Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 7 Monaten

April 2018 - coolibri Essen

  • Text
  • Dortmund
  • Bochum
  • Duisburg
  • Oberhausen
  • Musical
  • Gelsenkirchen
  • Schauspielhaus
  • Zeche
  • Sucht
  • Haus

TELEGRAMM Slixs BOCHUM

TELEGRAMM Slixs BOCHUM Wasmacht dasLeben lebenswert undworanmerken wir eigentlich, dass wir leben? Olaf Kröckvom Schauspielhaus Bochum hatsichinseiner Inszenierung „Time to CloseYourEyes“ genau dieseFragengestellt. Im szenischen Konzertmit demVokalensemble SLIXSgehtessowohl ums Träumen als auch um denallerletztenSchlafimLeben.Entlang von Schlafliedernführt dasA-cappella-Sextettgemeinsam mitden Schauspielern seineGäste durchden Abend. DiePremiereist am 7.4.,für weitereTerminelohnt es sich,die Augenoffen zu halten. schauspielhausbochum.de Gute Nachtallerseits! In Bochum darf geträumt werden undzwar digital: Das Schauspielhaus hateine Gaming-App entwickeltrundums Thema Träume. Im Smartphone-Spiel hatEntwicklerStefanScheerBilder, Texte, Animationenund Musikzusammenfließen lassen. Wiedie Appgenau aussieht, zeigteram14.4. in seiner Multimedia-Präsentation.Aberdamitist noch nichtSchluss,die Träumerei geht direkt weiter.Nachdem Vortrag verwandelt sich dasTheaterfoyerineinen Schlafsaal: AlleBesucherkönnensich, gewappnetmit einemSchlafsack, aufeineeinzigartigeNacht freuen. Das FrühstückamMorgenrundetdie ganzeÜbernachtungsaktion ab.Wer mag, kann noch zurReportagen-Vorstellung„Während ichschlief“ um 11 Uhrbleiben. schauspielhausbochum.de Mannennt ihn auch denschwedischenLeonardCohen.Und eben jenenhat ChristianKjellvander sogarschon aufTourunterstützt. Aus Schweden kommt dersmarteSinger-Songwriterangereist,mit Liedern, dievon fernenOrten träumen lassenund in einemden tiefen Wunsch wecken,aufzubrechenund loszuziehen. DerMann miteinem Faible für unterschiedlichste Kopfbedeckungentourt regelmäßig durchEuropaund Nordamerika. Beider Reihe„Songs&Lyrics by…“inder EveBar wirder am 19.4.ab20Uhr nichtnur singen,sondern auch mitGastgeber Max Kühlem aufdem Sofa plaudernund seineLieblingsplattenvorstellen. schauspielhausbochum.de/eve-bar DORTMUND Fotoskann heutzutagejeder machen–immer undüberall.Auch für einVideo mussman nurkurzdas Smartphone draufhalten. Aber so richtig? Medieninteressiertezwischen 15-25Jahrenhaben biszum 1.4. die Möglichkeit, eigeneFilmeund Fotosbeim FeedbackOpenCall einzusenden. Es werden alleWerke angenommen,dennFeedback istkeinWettbewerb,sondern mündetinein MedienfestivalimDortmunderU.Zwischen dem5.und 8.7. werden dieeingereichten Werkedortausgestellt undladen zurDiskussionsowie zumkreativen Austausch ein. Außerdemgibtes konstruktiveKritikvom Profi. WeitereInspiration erhältman in kostenlosenWorkshops für Film,Foto, Grafik undGaming. Beim Festivalkann jeder vorbeischauen, auch ohne vorher etwaseingereicht zu haben. feedbackmedien.de 24 Foto: Veranstalter DieHohensyburg hatihre beste Zeit hintersich. Vomprallen mittelalterlichen Lebenzeugt heutenur noch eine Ruine. DiewirdzuOstern aber aus ihrem Dornröschenschlaf gerissenund vonSpielleuten,Gauklern,Rittern undCo. bunt belebt.Die Drache Fangdorn muntereMeute schlägt vom31.3. biszum 2.4. am Fuß derBurgihr Lagerauf.Selbstein Drache kommt vorbei: Fangdorn will fleißig Feuerspeien. DerDracheist zwar beeindruckend, aber nichtprogrammfüllendbeim Osterspektakel.Deswegenstecktdiesesvollmit allerleianderem mittelalterlichem Treiben. Ritterkämpfe, atmosphärischeMusik, Greifvogelvorführungen,Puppentheater undein bunter Markt buhlen um dieGunst derOsterspaziergänger. suendenfrei.tv ESSEN DieMusik istseinElement: CalumGraham aus Kanadaist hochgelobterAkustikgitarristund Singer-Songwriter. Beiden OlympischenSpielen in Vancouverund London spielteder 26-Jährige bereits, umso spannender ihn beim kleinenKonzert in derDachkammerdes Katholischen Stadthauseszuerleben.InganzprivaterAtmosphäre kann manhierdem Kanadier am 23.4.lauschen.Gitarristenkönnen ihn im Vorfeld beim kleinen„Meet & Play“-Workshoptreffen undseine Spieltechnik erlernen.Leider sind die Plätzebegrenzt, es lohnt sich also, sich rechtzeitigeineEintrittskartezu sichern. kefb-bistum-essen.de Einmal in dieWeitenNeuseelands abtauchen, äthiopischen Wölfen ganz nahe kommen oder sich vonder heimischen Bienefaszinierenlassen. Das sind nurdreiThemender preisgekröntenNaturfilme, diebei der GreenScreenTour2018 erstmals in dieKinos kommen.Ausgezeichnet wurdendie Dokumentationenimvergangenen SeptemberbeiminternationalenNaturfilmfestival GreenScreeninEckernförde.Festivalintendant undTV-ModeratorDirk Steffenshat aus derRiege derPreisträger insgesamt sieben Filmeausgewählt, diefür dieTourzueinem moderierten, eineinhalbstündigenProgramm zusammengeschnitten wurden. Zu sehen sind diebeeindruckendenBilderund Geschichtenam15.4. ab 13 Uhrim CinemaxX. greenscreen-festival.de Zwei HerzenschlageninseinerBrust undjedes will zu seinem Recht kommen: Das eine schlägt für klassische Musik, dasanderefür HipHop undSoul. Waswäre da naheliegender als beidezuverbinden?Der Violinist Mihalj „Miki“ Kekenjarrangiertmit seinem Kammermusik-Ensemble regelmäßig Stücke derPopkultur neu. Zurgesanglichen Unterstützungkamen schonMax Mutzke oder CassandraSteen in diePhilharmonie Essen. Jetzt hatMiki zu seiner Crossover-Reihe Takeover! dieBandFrida Gold eingeladen, dieam30.4. denKonzertsaal in Beschlag nehmen wird, um diezwei Welten Popund Klassikeinanderanzunähern. theater-essen.de HERNE Einpaarneue HipHop-Moves ausprobieren,die Jury im Rap-Contest vonden Socken hauenoderein bisschen freestyle breakdancen.Beim Jugendfestival HipYo! (4.-8.4.)können sich Kinderund Jugendlicherund um HipHop,Rap,Breakdanceund Graffiti ausleben. DieStadt Herne wird dabeizum Schauplatz für Workshops,Battles undJamsessions.Anfünf Tagenkönnen HipHop-Interessierte vonerfahrenenTänzern lernen,sich im Rap-Contest mitanderen messen oder einfachfreidrauf lostanzen. Auch für Zuschauerhältdas Programm etwasbereit: EinHip Hop-Tanztheater undTanzshows aus ganz DeutschlandstehenAnfangApril beim Festival für urbanen Künsteauf derAgenda. pottporus.com Foto: Veranstalter

TELEGRAMM MÜLHEIM Ein letztes Mal erklingen die Klanglandschaften im Theater an der Ruhr für diese Spielzeit. Das Schlusslicht der Serie bildet das Musiktheaterstück „May He Rise And Smell The Fragance“ am 7.4. Ali Chahrour aus dem Libanon widmet sich darin einem großen Tabu in seiner Heimat: Männer und Trauer. „Ein Junge beißt sich auf die Zunge, auch wenn das Herz zerreißt“ – das verinnerlichte Chahrour bereits in der Kindheit, als sein Vater verstarb. Denn Männer weinen nicht. Zusammen mit der Schauspielerin Hala Omran und dem musikalischen Duo „Two or The Dragon“ macht Chahrour die Trauer zum Männerthema und hinterfragt dabei die eigene Identität, aber auch die überlieferten Vermächtnisse und Sitten, sowie die Beziehung des Körpers zu Heiligkeit, Religion und Macht. Ein Eintauchen in eine fernöstliche Kultur mit Musik und Schauspiel. theater-an-derruhr.de OBERHAUSEN Dudelsack spielen nur altmodische Schotten im hintersten Dorf? Die Red Hot Chilli Pipers pfeifen auf Klischees: Die neun Musiker kombinieren Rock mit traditionellen Dudelsackklängen. Mit ihrem vierten Album kommen sie am 14.4. ins ResonanzWerk nach Oberhausen und spielen Red Hot Chilli Pipers ein breites Spektrum an Coversongs wie Journeys „Don’t Stop Believing“ oder „Use Somebody“ von Kings of Leon. Mit ihm Gepäck haben sie außerdem eine Menge Eigenkompositionen. Ein Klischee behalten die Red Hot Chilli Pipers allerdings an: ihre Schottenröcke. resonanzwerk.de coolibri verlost 3x2 Tickets auf coolibri.de Foto: Veranstalter präsentiert 4. bis 29.4.2018 Gelsenkirchen – Kennedyplatz T ickets: Musiktheater im Revier, webshop.musiktheater-im-revier.de oder w ww.cirque-bouffon.com Sechs Bands haben sich in drei Vorrunden beim Bandcontest Best Of Unsigned für das große Finale am 28.4. im Oberhausener Zentrum Altenberg qualifiziert. Dort und dann haben sie noch mal 30 Minuten die Gelegenheit, Jury sowie Publikum davon zu überzeugen, dass sie die beste, noch labellose Band der Region sind. Mit dabei sind Cloud Trips, Lista, Picture Perfect Moment, Rocco’s Red Cloud, Steckenpferd und The Muted Kingdom. coolibri unterstützt auch im Finale die Jury mit kritischem Blick und lässt schon mal durchblicken: Jury und Publikum haben ganz unterschiedliche Favoriten. best-of-unsigned.olgas-rock.de UNNA Ölt die Stimme, packt die Gitarre aus! Denn der alljährliche Rio Reiser Songpreis wartet zum 20. Mal darauf, erobert zu werden. Bis zum 28. Mai können deutschsprachige Musiker, die noch nicht unter Vertrag stehen, ihren Song per Post ans Kulturzentrum Lindenbrauerei in Unna senden. Wie bei früheren Auslobungen gibt es auch diesmal ein Thema, ein Zitat aus Rio Reisers Musical „Die Braut der Brüder“, die den Musikern als Inspiration für ihren Beitrag dienen soll. Eine Fachjury aus Musikproduzenten, Musikredakteuren und Künstlern wählt die Finalisten, die dann am 18.8. auf dem Platz der Kulturen in Unna auf der Bühne gegeneinander antreten. Nach den Live-Darbietungen werden die Gewinner in den Kategorien „regional“ und „überregional“ gekürt. lindenbrauerei.de SeRi, as, LN 25

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02