatternkönnen. Je nach Qualität gehendie Taschenbücherdann für einige Euro über denTresen, gut erhalteneKinder- undJugendbücher mitBebilderung erzielen häufigsogar zweistellige Beträge. „Michael Ende istimmer sehr beliebt. UndAstridLindgren.“ Taschenbücherals Türöffner „Taschenbüchersindzwarkeine Umsatzbringer, aber Türöffner“, weiß manauch im Heinrich-Heine-Antiquariat in Düsseldorf. Wenn dasWetter mitspielt, stehttaschenfreundlicheLektüre in Kisten vordem Laden. StephanLustenberger undChristoph Schäfer betreibendas Antiquariat seit 1990.Auch siebemerken einenRückgang der‚klassischen‘ Ladenantiquariateund haben selbst einInternetangebot. „Im Netz haben wir- Sammlerstücke und spannende Werkegelistet“, erklärtSchäfer. DenganzenBestand onlinezustellen wäre hingegenein riesiger Aufwand. IhrKundenstamm istsehrheterogen. „Esgibtnicht wirklich einentypischen Tag. Hinund wieder kommt eine Städtetour Das Heinrich-Heine-Antiquariat in Düsseldorfexistiert seit 1990. vorbei,die schauendann gernerein. Seit zwei Jahren kommen aber auch vielejunge Menschen, so die‚Generation Schallplatte‘“,merkt Schäfer an. Im Ankaufist denbeiden Antiquarenvor allem wichtig, dass siespannende undauch seltene Bücherergattern können. Das istmit einigem Aufwandverbunden. „Erstkürzlichhaben wireine Privatbibliothekaufgelöst. Das sind manchmalbis zu 16 000 Bücher“, berichtetSchäfer. DergezielteEinkaufgestaltet sich so schwierig. Dementsprechendkönneein Antiquariat gar nichtden pädagogischenAuftragerfüllen,wie es etwa beieiner herkömmlichen Buchhandlung derFall ist. „Wir sind eher einBegegnungsundAustauschort. Hauptsache,die Leutehaben einBuch in derHand“, erklärtLustenberger. Ob es auch etwasgäbe, wasdie beiden nichtankaufen?„Nazi-Kram“,antwortet Schäfer ohne zu zögern.„Und Sarrazin.“ Ubu-Antiquariat : Universitätstraße 39/41, Bochum HeinrichHeine Antiquariat: Citadellstraße 9, Düsseldorf Foto [3]: Konrad Bender

Lust zu schmökern aber keine Kohle? Hier gibt’sBücher zumkleinenPreis: Bibliotheken: VieleBücher, geringer Mitgliedsbeitrag und Nachhaltigkeit durch Mehrfachnutzung Öffentliche Bücherregale: Lass dich überraschen. Nimmein Buch raus und stellein altes rein. Flohmärkte: Finden,was mangar nicht gesucht hat. Bonus: Feilschen macht Spaß. Mängelexemplare: Tatsächliche Mängelexemplare und alteLagerbestände gibt es neuzum kleinen Preis. E-Books:Nehmen wenig Platzein und sind somit hervorragendzum Reisen geeignet. Online: GebrauchteBücher kann man mittlerweile auf diversen Plattformen gut (ver)kaufen.

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02