Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

August 2016 - coolibri Düsseldorf

  • Text
  • Wuppertal
  • Sucht
  • Charts
  • Ruhr
  • Bochum
  • Dortmund
  • Zeitangabe
  • Frau
  • Kemnader
  • Zeltfestival
  • Www.coolibri.de

C L U B B I N G

C L U B B I N G 29.7.–1.8. KITBAR, DÜSSELDORF 6.–27.8. VERSCH. ORTE, DORTMUND Feierei mal drei Ein Feiertag hat den Machern des KIT Café/der KIT Bar offenbar nicht gereicht. Vielmehr dehnen sie die Jubiläumssause auf sage und schreibe drei Tage aus. Zwischen dem 29.7. und 1.8. begeht man unter dem Motto KIT Jub 5 den fünften Geburtstag des gläsernen Kubus über dem Museum „Kunst im Tunnel“. Am 29.7. eröffnen The Pedestrian Warbirds feat. Naomi die dreitägigen Festivitäten. Am Folgetag sorgt dann Colectivo für Beschallung. Die fünfköpfige Band kombiniert schwebende Melodien mit erdig pulsierenden Grooves. Im Anschluss ans Konzert übernimmt das Funkhaus Europa Soundsystem das musikalische Ruder und bringt all das auf die Plattenteller, was ihr Radioprogramm so und unverzichtbar macht. Einzige Bedingung: Es muss tanzbar sein! Dabei dürfte die KIT Bar die einzige Location der Landeshauptstadt sein, in der mit Blick auf den Rhein das Tanzbein geschwungen wird. Das gilt für den 1.8. nicht minder, wenn Celso Piña y su Ronda Bogota aus Mexico die KIT Bar beehren. Foto: Nikita Teryoshin Picknick mit Beats Die Summersounds DJ-Picknicks gehen in den zweiten Monat: Die Open-Air-Tanzfläche am Phoenix See bespielen am 6.8. Kosta Kostov und Ali T (Funkhaus Europa) und die Basement Freaks aus Hamburg. Eine Woche später (13.8.) bringen Der Wolf, Rich Boogie und die Soultrippin Crew Hip-Hop auf die Tremoniawiese. Am 20.8. beschallen Hans Nieswandt, Larse und DJ Fish die Wiese an den Westfalenhallen. Und zum Finale laden Juliet Sikora, Paji und P.A.C.O am 27.8. auf den Grünkeil auf Phoenix-West ein. Foto: Wolfgang Strausdat 12.8. ODONIEN, KÖLN 12.8. ZAKK, DÜSSELDORF 19.8. SCHICKIMICKI, DÜSSELDORF Renaissance Schon seit 1996 veröffentlicht der Londoner Steve O’Sullivan auf Mosaic exzellenten Techno. Nach einigen Jahren Pause erfährt das Label nun eine Renaissance – nicht zuletzt Dank Künstlern wie Ben Buitendijk. Letzterer kommt aus Rotterdam und begleitet Labelchef O’Sullivan nun auch beim Gastspiel nach Kölle. Während Steve live agiert, wird Ben ein DJ-Set zum Besten geben. Außerdem dabei: Sebastian Kratzke, Robin Feldmann, Dirk Middeldorf, Marcel Mosch und Alex Aue. 40 Foto: Mosaic Bewaffnet Der Drink dürfte sonst nur Altstadt-Etablissements vorbehalten sein, die auch „Schlüpferstürmer“ im Angebot haben. Denn zur Elektro Swing Party geht für jeden Gast ein sogenannter „Haselknaller“ aufs Haus. Der Stimmung dürfte das keinen Abbruch tun. Ebenso wenig wie die Sounds, die DJ D’Jammeh verantwortet: Charleston und Swingmusik der 20er mixt er mit Beatz aus dem Hier und Jetzt. Mit dem Thekenpersonal sollte man sich übrigens nicht anlegen: Die tragen nämlich Maschinenpistolen. Foto: Christof Wolff Shame on you Ihr möchtet mal wieder so richtig abspacken? Dann seid ihr bei Shameless im Schickimicki genau richtig. Hier könnt ihr unorthodoxe Dancemoves austesten oder lauthals mitsingen. Textbeherrschung spielt dabei eine eher untergeordnete Rolle. Musikalisch steht eine Melange aus Hip-Hop, Crossover, Elektro, Rock, Mashups sowie jede Menge schamlosem Blödsinn auf dem Programm. Wer sich traut, im trashigen Outfit am DJ-Pult zu erscheinen, wird von den Herren an den Reglern belohnt – mit einem Schnaps. Foto: Schickimicki

C L U B B I N G 26.8. SALON DES AMATEURS, DÜSSELDORF MANFRED MANN´S EARTHBAND 24.11. Soest, Stadthalle Foto: Salon des Amaterus BÜHNE UNTER STERNEN Diskant, nicht riskant Der Sommer ist ja gemeinhin jene Jahreszeit, in der man die Freizeit eher an frischer Luft verbringt als im Club. In diesem Fall sollten Freunde gepflegten Sounds allerdings unbedingt eine Ausnahme machen und die Diskantlabelsommernacht im Salon besuchen. Drei Künstler dürften dafür sorgen, dass niemand auf den Treppen vor dem Salon abhängt – selbst wenn es eine laue Sommernacht werden sollte. Ein Heimspiel absolviert Harmonious Thelonious, auch bekannt als Stefan Schwander. Der Düsseldorfer hat gerade sein Live-Setup runderneuert und unterzieht es nun einem Praxistest. Ihm zur Seite stehen die Aufleger Don’t DJ und Philipp Matalla. Letzterer hat mit „Kiba“ auf Kann Records justament seine dritte EP vorgelegt. Ein Hörvergnügen, das seinesgleichen sucht und seine mit eklektischen Einflüssen aufgeladenen Live-Sets perfekt widerspiegelt. Kollege Don’t DJ war zuletzt im Land des Lächelns unterwegs. Von seiner Tour in Japan hat er frische Inspirationen mitgebracht. GREGORY PORTER 09.09. Nideggen, Burg JORIS 10.09. Nideggen, Burg Bands.Talks.Lesungen: Metronomy (DJ-Set), Thurston Moore Band, Zola Jesus, Algiers, Liars, A-Wa, ABRA, Brandt Brauer Frick, Richard Hell, Jon Savage u.v.a. 27.8. STAHLWERK, DÜSSELDORF 27.8. BOLLEKE, DUISBURG THE ROBERT CRAY BAND 02.10. Köln, Theater am Tanzbrunnen Foto: Stahlwerk Foto: Bolleke Duisburg Auferstehung Baggy Pants und Frottee-Outfits, Holzfällerhemden und Plateauschuhe: Modisch waren die 90- er ein ziemlich fragwürdiges Jahrzehnt. Das gilt für die Musik nicht minder. Blümchen und die Backstreet Boys lieferten ebenso den Soundtrack zur Dekade wie Scooter und die Spice Girls. Sie alle erstehen im Rahmen von I love 90s regelmäßig aus der Musikergruft auf. Denn auch wenn man Zuhause nicht im Traum auf die Idee käme, ihren Klängen zu lauschen, sind sie doch Garanten für eine gelungene Party. Geliebte Scheußlichkeit Egal ob Leo-Leggings, giftgrünes Neon-Shirt oder die klassische „Asi-Palme“ – Hauptsache, es ist schön trashig. Bei der Bad Taste Party ist alles erlaubt. Das fürchterlichste Outfit wird prämiert. Dazu gibt’s mit zwei linken Händen ausgewählte Mucke aus den Achtzigern und Neunzigern – Entgleisungen à la Eurotrash, Synthie-Sünden und Neue Deutsche Welle. Der Eintritt ist frei. ip, L.W. LAITH AL-DEEN 11.10. Bochum, Zeche | 12.10. Köln, Live Music Hall SAMY DELUXE + DLX BND 16.10. Oberhausen, Turbinenhalle 2 RYAN SHERIDAN 27.09. Oberhausen, Zentrum Altenberg 04.10. Düsseldorf, Capitol 09.10. Bonn, Harmonie ...und 50.000 weitere Veranstaltungen 41 Tickets auf www.ADticket.de

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02