Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 6 Monaten

BVB geht aus – Leseprobe

NACH DEM SPIEL AFTER THE

NACH DEM SPIEL AFTER THE GAME KREUZVIERTEL 4 Bewegt er sich von der City zum Stadion oder in umgekehrter Richtung, so durchquert der Stadtflaneur höchstwahrscheinlich eines der spannendsten Szeneviertel des gesamten Ruhrgebiets. Das Kreuzviertel ist auch über die Dortmunder Stadtgrenzen hinaus populär für sein emsiges Nacht- und Kulturleben und seine attraktiven Wohnmöglichkeiten in vielen gründerzeitlichen Altbauten. Das „gefühlte“ Kreuzviertel ist dabei etwas größer als das „statistische“ der Stadt, das eher die Kern-Umgebung der Kreuzkirche umfasst. Es gibt viele Kneipen und Cafés, oft mit opulenter und sommers sehr, sehr gut besuchter Außengastronomie. Hier herrscht eine der massivsten Kneipendichten der Region. Zur Dortmunder Abend-Kultur gehören aber auch so genannte Buden, Kioske oder Trinkhallen, an denen zumeist vom jungen Publikum Flaschenbier im Stehen verzehrt wird - bei oft lautem und gut gelauntem Geplauder. Hier ist jeder Trainer und alle kennen die beste Aufstellung. Nach und auch vor dem Spiel ist die Lindemannstraße in dieser Hinsicht eine explizite Start- und Landebahn für Fans. Abseits des Spiels kann man gut und lange frühstücken, urban shoppen und lässig Leute beobachten. Es gibt nur eine Sache, die man hier aber quasi gar nicht kann: Parken. Eine Auswahl der besten Läden: 50 BVB GEHT AUS

Hohe Str. 6 11 4 Neuer Graben Sonnenstr. 10 5 9 Neuer Graben 8 Hohe Str. Lindemannstr. 7 12 Wittekindstr. Kreuzstr. 1 2 3 KREUZVIERTEL 4 On the way from the city to the stadium or vice-versa, walkers probably pass through one of the most fascinating and hip areas in the entire Ruhrgebiet area. Kreuzviertel is known beyond Dortmund’s city limits for its busy nightlife and culture, and attractive residential options in many old Wilhelminian buildings. The perceived Kreuzviertel is somewhat larger than the city’s statistical definition of the area, which is restricted to the core area around the Kreuzkirche. There are many bars and cafés, often with opulent and very popular outdoor areas. It is among the areas in the region with the most pubs per square metre. Dortmund’s nightlife includes stalls, kiosks or pump rooms, where a mostly young crowd drinks bottled beer standing up often with loud, good-humoured banter. Everyone here is a coach, and everyone knows the best line-up. Lindemannstraße is where fans ‘warm up’ and ‘cool down’ before and after the matches. Away from the game, you can have a good long breakfast, do some urban shopping and casual people-watching. There is only one thing that is almost impossible here: Parking. A few of the best locations: BVB GEHT AUS 51

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02