Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

Dezember 2016 - coolibri Ruhrgebiet

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Weihnachtsmarkt
  • Advent
  • Schauspielhaus
  • Ruhr
  • Recklinghausen
  • Sucht
  • Www.coolibri.de

T E L E G R A M M Ein

T E L E G R A M M Ein poetisches Varieté-Spektakel Rottstraße 30 · 45127 Essen Tickets und Gutscheine: (02 01) 247 93 93 und variete.de Bochum Auftritte im Wohnzimmer sind bekanntlich eine schöne Sache: klein, privat und gemütlich. Besonders angenehm ist es da natürlich, wenn man einfach sein eigenes Wohnzimmer überall mit hinnimmt. So macht es zumindest Pawel Popolski Pawel Popolski bei seiner „Der wissen der Wenigste“-Show am 10. Dezember im Bochumer RuhrCongress. Der älteste Sohn der pseudo-polnischen Kabarett-Familie „der Popolskis“ hat sein Kofferschlagzeug, ganz viel ‚Wudka‘ und Schwester Dorota im Schlepptau und packt die Familien-Kamellen aus. Na dann, Nastruvko! popolski.de Es darf wieder gesprungen werden: Nachdem die Ska-Band Alpha Boy School sich vor einigen Jahren getrennt hatte, stehen die drei Ruhrgebiets-Musiker am 17. Dezember in der Trompete in Bochum wieder zusammen auf der Bühne: Gemeinsam mit Rogin Rogislav von Wotka Travolt werden die großen Reggae-Hits hervorgeholt und ordentlich durchgerockt. Auch bei der anschließenden „Going Underground“-Party, sonst eher Rock-lastig, dürfen die kinky Klänge an diesem Abend mit einfließen. fb.com/dieTrompete Pressefoto Wer nur eine Akustik-Gitarre und sonst nichts braucht, um ein Publikum für sich einzunehmen, spielt entweder Wonderwall am Lagerfeuer oder muss richtig was drauf haben: Letzteres gilt für die Künstler, die am 18. Dezember bei der mittlerweile 15. Nacht der akustischen Gitarre auftreten. Im Bochumer Riff laufen an diesem Tag die weltweiten Größen der Gitarrenmusik auf – vom deutschen Virtuosen Peter Finger bis zu jungen Talenten aus Indien und Australien und einigen mehr. Für Gitarrenliebhaber ein Muss, hörenswert auch für alle anderen. riff-bochum.de Dortmund Geboren im Ruhrgebiet, in der Welt(musik) Zuhause: Compania Bataclan, eine sechsköpfige Band mit Mitgliedern aus Bochum, Herne, Dortmund und Fröndenberg, hatten sich vor rund zwei Jahren eigentlich aufgelöst – doch wie es manchmal so kommt, hat das musikalisch vielseitige Kollektiv über den einen oder anderen Auftritt wieder zur Bühne gefunden. Sehr zur Freude von Balkan-, Klezmer-, Rock-, Ska- und Reggae-Fans spielen Compania Bataclan am 3. Dezember im Dortmunder Langer August und am 17. Dezember im Katakomben-Theater in Essen. In Essen legen zudem DJs der Weltmusik-Party auf. langer-august.de 24 Dass man viel zu spät geboren wurde, um diesen oder jenen großen Künstler live zu erleben – das hat wohl jeder schon mal gedacht. Daran kann zwar auch das Dortmunder Konzerthaus nichts ändern, aber man gibt sich dort wirklich alle Mühe, bereits verstorbene Legenden für einen Abend wieder auferstehen zu lassen. Bei der Reihe Konzertkino werden Filmaufnahmen vorgeführt, die große Musiker so hautnah und lebendig zeigen, wie sie es eben vermögen. Das Ganze in gespannter Kinoatmo-

T E L E G R A M M sphäre – zum Beispiel am 5. Dezember mit der verstorbenen Dirigenten- Legende Leonard Bernstein. konzerthaus-dortmund.de In der besinnlichen Weihnachtszeit kann selbst der grantigste Griesgram zum einfühlsamen Zeitgenossen werden. Das bewiesen einschlägige Quellen schon lange vor dem Grinch. Die wohl bekannteste dieser Art, Charles Dickens’ A Christmas Carol, ist so oft verfilmt und gespielt worden, man könnte meinen, die Geschichte nicht mehr hören zu können. Doch das Dortmunder Theater im Depot schafft es inzwischen in der neunten Saison, den Weihnachtsklassiker auf verrückt-komische, in die Moderne getragene Art so zu spielen, dass die Zuschauer an verschiedenen Terminen im Dezember kommen werden – und das liegt sicher nicht nur an den Plätzchen, die live auf der Bühne gebacken werden. depotdortmund.de Am 21. und 22. Dezember lädt Shorts Attack im Haus Rode zu jeweils elf Filmen in 90 Minuten. Zu sehen sein werden internationale Filme, die dieses Jahr Beachtung auf Festivals fanden, die Publikumslieblinge waren und im November auch beim 32. interfilm Kurzfilmfestival in Berlin auf dem Programm standen. fb.com/NeumarktWohnzimmer-Haus-Rode Gelsenkirchen Im Fußballstadion wird traditionell viel gesungen – meistens sind diese musikalischen Übungen aber eher Mittel zum Zweck, da heißt es dann „Vorwärts dies“ oder „Heja das“. Pünktlich zum vierten Advent tritt das Singen für einen Tag vor den Stimmungsvoll sportlichen Aspekt: beim großen Weihnachtssingen auf Schalke am 18. Dezember. Begleitet von der Neuen Philharmonie Westfalen, dem Chor des Gelsenkirchener Musikvereins, Schalker-Ur-Legenden und bekannten Musikern aus der Region, kann hier nach Herzenslust gesungen werden. Und für einen guten Zweck ist das Ganze auch noch. veltins-arena.de Hagen „Turbo“ heißt das neue Programm von Atze Schröder, dem Comedian mit der ewigen Locken-Frisur. Doch dabei geht’s um viel mehr als nur sportliche Fahrzeuge. Es geht auch um Turbo-Kapitalismus, Turbo-Sex, Turbo- Kommunikation. „Atze Schröders persönlichstes Programm“, heißt es dazu auf seiner Webseite. Klingt das etwa tiefsinniger, als man es von Atze und seinem zotigen Humor gewöhnt ist? Das bleibt zu sehen – zum Beispiel am 2. und 3. Dezember in der Hagener Stadthalle. atzeschroeder.de Witten Das Monodrama wurde seit 1991 in 15 Sprachen übersetzt und von Millionen Zuschauern gefeiert. Am 9. Dezember ist Holger Dexne „Caveman“: ein moderner Mann, der seine Natur wiederentdeckt und zum Höhlenmenschen wird. In dieser Rolle blickt er im Saalbau Witten auf das befremdliche Universum der ‚Sammlerinnen‘, beobachtet aber auch die Lebensweise des ‚Jägers‘ mit Humor und Selbstironie. ms, sr Foto: Karsten Rabas

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02