Events, Trends und Reportagen für die Rhein-Ruhr-Region
Aufrufe
vor 3 Jahren

April 2016 - coolibri Düsseldorf

  • Text
  • Wuppertal
  • Jazz
  • Sucht
  • Musik
  • Krefeld
  • Oper
  • Tanz
  • April
  • Kinder
  • Frau
  • Www.coolibri.de
Carolin Kebekus über lustige Frauen, Rita McBride über Kunst zum Anfassen, der Record Store Day im Überblick

C L U B B I N G 9.4.

C L U B B I N G 9.4. TANZHAUS NRW, DÜSSELDORF 3.4.+JEDEN SONNTAG, CUBE, DÜSSELDORF Foto: Veranstalter Foto: Veranstalter Wasser Marsch Das tanzhaus NRW schickt sich an, das ziemlich vertrocknete Düsseldorfer Nachtleben zu wässern: something nennt sich eine neue Veranstaltungsreihe, die sich der elektronischen Clubkultur verpflichtet fühlt. Organisiert wird sie von Tobias Rösgen, Macher des unabhängigen Online-Terminkalenders suffon.de. Der hat für die Premiere von something drei Soundverantwortliche engagiert: Gilbert Cohen alias Gilb’R residiert in Paris. Von dort aus lenkt er die Geschicke seines Labels Versatile Records, dessen Künstler die französische Electronic- und Dance-Szene nachhaltig bereichern. Das Line- Up des Abends wird komplettiert durch Felix & Lauritz (Cosmic Surfin) sowie Lokalmatador Jan Schulte (Themes For Great Cities Records). Das musikalische Spektrum der Möglichkeiten reicht von Disco und House über Techno und Experimental bis hin zu Leftfield, Tribal und Psychedelic. Der Zugang zum Kleinen Saal erfolgt übrigens nicht wie gewohnt über das Hauptportal, sondern über den Hinterhof. Passt. Mashup Immer wieder sonntags: Seit Mitte Februar kombinieren die Jazztechno-Veranstalter gekonnt Live-Jazz und Techno-House-Beats. Musikalische Vorbilder des Events sind Größen wie Chopin, John Coltrane oder Trentemøller. Im Cube bedeutet das: Mashups der besonderen Art und eine Freude für alle Beteiligten. Tanzwillige bekommen noch nie Gehörtes auf die Ohren, während die Jazzer und Gast-DJs ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. So kann das Wochenende ausklingen. 8.4. PROJEKT 42, MÖNCHENGLADBACH 9.4. PITCHER, DÜSSELDORF 10.4. KIESGRUBE, NEUSS Foto: Andreas Krueger Foto: Norbert Guzy Foto: Kiesgrube Seelenverwandt Northern Soul, R&B und Funk – das sind die Sounds, die im Rahmen der Soulkeepers erklingen. Nach dem gelungenen Debüt im Februar geht die Reihe im April in Runde zwei. Drei Aufleger bürgen mit ihrem guten Namen für eine gelungene Sause. DJ King Coleman Jr. hat das Beste aus zwei Jahrzehnten Sammelleidenschaft im Gepäck. Tobias Hermanns steuert Modern Soul bei. Und Thomas Dohr ist in Gladbach ohnehin bekannt wie ein bunter Hund, beschallt er doch regelmäßig Barfly und Mono. 40 Hart, aber herzlich Im Pitcher ist der Rock’n’Roll hart, die Menschen herzlich und die Abende legendär. Und das schon seit zehn Jahren. In der Zeit wurde der Friedrichstädter Laden zu einer Institution. Es gibt Musiker, die sagen: Wenn du da spielst, hast du es in Düsseldorf geschafft. Das runde Jubiläum jedenfalls nimmt der Chef vom Ganzen, Pitcher-Andy, zum Anlass, mit seinen Gästen standesgemäß einen zu heben und ordentlich abzurocken. Die Musik liefern DJ Sonny, DJ Chrispop und ein Special Guest. Nimm zwei Für den 10. April sollten Party People auf Sonne satt hoffen – schließlich findet die Saisoneröffnung der Kiesgrube nur bei gutem Wetter statt, sonst wird verschoben. Im 19. Jahr ihres Bestehens präsentiert sich die Freiluft-Party-Location am Niederrhein liebevoll verschönert und mit gleich zwei Floors. Auf dem Kiesgrube-Floor geben Loco Dice, Seth Troxler, Dewalta und Caleb Calloway den Ton an. Auf dem sogenannten „geilen“ Floor haben Pan-Pot, Steve Bug, Tobi Neumann und Khaan das musikalische Sagen.

C L U B B I N G 15.4. 19 DOWN, ESSEN 15.4. KIT CLUB, DÜSSELDORF 04.06. Bielefeld, SchücoArena Foto: 19 Down Foto: Fritz Reiss Alles in einen Topf An Experimentierfreude mangelt es dem 19 Down nicht. Die Zeiten, wo der Kellerclub nur auf Techno und Hip-Hop setzte, sind endgültig vorbei. Bestes Beispiel: Die neue Reihe Diesdas, die den wilden Stilmix zum Konzept erklärt. Die gemischte Tüte liefert Mashups, Disco, House und Classics. Aber keine Sorge: Hinterm Pult ist ein Profi am Werk. DJ Joe Coseness(Body Movin) kommt eigentlich aus der Hip-Hop-Ecke, kann aber auch anders und ist ein alter Bekannter im 19 Down. Swing Low Die populärste Stilrichtung des Jazz hält wieder Einzug in die Landeshauptstadt: Beim Electro Swing Club paaren DJ Jan Le Gitan (DJ Team Schwarze Katze Weisser Kater) und DJ Brass Pu Tim traditionell alte mit neuen Sounds. Heraus kommt eben jene beliebte Swing-Electro-Mischung, die sofort in die Beine geht und inzwischen auch Feierfreudige in London, Paris, Amsterdam und Zürich begeistert. Stilecht wird der Abend selbstredend erst mit dem passenden 20er-Jahre-Outfit. 29. - 31.07. Hünxe, Out4Fame Festival 13. - 15.05. Gelsenkirchen, Amphitheater TOCOTRONIC, GOAT, TURBOSTAAT, RAZZ, MINE, JOCHEN DISTELMEYER, GRANDBROTHERS u.v.m. 17. - 19.06. Duisburg, Landschaftspark Duisburg-Nord 16.4. DRUCKLUFT, OBERHAUSEN 22.4. SCHICKIMICKI, DÜSSELDORF SDP, PRINZ PI, ASD (AFROB & SAMY DELUXE), AZAD, MEGALOH, ALI AS u.v.m. 26. - 27.08. Wirges, Festivalpark Pilgerzüge Egal, aus welcher Himmelsrichtung man zur Bang! aufbricht, man ist nie allein. Gleichgeschlechtlich liebende Feiermenschen und Freunde pilgern vom Bahnhof Richtung Druckluft, in Erwartung der meterlangen Menschenansammlung, die sich vor den Betonmauern in die Nacht schlängelt. Drinnen warten vier Tanzflächen mit Indie(tronics) und Popkultur, Techno, Punk und Indie-Rock. Gast-DJs im April sind Phil Kressmann (Indie) und Frederik Progx (Techno; Foto). Foto: Sebastian Luty / Bang! Bass erstaunt Das groovige Bassinstrument bietet sich nicht nur für lustige, „unverbässerliche“ Wortspiele an – es geht auch in die Beine. Passend dazu kündigt die schickimicki-Crew keine geringere als die „bässte“ Party der Welt an: Bass Connection. DJ Dizzle und DJ Keule sorgen dabei für einen Mix aus Hip-Hop, Reggae, Dancehall, Funk, Trap, Global Beats, Bass und Mashups. Dizzle feiert am Party-Tag übrigens Geburtstag – weshalb alle Shots bis 24 Uhr für 1,50 Euro über die Theke gehen. Bässtens! NaB, ip, alex Foto: Schickimicki METHOD MAN & REDMAN Support: DJ Tam-R & DJ O-Sun 30.04. Köln, Essigfabrik JAIN 06.05. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld BIBI BLOCKSBERG 14. + 15.05. Düsseldorf, Capitol INGMAR STADELMANN 28.04. Duisburg, Grammatikoff | 05.11. Köln, Gloria 17.11. Krefeld, Kulturfabrik ...und 50.000 weitere Veranstaltungen Tickets auf www.ADticket.de © 2014 KIDDINX Studios

coolibri Magazine 2019

coolibri Magazine 2018

coolibri Magazine 2017

edition coolibri

Ruhrgebeef No. 8 - Leseprobe
Ruhrgebeef No7 - Leseprobe
Ruhrgebeef No6 - Leseprobe
Backmagazin
Ruhrgebeef No5 - Leseprobe
Ruhrgebeef No4 - Leseprobe
Leseprobe: Ruhrgebeef - Vol 2
Landtagswahl NRW 2017
coolibri Campus NO 02