Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 11 Monaten

August 2017 - coolibri Bochum

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Oberhausen
  • Kinder
  • Duisburg
  • Ruhr
  • Jazz
  • Sucht
  • Festival
  • Zeche

FESTIVALS 11.+12.8.

FESTIVALS 11.+12.8. OLGAPARK, OBERHAUSEN Songs mit Grandezza Irgendwo zwischen linksliberaler Grundhaltung und verlotterten Suff & Puff-Gedankenspielen platziert Faber seine Sangeskunst. Sein Liedgut klingt dazu mal nach osteuropäischer Folklore, mal nach französischem Chanson. Dieser Sänger aus Zürich ist so etwas wie der Liedermacher der Generation Tinder. coolibri präsentiert Nach den Unruhen zum G20-Gipfel geisterte überall der Faber-Song „In Paris brennen Autos“ durch die Faber kommt zum OlgasRock Medien, den Faber anschließend mit den Worten „...und in Zürich mein Kamin...“ ironisch bricht. Dieser Musiker betritt aber nicht das glatte Plateau des Halbwissens. Er hat durchaus eine kluge Grundhaltung zu politischen Elefantentreffen, die von aggressiven Demonstranten gestört werden: „Bei den Demos die am 1. Mai in meiner Heimatstadt Zürich stattfinden, da läuft es ja nicht viel anders“, sagt er und ergänzt, „denn da kommen die Krawallmacher in die Stadt und lassen die in einem schlechten Licht stehen, die friedlich für eine Sache demonstrieren wollen. Ich glaube, man müsste mal ein Experiment wagen und das Ganze ohne Polizei stattfinden lassen. Ich Foto: © Fabien J. R. Raclet glaube, da würde nicht so viel passieren, wie in Hamburg.“ Nun ist in der norddeutschen Metropole die Lage eskaliert und es wird lange brauchen, bis die Diskussion sich wieder beruhigt. Faber probiert zu relativieren: „Trotzdem ist bei diesem Gipfel nichts Wichtiges entschieden worden, was der Welt weiterhelfen würde. Niemand wagt wirklich etwas Bahnbrechendes zu sagen.“ Seine Stimme ist tief und dunkel und es ist kaum zu glauben, dass dieser Neo-Chanson-Interpret erst 23 Jahre alt ist. Seine Worte klingen abgewogen und pointiert, in seinen Liedern wie im Interview. Sein Song „Brüstebeinearschgesicht“ beamt Faber in eine Liga zu Nick Cave und Serge Gainsbourg, weil dieser Musiker es schafft, zotiges Gedankengut mit triefendem Blues zu einer überzuckert galligen Mozartkugel zu inszenieren. „Als Musiker brauchst du einen gewissen Druck, damit du dich hinsetzt und was machst. Sich etwas Schweres von der Seele zu schreiben macht ja niemand gerne.“ Ob es einen Song in der Pop- und Rock-Geschichte gibt, den Faber selbst gerne geschrieben hätte? „Hui, da gibt es viele“, sagt er. Die Antwort ist umso überraschender: „Ich hätte gern „Man Down“ von Rihanna verfasst. Das ist ein megageiles Stück.“ Peter Hesse 4.+5.8. IM HAGEN, ANRÖCHTE 18.-20.8. REVIERPARK WISCHLINGEN, DO 26.8. SKATEPARK HIBERNIA, HERNE Big Day Out Beim Big Day Out wird der Stadtkern von Anröchte so hart gerock, dass man sich nach dem großen Bang erstmal erholen muss und das Festival nur alle zwei Jahre stattfinden kann. Umso größer ist die Freude also, wenn nach 24 langen Monaten der Sehnsucht das große Spektakel endlich wieder richtig dicke Fische ins Städtchen spült. Mitgeschwommen kommen diesmal Rockbands wie Billy Talent, Emil Bulls, Donots, Kyle Gass Band oder The Intersphere, aber auch Verfechter des gutgemachten deutschen Liedgutes, wie Bosse, Joris oder der spitzzüngige Alligatoah (Foto). lv 46 Foto: Veranstalter Out4Fame Umzug beim Out4Fame – nach drei Jahren in Hünxe steigt das fette HipHop-Fest 2017 im Dortmunder Revierpark Wischlingen. Die neue Location bringt Vorteile mit sich: Etwa ein schniekes Schwimmbad, eine Eventhalle für Aftershowparties, Flächen für Sport und grünste Parklandschaft. Alles nettes Beiwerk, definieren muss sich ein Festival aber über sein Line-Up. Gut also, dass sich das Out4Fame da ebenfalls nicht lumpen lässt: HipHop-Legenden wie Busta Rhymes, DJ Premiere und Common stehen neben frischen Acts wie Kontra K (Foto), 187 Strassenbande und Motrip. lv Foto: NICULAI CONSTANTINESCU PHOTOGRAPHY KAZ Open Air Zum zehnten Mal setzt das Kulturell-Alternative Zentrum in Herne mit dem KAZ Open Air ein lautes Zeichen gegen Rassismus, Sexismus, Ausgrenzung und Hass jeder Art. Die immergrüne Botschaft durchs Mikro verkünden rockende Bands im Spektrum von Punk über Ska bis Indie wie Alpha Boys, Freiburg, Flexo Rodriguez, Alidaxo, Belle Epoque und die Berliner Electropunker von Egotronic (Foto). Nicht fehlen beim runden Geburtstag dürfen Skatecontest, Graffiti-Corner, HipHop-Pavillion und der freie Eintritt. Wir sagen: Alles Gute zum Zehnten und auf die nächsten zehn! lv Foto: Promo

FESTIVALS 18.+19.8. VIEHOFER PLATZ, ESSEN Turock Open Air Nicht nur trotz, sondern wegen des großen Erfolgs der Rock- und Metalbühne beim Stadtfest Essen.Original, wurde diese vom Veranstalter abgesägt. Grund: Zu teure Überarbeitung des Sicherheits- und Brandschutzkonzeptes. Trotz aller Widerstände und wie es sich für echte Rocker gehört, haben die Bühnenbetreiber des Rockclubs Turock das Ding in die eigene Hand genommen und bescheren Essen zwei Wochen vorm Stadtfest nun eine harte Metalsause von beachtlicher Klasse. Geladen sind internationele, wie lokale Größen, darunter Life of Agony, Sacred Reich, Crowbar, Orden Ogan und Savage Messiah (Foto). Der Eintritt bleibt frei, Support für den Mut und die Eigeninitiative der Veranstalter äußert man am besten durch zahlreiches Erscheinen und den Erwerbnreicher Getränke. lv 4.-6.8. RUHRSTADION, MÜLHEIM Ruhr Reggae Summer Drei Tage Liebe, Frieden und Musik verspricht der Ruhr Reggae Summer. Kann das Festival am Mülheimer Ruhrstadion das halten? Aber sowas von! Denn hier ist alles stimmig, vom Line-Up mit Reggae-Größen wie Alborosie, Ky-Mani Marley, Chronixx oder Protoje (Foto) über die chilligen Campingplätze mitten in den pittoresken Ruhrauen, die auch als Green oder Family Camp daher kommen, bis zur Nahrungsversorgung, die mit karibischem und afrikanischem Streetfood, sowie Veggie- und Vegan-Area begeistert. Und dank Zugang zum anliegenden Naturfreibad müssen Festivalzelter auch die heißesten Launen des Sommers nicht fürchten. Die geheime Zutat in der Ruhr Reggae Suppe sind und bleiben aber die Gäste: Denn die sind vermutlich bei keiner anderen Veranstaltung in der Region so gelassen und dauerfreundlich, wie hier. Lukas Vering Foto: Promo Foto: Veranstalter mit: DEICHKIND BONEZ MC & RAF CAMORA MADSEN uvm. 26.08.2017 / Münster, Am Hawerkamp 24.10.2017 / Münster, Halle Münsterland 28.10.2017 / Dortmund, Westfalenhalle 31.10.2017 / Münster, Halle Münsterland 10.11.2017 / Dortmund, Westfalenhalle AUGUST BURNS RED 01.08.2017 / Köln, Essigfabrik (Hochverlegt) TRIVIUM Mit: OBITUARY, BURY TOMORROW 15.08.2017 / Dortmund, FZW BLACK STONE CHERRY 05.09.2017 / Köln, Live Music Hall (verlegt) SONDASCHULE OPEN AIR 09.09.2017 / Gelsenkirchen, Amphitheater GENERATION AZZLACK 30.09.2017 / Essen, Zeche Carl SILVERSTEIN Mit: TRASH BOAT 08.10.2017 / Dortmund, FZW GALACTIC EMPIRE 10.10.2017 / Köln, Luxor GRAVEYARD 11.10.2017 / Köln, Essigfabrik 12.10.2017 / Bochum, Zeche SELIG 03.12.2017 / Münster, Skaters Palace TICKETS: 01806 - 57 00 00 oder EVENTIM.DE (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 €/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) KINGSTAR-MUSIC.COM 23.08.2017 | Düsseldorf | ZAKK Club watsKY 25.08.2017 | Dortmund | FZW roGers 23.09.2017 | Essen | Turock seruM 114 supports: BIest & Zaunpfahl 28.09.2017 | Bochum | Zeche alestorM 03.10.2017 | Dortmund | FZW Club tIM vantol 10.10.2017 | Bochum | Zeche MaDelIne Juno 11.10.2017 | Dortmund | FZW Guano apes 11.10.2017 | Düsseldorf | Tonhalle + 17.10.2017 | Wuppertal | Hist. Stadthalle + 08.11.2017 | Essen | Colosseum schIller 15.10.2017 | Oberhausen | Turbinenhalle 2 IrIe rÉvoltÉs 17.10.2017 | Bochum | Zeche Brother fIretrIBe 26.10.2017 | Dortmund | FZW Montreal 28.10.2017 | Bochum | Zeche DelaIn featurInG Marco hIetala (nIGhtwIsh) supports: serenItY & cellar DarlInG 30.10.2017 | Bochum | Zeche KaYef 01.11.2017 | Düsseldorf | Savoy Theater IrIsh folK festIval 03.11.2017 | Düsseldorf | Tonhalle furY In the slauGhterhouse acoustIc 20.10.2017 | Düsseldorf | Mitsubishi Electric Halle MIchael JacKson experIence 12.11.2017 | Bochum | Zeche eluveItIe & aMaranthe 17.11.2017 | Oberhausen | Turbinenhalle w.a.s.p. 18.11.2017 | Oberhausen | König-Pilsener-Arena aDel tawIl 24.11.2017 | Düsseldorf | Mitsubishi Electric Halle the leGenD of ZelDa 25.11.2017 | Bochum | Rockpalast IMperIal state electrIc 25.11.2017 | Dortmund | FZW Club antIhelD 29.11.2017 | Düsseldorf | Mitsubishi Electric Halle MarIlYn Manson 09.12.2017 | Oberhausen | König-Pilsener Arena nIGht of the JuMps 10.12.2017 | Bochum | Zeche steve‘n‘seaGulls 16.12.2017 | Essen | Zeche Karl le flY 23.12.2017 | Düsseldorf | Stahlwerk antIlopenGanG 23.12.2017 | Düsseldorf | Mitsubishi Electric Halle BetontoD 23.06.2018 | Essen | Grugahalle MIchael patrIcK KellY Infos & Tickets: www.concertteam.de 47

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02