Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 4 Monaten

August 2018 - coolibri Recklinghausen, Gelsenkirchen, Herne

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Ruhr
  • Werksschwimmbad
  • Sucht
  • Musical
  • Musik
  • Zollverein
  • August
  • Coolibri
  • Recklinghausen
  • Gelsenkirchen
  • Herne

SZENE M Ü L H E I M E S

SZENE M Ü L H E I M E S S E N GroovenvormRinglokschuppen. Björn Stork, polynice Benni Starkist zu Besuchbei „KnackiDeusers Summer Club“. Foto: Johannes Riggelsen Plattenteller-Picknick DerRinglokschuppen Ruhr –sonst eher bekanntfür zeitgenössischeTheater-Produktionen, Performances undTanz–verwandelt diehauseigene Wiesezum OutdoorDancefloor.Zum ersten Malbreitet das Garden Groove DJ Picknick seineDecke aufdem denkmalgeschütztenGelände aus.Für einengroovigen Soundvon LoFi bisRap,von Reggae über Indiebis Elektro sorgen unteranderem 420Allstars,DJRedd, Alfa Kayund BudMH. Neben musikalischen Leckerbissen wartet einhübschesSeitenprogramm in der MüGa (MülheimsGartenander Ruhr). So wird es einOpen-Air-Atelier,ein Dreiseitenfußball-Turnierund eine Mini-Halfpipe für SkateSessionsgeben. Eis, Snacks undkühle Getränkeinklusive. ak Garden Groove DJ Picknick:26.8. (12-21 Uhr),Ringlokschuppen Ruhr, Mülheim; ringlokschuppen.ruhr Comedy-Elite im Schlepptau DerDeutschelacht einfachzuwenig unddaher sind Sommer,Sonne und zwerchfellerschütternde Gags dieZutaten von „KnackiDeusers Summer Club“ .Der Masterminddes Comedy-HitsNightWash,Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser,bringt beider drittenAuflage seines Stand-up-Festivals Don Clarke, Benni Stark, Maxi Gstettenbauerund Ingmar Stadelmann in den Musikpavillon desGrugaparks.Und weil Menschnicht nurvom Lachen lebenkann,werdenGastgeber undGäste vonDJAdriano Rossobegleitet, derfür denOhrenschmaussorgt.Für dieVerköstigungder konventionellen Artgibt’sSnacksund kühle Getränke. Letztere solltenaberambesten schonvor denAuftrittender Comediansgenossenwerden, denn dieein oder andere Pointe könntefür vergnügtes Bauchwehsorgen. fabse Knacki DeusersSummerClub: 31.8., Grugapark,Essen;grugapark.de W A L T R O P D O R S T E N WaltroperParkfest: hochkarätige Musik, Kabarett undFamilienprogramm Familienfest im Grünen Beim Waltroper Parkfest weiß mangar nicht, wo manzuersthinschauen soll: Zu Musikernwie Fischer-Z, StefanieHeinzmann oder Lina Maly,zur Kabarett- undKleinkunstbühne,zum Kindertheater,zum Markt mitrund 300Ständenoderdochgen Himmel zumabschließendenHöhenfeuerwerk. Anlässlichder 43.Ausgabe desdreitägigenFamilienfestes wirdder Moselbachparkaußerdemwiedermit Lichterkettensowie Spiegelkugeln geschmückt, WalkingActsstreifenübers Gelände undein Riesenradwartetauf schwindelfreie Besucher.Die Preisgestaltungist familienfreundlich:Kinderunter 14 Jahren kommen kostenfrei rein,ein Tagesticketgibt es für8Euro,ein personengebundenesFestival-Ticket kostet 12,50Euro (VVK). LN; Waltroper Parkfest:24.8.-26.8.,Moselbachpark,Waltrop waltroper-parkfest.de 28 Foto: Daniel Sadrowski „FineArts“auf SchlossLembeck Augen- und Gaumenschmaus Kunstvor historischer Kulisse:160 Künstler, Kunsthandwerker undDesignerwerdenfür dasletzte August-Wochenende aufSchloss Lembeckerwartet,wennder „FineArts“-Kunstmarkt in diezehnteRunde geht. Die KünstlerbietenausschließlichselbstgefertigteArbeitenan: vonSkulpturenaus Keramik, Holz oder Stahl über Gemälde,Schmuck undKleidung bishin zu Portemonnaiesund Taschen. WerbeimSchlendernHungerbekommt,kann sich an denImbiss-Ständenstärken,dennbeimKunstmarkt gibtesnicht nurFeinesfürs Auge,sondern mitElsässerFlammkuchen, Bergischem Käseund traditionell gebackenem Brot auch Feines für den Gaumen.Ein Besuch lohntsichaberschon alleinwegendes barocken Wasserschlosses undseinerenglischen Parkanlage. LN FineArts:25.+26.8.,Schloss Lembeck,Dorsten;omms.net Foto: Ralf Pieper

SZENE D U I S B U R G R U H R G E B I E T SabrinaWeckerlin singtbeimSerenadekonzertder Duisburger Philharmoniker. Abendliches Wasserkonzert Nanu,was schwimmt denn da aufder RegattabahnimSportpark Wedau? Wo normalerweiseRudererund Kanutentrainieren,treibtamerstenSeptember-Wochenende eine schwimmendeBühne. Bespielt wird sievon den Duisburger Philharmonikern,die zumSerenadenkonzert „Klassik an der Wedau“ laden. DerAbend lohnt sich nichtnur für Klassikfans, denn neben festlicher Barockmusik werden auch Perlen ausden BereichenFilmund MusicalzuGehör gebracht. MitSabrina Weckerlin,unter anderembekannt aus demMusical Tarzan,steht eine erfahrene Sängerin am Mikro. Schon ab 18 Uhrläutendas Mercator-Ensembleund einPosaunenquintettden Abendmit Kammermusik ein. Beginn desKonzertsist um 20 Uhr. LN Klassik an derWedau (Serenadenkonzert): 1.9.,Regattabahn,Sportpark Wedau, Duisburg;duisburger-philharmoniker.de D U I S B U R G Chiptunesvom Feinsten: Tronimal Irre Konsolen-Klänge VielenKidsder 80erund 90er hatsichdas Tetris-Gedudel unauslöschlich in dieSynapsengebrannt. Stundenlangdaddelte mananseinemGameboy, um schließlich seelig zu beobachten,wie dieRakete, rauschend und vonMusik untermalt, abhob.Diesen8-Bit-Klängenalter Konsolen-Spiele widmet sich dasjährliche Ohrbit FestivalimDuisburger Djäzz. Beim Musikgenre Chiptune modifizieren Künstlerdie Eingeweidealter Gameboys undanderer Kleingeräteso, dass sich mitihnen höchstabgefahrene Tracks produzierenlassen. ZumdiesjährigenHappeninghaben sich unter anderemdas Irrlicht Project, Multiplayer,Zweitgolf, Pain Perduund Tronimal–hinterdem derWuppertaler KünstlerJörgRittershaus steckt –angekündigt. LN Ohrbit-Festival: 18.8., Djäzz, Duisburg;ohrbit-event.de Foto: Janine Kühn Foto: Thorsten Türksch MehrerePizzerienbietenbaldihreeigenePizza Pangea an. Pizza-Visionen JedesKind, das sich mitDinosauriernauskennt, kenntPangea, denletzte Superkontinent derErdgeschichte,zudem alle heutigen Kontinenteverschmolzenwaren.Forschervermuten, dassesinmehrerenMillionen Jahrenwiedersoweitseinwird: Afrika,Amerika,Australienund Eurasien werdenzuPangeaUltima. Für das Netzwerk InterkulturRuhr istdas dieVision einerWeltohneGrenzen und die willesjetztbei einerSache in Umlauf bringen, dieMenschenunterschiedlichster Regionen und Kulturen ganz selbstverständlichzusammenführt: Pizza. „Pizza Pangea“heißt dasProjekt,das als Intervention im Alltagfunktioniert. An fünf PizzerienimRuhrgebiet verteilten dieNetzwerker vonInterkultur Ruhr umsonstPizzakartons, dieder Grafiker Manuel Bürger gestaltethat.Auf ihnen istder SuperkontinentPangeaUltima abgebildet,ein sprechendesPizzastückund dasMotto „Weare one“. Im August wird es beiPizzeria Da GeanniinDortmund, bei „Pizza“inBochum, Pizzeriabei Salvatore in Hattingen, Casa DellaPizza in Essenund PizzeriaPortofinoinDuisburg eine PizzaPangeageben.Das Rezept denken sich dieBäcker vorOrt selbst aus–und denken dabeivielleichtanihre eigene kulturelleHerkunft(längstnicht jede undjeder hatitalienische Wurzeln) oder vielleicht an dieVisioneiner grenzenlosenWelt. Das Team vonInterkultur Ruhr erhofftsichsonicht nurkreativeDiskussionen über Gegenwartund Zukunft einerdiversenGemeinschaftimRuhrgebietunter Pizzeria-Mitarbeiternund Gästen,sondern schiebtsie auch aktiv an:„Mitder Youngsters Akademie undder Anne-Frank-Gesamtschule Dortmund haben wir einenMonat lang Workshops durchgeführt,indenen dieSchüler*innen einenDiskurs über dasThema geführthaben undim AnschlusseineExpeditiondurch dasRuhrgebiet unternommen, um die verschiedenenPangaea-Pizzenzuprobieren undmit denPizzabäcker*innenund Gästenzusprechen“, sagt Sprecher GuidoMeincke. AusdiesenPizza-Expeditionen undweiterenGesprächenentstehen gerade auch eine Video-Fiction-Doku undeineWebserie, dieimAugustineiner derfünfPizzerien gezeigtwerdensoll. Hauptbestandteil desProjektsaber istabersoeinfachwie wirkungsvoll: Beim Essenüberdie Zukunftsprechen,überdie Fragen: Wiewollenwir zusammenleben? Wollen wir unsabschotten oder öffnen?Warum kann unsere Gesellschaftnicht so bunt sein wieeinePizza Pangea? MaxFlorian Kühlem Mehr InfoszuAktionen:interkultur.ruhr/pizza-pangaea 29 Foto: Interkultur Ruhr

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02