Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 8 Monaten

August 2017 - coolibri Düsseldorf und Wuppertal

IN CONCERT 17.8.

IN CONCERT 17.8. ZAKK,DÜSSELDORF 4.8. KASSETTE, DÜSSELDORF coolibri präsentiert Kate Nash VerrückteWelt–vorguten zehn Jahrentrieb die Jugend sich noch aufder Selbstdarstellerplattform MySpaceherum undentdeckte dort großartige neue Musiker,die es ohne dieses Outlet nieins Business geschaffthätten. Darunter:Kate Nash!2007spuckte diedamals 20-Jährige ihreunwiderstehlichePopnummer „Foundations“ aufden Markt,inder siemit markanter Stimme, frischer Attitüdeund cleverem Text begeisterte. Fortan entwickelte sich Nash vom massentauglichen PopihresDebütsweg,hin zu einereigenwilligenMischungaus Riot grrrl- Punk, 70s-Popund Garagenrock. Textlich bleibt sieintim,aggressiv undintelektuell, inspiriert vonpersönlichen Beziehungenund politischen Ansichten. Diegehen im HauseNashdeutlich in Richtung Feminismus,Industriekritikund Systemskepsis. Wenn auch nichtmehrganzsopräsent wiezu„Foundations“-Zeiten,bleibtKate Nash eine derinteressantestenFigurendes modernen Pops. coolibri verlost3x2 Tickets aufcoolibri.de; luv Foto: zakk Burkini Beach Um das Musikbusiness zu stürmen, ist Rudi Maier nicht der originellste Name. Burkini Beach klingt da eindeutig much more sexy. Wenn dann noch die Inhalte stimmen – und das tun sie –, kann nichts mehr schiefgehen. „Supersadness intl.“ ist ein bemerkenswertes Debüt, das schonungslos von Liebeskummer, Selbstzweifeln und Depressionen erzählt. Dank Selbstironie und schwarzem Humor driftet der 26-Jährige dabei nie ins Kitschige ab. Schade, dass diese geniale Platte nur 33:21 Minuten kurz ist. Foto: Kassette 16.8. LIVE MUSIC HALL, KÖLN 17.8. TANZBRUNNEN, KÖLN 18.8. BLUE SHELL, KÖLN Foto: Marisa Kula-Mercer Foto: Fabien J. Raclet Foto: Kelly Jacob The Shins James Mercer hat es wieder getan: Hat erneut seine komplette Band ausgetauscht und abermals fünf Jahre ins Land gehen lassen, bevor er der Welt ein neues Album präsentierte. Viel ist also nicht übrig von der 1996 in Albuquerque gegründeten Indie-Pop-Band, wobei man sagen muss: Jeder von The Shins ist ersetzbar – außer ihrem Gründer, Sänger und Gitarristen. Dessen markante Stimme prägt auch den fünften Longplayer „Heartworm“, der mit seinen melodiösen Songs an die Anfänge der Band erinnert, was kein Nachteil ist. 50 AnnenMayKantereit Ein fettes Heimspiel für die Kölner: AnnenMay- Kantereit sind die Headliner bei der c/o pop. Als Straßenmusiker haben sie begonnen und sich selbst durch ihren YouTube-Kanal vermarktet. Mittlerweile sind die Jungs beim Major-Label Universal unter Vertrag, wo 2016 ihr erstes ‚richtiges‘ Album „Alles nix Konkretes“ erschien. Ein Titel, der ganz gut mit den teils banalen Texten und flachen Reimen korrespondiert, die dank Henning Mays tiefer, rauer Stimme wirken wie pure Poesie. Seufz, schluck, schmacht: große Gefühle. Foreign Diplomats „Crack, boom, pow!“ Die Diplomaten reisen mit klarer Mission – die Leute sollen tanzen und heftigst Party machen. Kein Problem bei der energetischen Show des Quintetts aus Montreal, das schon seit Teenagertagen zusammen Musik macht. Inzwischen werden die Kanadier als einer der angesagtesten Indie-Pop-Acts gehandelt. 2015 veröffentlichten sie in ihrer Heimat ihr Debütalbum „Princess Flash“, das es Anfang des Jahres endlich auch nach Deutschland schaffte, wo sie jetzt erstmals live auftreten. Die Party kann beginnen.

IN CONCERT 21.8. PALLADIUM, KÖLN 23.8. ZAKK, DÜSSELDORF The Offspring Noch bevor die Kalifornier ihr für Anfang 2018 angekündigtes zehntes Studioalbum raushauen, kommen sie für einen Live-Gig nach Köln. Ihr „Fun-Punk“ kommt ohne politische Parolen daher, dafür mit jeder Menge Spaß, tanzbaren Ohrwürmern und wildestem Budenzauber. Darin macht den ehrwürdigen Punkrockern (estab. 1984) so schnell keiner was vor. Foto: Dirk Becker Entertainment Watsky Wie man so aberwitzig schnell rappen kann, ohne sich die Zunge zu verknoten, übersteigt den Verstand und die Motorik des Publikums, das ungläubig staunend an seinen Lippen hängt. Millionenfach werden die YouTube-Videos des jungen Poeten George Watsky aus San Francisco geklickt. Sein aktuelles Album „X Infinity“ hat er mit Anderson .Paak produziert. Foto: zakk 26.8. WALDBÜHNE HARDT, WUPPERTAL 30.8. TREIBGUT, DÜSSELDORF coolibri präsentiert KULTUR- UND KOMMUNIKATIONSZENTRUM Rio Reiser Fest u.a. mit SELIG Schandmaul Schandmaul gehören zum Feuertal Festival wie der Mittelaltermarkt: Seit 2003 bespielen die Folk-Rock- Gaukler alljährlich die Waldbühne Hardt. In ihrer fast 20-jährigen Karriere haben sich die Folk-Rock- Gaukler aus Bayern zu einer der profiliertesten Bands ihres Genres entwickelt. Mit „LeuchtFeuer“ (2016) erklommen sie erstmals Platz 1 der Album-Charts. Foto: Robert Eikelpoth Maxim Erzähler, Meister der Metaphorik – Deutsch-Pop à la Maxim ist ein Kaliber für sich. Unvergessen sein Hit „Meine Soldaten“ (2013), für den es die Goldene Schallplatte gab. Zum Fuchs & Hase-Festival kommt er mit Songs seines letzten Albums „Das Bisschen was wir sind“, das Ende September unter dem Titel „Reprise“ mit Neuinterpretationen erscheint. Berit Kriegs Foto: popversammlung 19.08. Programm August 05.08. PARTY TOTAL 10.08. Bluessession 12.08. Unna Rockt! 19.08. Rio Reiser Fest 24.08. NightWash 26.08. Ü30 Party 22.09. Miu 29.09. Pee Wee Bluesgang 30.09. Bosstime Party Total Die besten Partyhits aller Zeiten! Sa., 05.08. Weitere Veranstaltungen auf www.lindenbrauerei.de Rio-Reiser-Weg 1 | 59423 Unna 51

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02