Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 5 Monaten

April 2020 - coolibri Bochum

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Oberhausen
  • Duisburg
  • Zeitangabe
  • Tanz
  • Musical
  • Schauspielhaus
  • Sucht
  • Ehrenfeld
  • Www.coolibri.de

MUSIK VON H IER

MUSIK VON H IER WelcheThemenbewegen eueraktuelles Album„HokusPokus“? Zentrale Elemente sind Täuschungund Überraschung,weilwir dasfaszinierendund im musikalischen Sinneerfrischendfinden. DieseÜberschrift ‚Hokus Pokus‘ istfür unseineirgendwienicht so unmittelbare Artund Weise,sichmit denwiedermal bewegten Zeiten auseinanderzusetzen,indenenwir unsbefinden... Darjeelingaus Wuppertal Faszinierende Täuschungen Es knarzt undswingt,esknistertund zaubertimSound derWuppertaler Post-Kraut- und Psych-Pop-BandDarjeeling.Bandmitglied Till sprach mit LukasVeringüber Inspiration,Schattierungund lokaleSzene.Auch,wenn derBochumerKonzerttermin im Aprilwegen Corona abgesagt wurde. Wiekamtihr alsjunge Band zu einemSound,der im Musikgeschehender 60er verwurzeltscheint? Wirsinddefinitiv vonden Plattenregalenunserer Eltern in Mitleidenschaft gezogen worden.Ganzunschuldigist sicherlich auch nicht, dass wirinder Chronologieder Popmusik einfachrecht weit vorneangefangenhaben zuzuhören. Aber:Wir sind keine Retroband, Zeitgenössischesvon HipHop undSoulüberJazz bisIndie hatgenauso seinen Einflussauf uns. BeiHarmonie, Melodie, ArrangementoderTextschöpfenwir aus vielen Quellen. Foto: Liza Arbeiter DasAlbum hateinigeinstrumentale Zwischenspiele–die ihrauchlive spielt. Woherkommtdiese Idee,welcheWirkung sollen siehaben? Wirmögen dieMöglichkeiten, diesichdurch Zwischenspieleergeben: Pause;Spannungaufbauen; Spannungrausnehmen.Für uns sind siedie Schattierungen einesTonträgers, diedie musikalischeGeschichtekomplettieren,die wir erzählenmöchten. „Wir sind keine Retroband“ Wiegut funktioniert unsere Region alsKarrieresprungbrett? DieletztenJahre zeigen: gut.Kölnist schonder größte Hotspot, in unsererHeimatWuppertal hatsichaberauch eine amtliche Szeneentwickelt. DerOrt,andem eine Bandkarrierebeginnt, istnicht allein entscheidend dafür,obeserfolgreichwird. Wichtigist eher,wie du Zieleverfolgst,was für Menschen du triffst, mitwie viel Energieduesmachst. Es könnte immermehrMenschengeben,die aufIndie-Konzertegehen,das würde sicher auch gegengewisse negative Entwicklungeninder Gesellschaft Wirkung zeigen,solange es Orte wiedas Gebäude9in Köln oder dasLochin Wuppertalgibt, können wir aber voneiner interessierten Szenesprechen. Wassteht alsNächstesfür euchan? EinpaarClubkonzerteund Festivals;unsereNebenprojekte unddann,in absehbarerZukunft, wollen wirwiederaufnehmen. Foto: Morgen Jass Foto: Metalville Foto: Der Michi &der Sprenz RainbowExperience Eine Regenbogen-Erfahrung verspricht die2018 gegründete EssenerBand Morgen Jass mitihremDebüt.Umdie vielen Farben insGehirnihrer Hörerschaft zu bringen, bemühen sieeine Klangpalette aus denGefildendes Psychedelic Jazzrock. Und dermusikalischeTrip gelingt:die instrumentalen Arrangements mitTitelnwie „Afroarctic“, „Japan“ oder „Balcony“schlagen einverträumt gelassenes Tempoan, aufdem warmeGitarrenriffs undsatte Basslines schweben. Leicht schepperndeDrums sorgen fürKanten, schummeriges E-Pianofür Weichfilter. Mit dieser süperb chilligenMusik aufden Ohren möchte manvon einerRooftopbarindiesige Großstadt-Sonnenuntergänge blinzeln. VÖ:28.2. 26 Dangerzone VomBodenseegeschlossen als Band nach Essengezogen –alles richtiggemacht!Das gilt bei Formosa auch fürs Musikalische: dasdritte Album isterneutein Metalkracher, dervor Augenzwinkernund Kokettierereienstrotzt.Immerwiederdeutlich rauszuhörensindInspirationen aus den80ern,die sich formidabel ins Klangbilddes Trioseinfügen –und dabeiauch famoszum Band-Image passt. DieJungs drücken immer gerne(undmit Humor) aufdie Sexy-Tube, wirbeln Männerschweiß, Headbanghaare undLeoleggingsdurcheinander.Zurück zu „Dangerzone“:Der Drittlingist einrundesAlbummit einergelungenenMischungaus metalligerNostalgie undModernität. VÖ: 13.3. Noch fetter &noch geiler Das Duisburger Liedermacher-Duett DerMichi undder Sprenz setztauf muntereAkustikgitarrenmelodien mitTextenaus derMitte desLebens.Man durchleuchtet dasKonzept des Casting-„Superstars“, adressiert nervigeStalker oder formuliertLiebesständchen an Punk Girlies.Das istalles ganz nett,abernicht wirklich ausgereift.Die Melodien sind simpel,die Verse rechteinspurig, dieInhalte zwar authentisch vonder Seeleweg,aberlyrisch nichtsonderlich galant.Nun kann mandas amateurhaftnennen, mankann darin aber auch einensympathisch rohenCharmedes Ungeschliffenenentdecken. Sagenwir so:Ein absolut soliderKneipenabend-Soundtrack. VÖ:27.3. LukasVering

MUSIK VON H IER ab 18.04. Castrop-Rauxel, Stadthalle Leitkegel Foto: Sandiger Superschurke 06.06. Düsseldorf, Castello 20.06. Skurriler Gesprächsstoff Leitkegelalias LTKGLgründeten sich 2011 in Essen. Musikalisch bewegt die Band sich zwischenIndie, Emo, Punk und Hardcore.ImDezember istihr Album„Wir sindfür dich da“erschienen.Wieso darauf einSongnamens„Tocotronic darf niemalssiegen“ zu finden ist, verrät Sänger DanielSchnaithmann Nadine Sole im Interview. Ihrkommtaus Essen,Düsseldorfund Ravensburg.Aber wo istdenndie Band-Base? Gegründethaben wir uns 2011 in Essen. Zu derZeit haben wir auch allenoch dort gewohnt. In derZwischenzeitgab es einen Bassistenwechsel undberuflicheVeränderungen, sodass mittlerweile zwei LeuteinEssen,einer in Düsseldorfund einerinRavensburgleben. Unsere Base istabernachwie vorEssen,weil wirdortauch unserenProberaum haben. Washat es miteurem Song „Tocotronicdarfniemals siegen“auf sich? Wenigermit Tocotronic, als manvermutenmag. Wirhaben im Laufeunserer Bandgeschichte skurrileGespräche mitZuschauerngeführt,in denenseltsameVermutungen über unsangestellt wurden. DerSongist ein„Best-of“ der „Manchmal sind bestimmte Probleme ja auch Ausdruck bestimmter Privilegien, die wirhaben.“ schönstenUnterstellungen.Dassder Song „Tocotronic darf niemals siegen“ heißt, isteherZufall.Inder Regellegenwir dieSong-Titelganzam Ende fest.Indem Fall –das mussso2013/14 gewesensein–sprach unsjemandauf unseren Song „Kapitulation? Ja bitte!“ an undwar davon überzeugt, dass daseineHommage an Tocotronicsei.Tatsächlich gibtesbis aufdas Wort „Kapitulation“keinerlei Anknüpfungspunkte. Wir fandeneswitzig, damitzukokettieren undso wurde derSlogan„Tocotronic darf niemals siegen“ zumRunning-Gag, denwir mitBühnenansagen, Stickern undMerch befeuerten.Dann war der Song fertig undpasstewie dieFaustaufs Auge Aufeurem Albumbehandelt ihrunter anderem „Erste WeltProbleme“. Wielenkt ihrden Fokus aufs Wesentliche? Und wasist das füreuch? Um zumKernder wirklich wichtigenProbleme zu kommen,mussman erst maldas Unwichtige definieren. Bevorich mich einemkomplexen Sachverhaltwie beispielsweise demKlimawandelwidmenkann,mussich realisieren, dass das, wasich vielleicht als Problemwahrnehme, im großen Kontextgar nichtsodramatisch ist. Manchmal sind bestimmteProblemejaauch Ausdruck bestimmter Privilegien, diewir haben. 20.11. Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE RONDO VENEZIANO 12.09. Siegen, Siegerlandhalle DO 04.06.2020 BOCHUM 24.05. Mönchengladbach, Kaiser Friedrich Halle BIS 06.06. Ticketsauf www.ADticket.de

coolibri Magazine 2020

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02