Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

April 2016 - coolibri Düsseldorf

  • Text
  • Wuppertal
  • Jazz
  • Sucht
  • Musik
  • Krefeld
  • Oper
  • Tanz
  • April
  • Kinder
  • Frau
  • Www.coolibri.de
Carolin Kebekus über lustige Frauen, Rita McBride über Kunst zum Anfassen, der Record Store Day im Überblick

K U L T U R N E W S

K U L T U R N E W S HOEGENS URBANITÄT Marienstraße 23 - 42105 Wuppertal 0176 - 78388029 Erneuter Ritterschlag für Tony Cragg in seiner Wahlheimat Wuppertal. „Das Von der Heydt- Museum Wuppertal widmet dem bedeutendsten britischen Bildhauer der Gegenwart Tony Cragg (geb. 1949) die erste umfassende Retrospektive“, heißt es aus dem renommierten Museum. Dort gibt es ab dem 19.4. auf allen drei „Versus“ von Tony Cragg Etagen einen Überblick über das gesamte Schaffen, von Craggs Studienzeit bis zu aktuellen Werken aus dem Jahr 2015, zu sehen. Der Künstler zeigt Skulpturen, Zeichnungen und Druckgrafiken ebenso wie Arbeiten, die bisher noch nie ausgestellt wurden. Bereits 1999 hatte das Von der Heydt-Museum Tony Cragg eine kleinere Einzelschau gewidmet. Parallel zur Ausstellung sind große Außenskulpturen im Skulpturenpark Waldfrieden, den Cragg 2008 in Wuppertal eröffnete, zu sehen. Foto: Michael Richter M.C. 21.2.– 22.5.2016 ESCHER 54 www.maxernstmuseum.lvr.de M.C. Escher, Band ohne Ende (Detail), 1956, Collection Gemeentemuseum Den Haag, © 2016 The M.C. Escher Company – The Netherlands. All rights reserved. www.mcescher.com Gestaltung: BUERO211.DE „Unter der Regie von Olaf Reitz schufen die Darsteller Jule Vollmer und Thomas Kemper ein so verschrobenes Bild einer gescheiterten Ehe, dass man das Bühnenspiel förmlich mitfühlen konnte.“ So urteilte die Presse in Dortmund, wo der Wuppertaler Schauspieler Olaf Reitz die „Offene Zweierbeziehung“ von Dario Fo & Franca Rame inszeniert hat. Jetzt bringt er das Stück nach Wuppertal. Am 1. und 2.4. kommt es jeweils um 19.30 Uhr im Theater am Engelsgarten zur Aufführung. Mit großem Ensemble plus Opernchor geht es im April im Wuppertaler Opernhaus zur Sache, wenn „Tartuffe“ auf dem Programm steht. Für die Komödie von Molière steht das Schauspiel der Wuppertaler Bühnen zum ersten Mal in der Intendanz von Susanne Abbrederis. Der Opernchor versetzt das Bühnengeschehen musikalisch in das Barockzeitalter. Da- Tartuffe mals war das Stück übrigens schon vor der Uraufführung ein Theaterskandal. In seiner politischen Komödie beschreibt Molière eine Gesellschaft, die mehr Angst vor dem Skandal hat als vor dem Bösen. Diese Welt der Bigotterie und Scheinheiligkeit ist der Boden für den Typus Tartuffe, einen Betrüger, der den Frommen spielt. Premiere ist am 9.4. um 19.30 Uhr, im April, Mai und Juni gibt es weitere Termine. „Die Insel freut sich auf ein Genie der deutschen Gegenwartsliteratur!“ Die Insel, das ist die Veranstaltungsreihe „Literatur auf der Insel“, die regelmäßig namhaft besetzt im Café Ada stattfindet. Am 29.4. begrüßen die Gastgeber Torsten Krug und Katrina Schulz um 19.30 Uhr den Grazer Autor Clemens Johann Setz , dem mit seinem aktuellen Roman „Die Stunde zwischen Frau und Gitarre“ ein ganz großer Wurf gelungen ist. Henry Moore zählt zu den einflussreichsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Ab dem 9.4. hat mann in Wuppertal die Gelegenheit, seine Gipsplastiken in so großer Auswahl zu sehen. Ursprünglich galten die Plastiken als Vorstufen des Arbeitsprozesses und waren nicht für Ausstellungen vorgesehen. Heute stehen diese Werke, die Vorlagen für einige seiner bekanntesten Skulpturen wurden, für sich. Die Henry Moore Foundation stellt über dreißig Arbeiten, ein Ausschnitt seines Schaffens aus über drei Jahrzehnten, dem Skulpturenpark Waldfrieden zur Verfügung. Viele der Arbeiten sind erstmal in Deutschland zu sehen. skulpturenpark-waldfrieden.de kanimi Foto: Klaus Lefebvre

DER BESTE MIX KULTHITS UND DAS BESTE VON HEUTE. K U N S T G A L E R I E H E N G E S B A C H DER BESTE MIX KULTHITS UND DAS BESTE VON HEUTE. präsentiert 4 Floors • Live-Acts • Cocktail-Bar Berühmtes Vorbild Bild vom Bild „Björn Siebert ist ein Fotokünstler, der genauer untersucht, wie das Medium Fotografie nicht nur Informationen, sondern auch Haltungen, Einstellungen – also kulturelle Verhaltensweisen – überträgt und vermittelt.“ So lautet eine Information zu der Ausstellung „The Things We Carry 1969- 1971“, die die Galerie Hengesbach in Wuppertal noch bis zum 22.4. im Programm hat. Zum Mittelpunkt seiner Ausstellung hat der Künstler eine Fotografie gewählt, die ursprünglich der berühmte amerikanische Fotograf Walker Evans von der Haustür seines ebenso berühmten Kollegen Robert Frank aufgenommen hat. Diese fotografische Situation hat Björn Siebert minutiös als reale Situation rekonstruiert und in einem neuen Foto aufgenommen. kanimi hengesbach-gallery.de V O N D E R H E Y D T K U N S T H A L L E Norbert Thomas in Wuppertal Ordnung und Chaos Mit Norbert Thomas zeigt die Wuppertaler Von der Heydt-Kunsthalle aktuell einen Vertreter der konkreten Kunst. Sein Werk steht in der Tradition ungegenständlicher, konstruktiver Tendenzen, die in der niederländischen De Stijl Gruppe um Theo van Doesburg ihren Ursprung haben. „Ihnen geht es nicht um die Abstraktion von etwas Sichtbarem und Bekanntem, sondern um die Materialisation von Denkvorgängen“, lauten Informationen zur Ausstellung, die zeigt, wie jung und frisch die Idee konkreter Kunst heute noch sein kann. „Die Werkreihen von Norbert Thomas bewegen sich zwischen den Polen System und Zufall, Ordnung und Chaos, Progression und Dekonstruktion.“ Noch zu sehen bis zum 24.4. kanimi von-der-heydt-kunsthalle.de Foto: Veranstalter Foto: Olaf Bergmann / VG Bild-Kunst, Bonn 2016 DENMAI in DENMAI in LIVE: Captain Jack DJs: THEATER UND KONZERTHAUS SOLINGEN 30.04.16 · Samstag · ab 20.00 Uhr Veranstalter: Kulturmanagement Solingen Eintritt: VVK 16,00 € / AK 18,00 € Vorverkaufsstellen: Bürgerbüros + Theater- und Konzertkasse, 0212 - 20 48 20, ST und ausgewählte Solingen-Live-VVK-Stellen Online-Tickets: www.theater-solingen.de www.theater-solingen.de · Vorverkauf bei allen teilnehmenden Einrichtungen, den Bürgerbüros, den ST-Geschäftsstellen, ausgewählten Solingen-Live-VVK-Stellen, in den SWS-KundenCentern und online unter www.kultur-nacht-solingen.de Mütze Katze DJ Team · Glammer Twins DJ Team DJane Da Vibecat · DJ Ralf · DJ Patrix · DJ Clausi print@home /KulturmanagementSG KULTUR NACHT SAMSTAG 09.04.16 SOLINGEN AB 18 UHR www.kultur-nacht-solingen.de PASSAGEN ... mit dem O-Bus durch die Kultur Ticket: VVK 10 € / AK 15 € für alle Kultur Nacht-Veranstaltungen inkl. freier Fahrt in allen SWS-Bussen und KNS-Aktionsbussen am 09.04.2016 ab 17 Uhr Unter 16 Jahren Eintritt frei Eintritt KULTUR MORGEN SOLINGEN ist frei KULTUR 11-15 UHR www.kultur-morgen-solingen.de MORGEN SONNTAG 10.04.16 SOLINGEN Schirmherrschaft: Oberbürgermeister Tim Kurzbach Foto: Syda Productions - fotolia.com

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02