Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

August 2016 - coolibri Ruhrgebiet

  • Text
  • Bochum
  • Dortmund
  • Ruhr
  • Oberhausen
  • Sucht
  • Zeitangabe
  • Duisburg
  • Ruhrtriennale
  • Kemnader
  • Zeltfestival
  • Www.coolibri.de

DAS NEUE REGIONALE

DAS NEUE REGIONALE FLEISCHMAGAZIN RUHRGEBEEF HOT IM POTT LIEBLINGSSTÜCKE Die coolsten Beef-Experten der Region über die edelsten Cuts aus aller Welt METZGER, MÄRKTE, MÖGLICHKEITEN Fleisch-Trends an der Ruhr Von der Currywurst zum Dry-Aged-Rib-Eye, von der Straußenfarm zum Griechen um die Ecke. Das Magazin für die Fleischfans von hier 6,00 € www.ueberblick.de MEDIEN

E D I T O R I A L W I R WIE S I N D D I E NICHT A N D E R E N Als wir Mitte Juni die Juli-Ausgabe in Druck gaben, hatte Großbritannien noch nicht für den Austritt aus der Europäischen Union votiert, hatte am französischen Nationalfeiertag noch kein Anschlag in Nizza über 80 Todesopfer gefordert, hatte es noch keinen stümperhaften Versuch gegeben, die türkische Regierung durch eine militärische Intervention zu stürzen und war noch nicht zu befürchten, dass die demokratische Werte in der Türkei absehbar so schnell und radikal weiter an Bedeutung verlieren. Und mitten in diesen gefühlt unaufhaltbaren Fluss an schlechten Nachrichten haben wir die vorliegende Ausgabe produziert. Max Kühlem sprach anlässlich der diesjährigen Ruhrtriennale mit Intendant Johan Simons über die politischere Ausrichtung des Festivals und über die Auseinandersetzung mit dem europäischen Wertesystem. Wie aktuell diese Debatte ist und wie notwendig es ist, dass sich auch gerade die Kulturszene konkret mit den aktuellen gesellschaftlichen Problemen auseinandersetzt, unterstreichen die Ereignisse der zurückliegenden Wochen. Gleichzeitig darf es keine Lösung sein, in Zukunft nur noch mit sorgenvoller und pessimistischer Miene durchs Leben zu gehen. Denn dann hätten all diejenigen, die unsere Werte und Freiheit infrage stellen und bedrohen, ihr Ziel erreicht. Und so führt das Ruhrgebiet im August quasi einen neuen Feiertag ein und ehrt damit eine der identitätsstiftenden Einrichtungen dieser Region: den Kiosk. Offiziell 50 und tendenziell noch einige mehr Seltersbuden im Pott nehmen am „1. Tag der Trinkhallen“ teil. Umrahmt wird die charmante Huldigung von einem breiten Programm an Konzerten, DJ-Sets, Lesungen und Kabarett-Vorstellungen. Als Warm-up begibt sich David Nienhaus für die aktuelle Ausgabe auf die Spur traditionsreicher Buden und Nele Posthausen bittet Kioskbesitzer im Ruhrgebiet um ein Selbstporträt. Michael Blatt, Chefredaktion 3

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02